Angebot der Woche: Odenwälder Fußsack P5

Wir hatten es ja schon vermutet, so langsam kommen die Aktionsangebote für Winterfußsäcke in die Online-Shops. Der Odenwälder Fußsack Super P5 ist bei Baby-Walz Angebot der Woche für 49,99 statt UVP 69,90 Euro in den Farben navy, mokka und schwarz.

Fußsack Super P5 Winterfußsack Odenwälder Odenwälder Fusssack Super P5

Unser schneller Preischeck hat ergeben, dass das 49,99 Euro tatsächlich ein sehr günstiger Preis für den Odenwälder P5 ist. Der Super P5 ist mit dem bekannten Mucki Fußsack (alle Farben bei Baby-Markt) vergleichbar, hat aber nicht das Bärchen-Gesicht und ist mit knapp 1m auch länger als der Mucki P5 (85cm).

Mit den Maßen 50 x 98 cm ist der Fußsack für Kinderwagen, Kindersitze und Fahrradanhänger geeignet und passt zu 3- oder 5-Punkt-Gurtsystemen. Durch die gummierte Anti-Rutsch-Beschichtung auf der Rückseite und den unten auch getrennt zu öffnenden Fußsack eignet sich der P5 auch gut für Buggys.

Im letzten Herbst hatten wir schon mal ein paar Tipps zum Kauf eines Fußsack zusammengestellt, hier könnt ihr nachlesen, worauf man achten sollte.

Nachtrag: wir haben zum Thema Fußsäcke noch zwei Lesertipps per E-Mail von Anja und Kathrin bekommen, die ich hier auch noch gerne weitergeben möchte. Anja hat bei KP Family Fußsäcke der Marke icoo günstig gefunden, und Katrin das Modell 2009/2010 des Mucki Super P5 für günstige 44,80 bei Babyprofi.

Tipp: Baby-Walz hat seit dieser Woche auch ein Blog mit Themen rund um Babyausstattung und Schwangerschaft. Aus diesem Anlass hat Baby-Walz sein bisher größtes Gewinnspiel gestartet, bei dem als Hauptpreis ein 3000,- Euro Einkauf und Gutscheine winken:

Große Verlosung bei Baby-Walz
Screenshot: das neue Baby-Walz Blog

Von 3000 Euro kann man schon eine Menge Kinderwagen und Kinderzimmermöbel kaufen, solche wertvollen Hauptpreise sieht man selten. Allen die mitmachen, viel Glück!

, , , , ,

Antworten auf

  1. Anja 10. September 2010 an 12:28 #

    Hallo,

    danke erstmal für die tollen Tipps auf der Homepage … was wäre ich als frischgebackene Mama ohne sie!!!!

    Eine Frage habe ich allerdings – ich überlege für meinen Sohn (geboren im Mai 2010) einen Fußsack für die Römer-Babyschale anzuschaffen – soll ich da einen kleineren Fußsack (Mucki oder Powerkid) mit einer Länge von 85 cm kaufen oder gleich den gerade im Angebot befindlichen Super P 5? Ist der mit 50*98 cm nicht zu groß für die Babyschale?

    Lieben Dank für ein paar Tipps!

    Anja

    • Chris 10. September 2010 an 14:50 #

      Hallo Anja, vielen Dank für das Lob!
      Der Römer Babysafe ist zwar vergleichsweise groß, ich würde aber trotzdem für die Babyschale einen kleineren Fußsack bis 85cm empfehlen. Der Mucki und der Super P5 sind – wie die meisten Fußsäcke – sehr aufgeplauscht und füllig. Wir hatten für die Babyschale den Odenwälder Luftikus, den es leider nicht mehr gibt. Eine gute und günstige Alternative ist auch das Kaiser Kuschelsäckchen, das nimmt auch nicht soviel Platz weg.

  2. AndiOlli 9. September 2010 an 19:37 #

    So, unsere Recherche ergab nun, das der P5 Premium für 32,80 nur 84 cm lang ist. Die 100 cm Version kostet 45,80 Euro und ist zu finden unter http://www.abc-kinderzubehoer.de/index.html?odenwaelder_babynest_winterfusssack_odenwaelder_winterfusssack_teddy_v._super_p5.htm#itemno2

    • Chris 9. September 2010 an 23:36 #

      Danke Andi, ich habs mir gerade nochmal angeschaut. Der Teddy Vario ist in dem ABC-Shop wahrscheinlich falsch ausgezeichnet oder Text/Bild passen nicht zusammen. Super P5 und Teddy Vario sind unterschiedliche Modelle von Odenwälder, siehe Katalog. Den günstigeren Teddy Vario (98cm) gibt es als „Vorjahresmodell 2010“ bei Ebay, mytoys oder Baby-Markt auch für unter 40 Euro http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=123082290

  3. AndiOlli 9. September 2010 an 15:22 #

    Hallo Chris, danke für die Info. Meine Freundin hat gerade noch ein bißchen gesucht und die Füßsäcke auf http://www.abc-kinderzubehoer.de/index.html?P_520.htm für 32.80 Euro(+4 Euro Versandkosten – ab 50 Euro Versandkostenfrei) gefunden. Der Mucki kostet dort 41.80 Euro.

    • Chris 9. September 2010 an 16:10 #

      Danke für den Tipp. Wir müssen uns bei den Online-Shops irgendwo beschränken: Läden mit denen wir selbst gute Erfahrungen gemacht haben oder die einen gewissen Bekanntheitsgrad und Vertrauen haben. Was aber nicht heißt, dass es nicht immer noch irgendwo günstig geht, manchmal lohnt sich das Suchen. Vor größeren Einkäufen in unbekannteren Shops sollte man aber sicherheitshalber mal rumfragen.

    • FT 9. September 2010 an 20:09 #

      „Wir müssen uns bei den Online-Shops irgendwo beschränken: Läden mit denen wir selbst gute Erfahrungen gemacht haben oder die einen gewissen Bekanntheitsgrad und Vertrauen haben.“

      … oder die ein anständiges Affiliate-Programm haben, stimmts?!

    • Chris 9. September 2010 an 20:55 #

      Nein, stimmt nicht.

    • J 9. September 2010 an 20:50 #

      >

  4. Chris 9. September 2010 an 11:48 #

    Hallo Andi, ja das kann man auch. Man kann ihn auch ganz öffnen und nur als Unterlage verwenden. Der P5 hat den Vorteil, dass man ihn sowohl in der Babyschale als auch im Kinderwagen nutzen kann. Es gibt auch die Variante „L“ mit ca, 1m Länge, das ist aber zu groß und eher für Buggys und ältere Kinder gedacht. Hier im Katalog findest Du alle Modelle: http://www.odenwaelder.de/DE/de_kataloge.html

    • Chris 9. September 2010 an 12:03 #

      Der „Mucki P5“ ist mit 45 x 85 cm noch etwas kleiner und hat ein Bärchen-Gesicht :-)

  5. AndiOlli 9. September 2010 an 11:24 #

    Wir erwarten im November unser Baby und nun wollte ich mal fragen, ob man diesen Fußsack auch für Neugeborene nutzen kann. Kann man diesen auch in den Kinderwagen legen?

Schreibe einen Kommentar