ALDI Nord ab Montag: Winteroverall für Babys und Kleinkinder für 9,99 €

aldi-nord-schneeanzugQuicktipp: ab Montag früh gibt es bei ALDI Nord sehr günstige Winteroveralls für Babys und Kleinkinder.

Laut Beschreibung wasser- und schmutzabweisend, fleecegefüttert und in den Größen 62/68 – 74/89 bzw. 86/92 bis 98/104 mit Fausthandschuhen. Die Winteroveralls sind aus 100% Polyester und haben das Oeko-Tex Siegel Textiles Vertrauen. Bei dem Preis wird der Andrang sicherlich ähnlich groß sein, wie vor kurzem bei den Schnee-Overalls bei ALDI Süd, dort war schon kurz nach Ladenöffnung alles weg, siehe auch Kommentare. Zu den ALDI Süd Schneeanzügen habe ich überwiegend positive Meinungen gehört, auf den Bildern sehen die Schneeanzüge zwar ähnlich aus, allerdings kann man die Eigenmarken von ALDI Süd und Nord nicht immer vergleichen, das muß nicht der gleicher Hersteller sein. Wenn ihr morgen den ALDI Nord Winteroverall schon in der Hand hattet, postet eure Meinung in den Kommentaren!

, , ,

Antworten auf

  1. Melli 8. November 2011 an 15:23 #

    Wir hatte letztes Jahr auch einen. Es gab nicht so viel Schnee bei uns und Junior konnte auch noch nicht laufen. Dafür wars okay.
    aber zum Speieln und Matschen im Schnee weichen sie zu schnell durch.

    Dann lieber eine dicke Hose und eine Matschhose drüber.

  2. Bettina 7. November 2011 an 10:43 #

    Ihr macht mich fertig! Also, ich habe den Overall jetzt zu Hause und ihn, nachdem ich die Kommentare gelesen habe, unter den Wasserhahn gehalten. Nur so darüberlaufen lassen hielt dicht aber wenn ich noch ein bißchen mit den Fingern gerubbelt habe, saugte er sich richtig voll. Da die Kinder ja im Schnee toben und dadurch auch mechanisch auf den Overall einwirken, habe ihn ihn für untauglich befunden und werde ihn zurückbringen.

  3. Claudia 6. November 2011 an 21:41 #

    Meint Ihr die Schneeanzüge von Aldi Süd oder Aldi Nord?

    • steffi 6. November 2011 an 22:26 #

      es sind die gleichen..nur die verkaufsdaten sind immer anders :)

  4. Bettina 6. November 2011 an 21:15 #

    Das kann ich nur bestätigen. Habe im letzten Jahr einen Schneeoverall geschenkt bekommen. Absolute Verschwendung meiner Meinung nach. Nach wirklich kürzester Zeit im Schnee absolut durchweicht, die Strumpfhose drunter ebenfalls und super eingefrorene Beinchen. Habe es 4 !!! Tage mit angesehen (KiGa-tauglich sind die sowieso nicht) und habe dann 39,95 für einen Overall bei H&M ausgegeben. Sie sah zwar die erste Winterhälfte wie ein kleines Michelin-Männchen aus weil der absolut letzte im Laden 2 Nr zu gross war ;) aber sie war warm und trocken!!!! Und das schöne ist dass ich diesem in diesem Jahr zumindest solange sie nicht nen riesen Sprung macht noch weiter tragen kann. Also mein Tipp… für Babys im Kinderwagen mit Sicherheit super zum warmhalten. Aber sobald der Kontakt mit Nässe und Schnee zustande kommt lieber etwas mehr ausgeben und ne Nr grösser kaufen.Lg

  5. steffi 6. November 2011 an 20:38 #

    ich find die wirklich nicht toll…ziehen feuchtigkeit auf wie ein zewa küchentuch..also wer seinem kind spaß im schnee gönnt dann gebt lieber 20 euro mehr aus.ansonsten ist es nach einer halben stunde schneetoben wieder daheim komplett durchweicht und durchgefroren.bei schneekleidung gilt wirklich; günstig = absolut minderwärtige ware die weder warm noch trocken hält.

  6. Bettina 6. November 2011 an 20:36 #

    Ich hab`s geschafft, die Kassiererin zu überreden mir einen Overall zurück zu legen. Mal sehen, ob das was wird!?

    • steffi 6. November 2011 an 20:39 #

      Spar dir lieber die 10 euro..die taugen wirklich absolut nichts ;)

Hinterlasse eine Antwort

Sparbaby.de - mit ♥ gemacht in Leipzig