Gewinner der Nonomo Federwiege

federwiege Im November durften wie hier bei uns auf Sparbaby.de eine Nonomo Federwiege inkl. Türrahmenklammer im Wert von 195 € verlosen, vielen Dank an dieser Stelle an Angela Koszewa für das Sponsoring dieses tollen Preises!

Wie immer haben wir mit Hilfe des Zufallsgenerators von Random.org ausgelost und die Federwiege hängt demnächst bei:

Sabine Wi. aus  Österreich

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben – in dieser Woche starten bei uns noch 2 neue schöne Verlosungen. Ich hoffe, ihr seid wieder mit dabei – wenn ihr kein Gewinnspiel verpassen wollt, könnt ihr auch für unseren Sparbaby Newsletter eintragen oder uns auch auf Facebook oder Twitter folgen.

Vorstellung

Babys lieben es zu schaukeln und gewiegt zu werden, egal ob auf dem Arm, in der Wiege oder im Tragetuch. Das Besondere an der Nonomo Federwiege sind die sanften Schwingungen durch eine Spezialfeder. Hierdurch entsteht ein Rhythmus, der Babys an den Herzschlag der Mutter erinnert. Das sanftes Wiegen und die abgeschlossene Umgebung wirkt beruhigend auf Babys und kann z. B. auch Kindern (und Eltern) mit Dreimonatskoliken bzw. Schreibabys helfen. Besser als dieser sehr schön gezeichnete Cartoon von Claus Ast kann ich die Nonomo eigentlich nicht erklären, deshalb sage ich mal: Film ab!

Hinter der Nonomo stehen Angela und Robin Koszewa. Angela hat sich nach der Elternzeit selbständig gemacht und zusammen mit Ihrem Mann Robin Koszewa entwickelt und vertreibt sie seit 2010 mit viel Energie und Leidenschaft die Nonomo Federwiege. Die Nonomo Federwiegen sind schadstofffrei und werden aus FSC-zertifziertem Holz und unbehandelter Baumwolle in Handarbeit in Brasilien hergestellt, hier haben Hängematten eine lange Tradition. Dabei legt Angela Koszewa viel Wert auf eine nachhaltige und sozialverträgliche Produktion.

Mit Hilfe des umfangreichen Zubehörs kann die Federwiege an fast jedem Ort verwendet werden. Da nicht jeder eine tragfähige Zimmerdecke hat, gibt es bei unserer Verlosung gleich eine Türklammer dazu – damit lässt sich die Federwiege an den meisten Türrahmen verwenden und auch unterwegs als Reisebett einsetzen. Auf der Nonomo-Webseite findet ihr ausführliche Informationen zu der Federwiege, Zubehör und viele Fragen und Antworten und eine Facebook-Seite gibt es natürlich auch.

NONOMO

Wir bedanken uns für die Bereitstellung des Preises ganz herzlich bei Angela von Nonomo.

,

Antworten auf

  1. Cordula L. 26. November 2011 an 21:56 #

    gern auf meiner Facebookseite an der Pinwand geteilt. Liebe Grüsse :o)

  2. Christina 24. November 2011 an 16:54 #

    Wir haben auf der Babywelt probegelegen und die ist so toll!

  3. Lisa 10. November 2011 an 22:04 #

    Nonomo durfte ich auf der Babymesse kennen lernen und war direkt schwer begeistert! Da war es beschlossen, wir wollen bis zur Geburt unseres Kindes auch so eine Wiege! Und siehe da: Schön!! Endlich gibt es mal eine Verlosung, bei der ich auch ohne Blog, Twitter, Facebook etc. teilnehmen kann! Und gerade die Nonomo ist ein Herzenswunsch! Jetzt muss das Glück nur noch auf unserer Seite sein. :-)

  4. NIC 3. November 2011 an 16:28 #

    Hallo,

    finde ich eie super Aktion vorallem, weil es so einen tollen Preis zu gewinnen gibt.
    Drücke allen die Daumen.

  5. Niccy 3. November 2011 an 13:45 #

    Supersache!!! Natürlich gleich geteilt ;-)
    Da wir ein Schreikind haben steht diese Wiege schon länger auf meiner Wunschliste!

  6. Agnes 3. November 2011 an 13:03 #

    Hallo,

    ich finde die Federwiege echt toll!Schadstofffrei und dann auch noch so flexibel, was das anbringen angeht…mit Türklammern :-) Super, spitze.
    LG
    A.K.

  7. Benjamin Koroll 2. November 2011 an 15:37 #

    Ich bin gerne dabei

    Twittername: bcpcooking

    Google+ : Benjamin Koroll

    Mein Tweet:
    https://twitter.com/#!/bcpcooking/status/131740760663007232

    Mein Post:
    https://plus.google.com/115379980258867762591/posts/4132j7YFGRv

    • Chris 3. November 2011 an 10:27 #

      Hallo Benjamin, danke für’s Mitmachen und teilen!

  8. Silke 2. November 2011 an 13:43 #

    Kann nur jeder Mutti diese Wiege empfehlen-wir haben sie letztes Jahr auf der Babymesse gekauft in unser Sohn liiiiebte sie von Beginn an-und jetzt nach 6 Monaten immernoch!! Viel Glück-es lohnt sich mitzumachen !

  9. Lili 2. November 2011 an 10:06 #

    Abgestimmt und werde es direkt Freunden weitersagen, damit Sie auch für Nonomo stimmen. Meinem Kleinen würde es da bestimmt gefallen – zur Zeit genießt er es noch im Bauch zu schwimmen :-)

    • Chris 3. November 2011 an 10:29 #

      Hi Lili, danke für’s Mitmachen und weitersagen :-) Viel Glück!

  10. Rabea S. 2. November 2011 an 08:04 #

    Tolle Sache! Sie wäre eine echte Bereicherung für uns….! Leider soooooooo teuer.

  11. Cenzina 1. November 2011 an 22:19 #

    Das wäre der totale Hit für unseren 9 Wochen alten Nico Leandro. Schade das sie soooo teuer ist :(

  12. Lisa K. 1. November 2011 an 21:38 #

    Durfte sie heuer auf der Babyexpo in Wien kennen lernen und war gleich davon überzeugt. Leider war sie mir bisher zu teuer.
    In ca 3 wochen wird unser Zwerg zur Welt kommen und mit der Nonomo Federwiege wäre das Glück perfekt
    Also drückt uns allen die Daumen

  13. Melanie Kock 1. November 2011 an 21:31 #

    super sache! Bin gespannt….

  14. Juliane 1. November 2011 an 20:05 #

    Wird geteilt…hoffe aber trotzdem, dass meine Maus gewinnt! ;)

  15. Tina 1. November 2011 an 19:46 #

    Äh, ich nehme den Kommentar zurück.
    (wer lesen kann, ist klar im Vorteil- sorry!)

    • Chris 1. November 2011 an 20:09 #

      Macht doch nichts, danke für’s Mitmachen!

  16. Tina 1. November 2011 an 19:45 #

    Haben will!
    Es fehlen noch die Felder zum Eintragen der Links ;-)

Schreibe einen Kommentar