Erste Bilder: Die neue Pampers Baby Dry UltraAbsorb 2011 im Test

Schon wieder eine neue Pampers? Die alte Baby Dry für “12 Stunden Goldenem Schlaf” wurde doch gerade erst vor einem knappen Jahr mit viel Werberummel eingeführt?

Ja – allerdings noch völlig inoffiziell und in Deutschland noch nicht von P&G angekündigt, kommen gerade vereinzelt die ersten Testmuster der Next Generation Pampers Baby Dry Windeln in den Handel. Einigen Pampers Baby Dry Packungen liegt ein Hinweiszettel bei, dass es sich um ein Testmuster einer neuen Windel handelt.

Neue Baby Dry mit Beipackzettel Pampers Zettel neue verbesserte Baby Dry

Wenn man mal in die USA rüberschaut und die Features der deutschen Baby Dry mit der neuen amerikanischen Baby Dry vergleicht, könnte es sich um den Nachfolger mit UltraAbsorb Saugkern handeln. In der aktuellen deutschen Version ist von einer “extra Trockenlage” bzw. im neuen Hinweiszettel von “extra saugfähigen Zonen” die Rede.

Extra saugfähige Zonen, Zettel in Pampers Baby Dry

Wie schon bei der im Herbst diesen Jahres eingeführten neuen Pampers Active Fit DryMax handelt es sich um eine sehr frühe Phase der Produkteinführung. Zum Vergleich: die ersten Testpackungen der Active Fit Dry Max sind in 2010 im April-Mai 2010 aufgetaucht – die tatsächliche Markteinführung und Werbekampagne mit TV-Spots und allem drum und dran ging dann aber erst Anfang Herbst 2010, also 6 Monate später los. Damals fiel das Lochflies weg und wurde durch den Superabsorber der neuen DryMax ersetzt – eine Änderung die nicht von allen Kunden als Verbesserung empfunden wurde. Dass die “Testwindeln” seinerzeit von außen auf der Umverpackung vor dem Kauf nicht als solche erkennbar waren, sorgte zusätzlich für Unmut.

Die neue Baby Dry Aufkleber Testpackung Extra Absorbing Zones

(Foto: danke an Polastern82)

Die neuen Baby Dry Packungen sind jetzt anhand eines Aufklebers mit der Aufschrift “Neu – Extra Absorbing Zones” erkennbar. Die neue Transparenz ist lobenswert. Immerhin weiß man jetzt, das man etwas Neues ausprobiert und kauft nicht mehr die Katze im Sack.

Erster Test der neuen Pampers Baby Dry

Unsere Leserin Miriam hat solch eine Packung erwischt und für uns getestet – dafür an dieser Stelle vielen Dank für den interessanten Erfahrungsbericht und die super Fotos:

Die Test-Pampers war eine absolute Überrraschung für uns, die wir in einem üblichen Pamperskarton vorfanden. Sie sieht in jedem Fall etwas niedlicher aus als die alte und die Motive sind eine erfrischende Abwechslung: Bauernhofdesign mit Schaf, Hund, Küken, Kuh und Katze und hellgrünen Pünktchen.

Motive der neuen Pampers Baby Dry

Baby Dry mit Pünktchen Süße Motive auf der neuen Pampers Baby Dry

Durch die „neuen, saugfähigeren Zonen“, wie es im Beipackzettel heißt, ist die Test-Pampers ein kleines bisschen dicker als die alte, wie man auf dem Bild gut erkennen kann.

alt - neu Dicke alt - neu

Das Material außen außen hat sich nicht geändert, aber sie ist innen insgesamt von einem weicheren Material, also sicherlich angenehmer zu tragen als die normale Pampers, ich bilde mir auch ein, dass die Verschlusslaschen vorne und das Bündchen am Bauch etwas weicher geworden sind.

alt - Innen neu Innen

Innen ist die Test-Pampers grünlich und – das sieht man v.a. gegen das Licht – hat rechts und links eine breitere Nässeschutzzone im Pobereich als die herkömmliche Sorte. Insgesamt würde ich sie als „flauschiger“ und weicher bezeichnen.
Dabei scheint sie aber in etwa den gleichen Tragecomfort zu haben, zumindest hat sich unser Kleiner nicht beschwert :-).

Pampers Baby Dry Superabsorber Innen neu neu - alt Innen Baby Dry Vergleich

Zur besseren Saugfähigkeit muss ich sagen, dass ich keinen besonderen Unterschied festgestellt habe – die Windel hat auch einmal nachts an den üblichen Stellen, also direkt zwischen den Beinen, ein bisschen durchgenässt, sie saugt evtl. etwas mehr auf, aber für den normalen Verbraucher eigentlich nicht feststellbar, das ist zumindest meine Meinung. Es wäre vielleicht noch interessant, wie diese Windel Stillstuhl „aufhält“, leider kann ich dazu keine Erfahrungswerte bieten.
Trotzdem würde ich diese neue Windel der herkömmlichen wohl vorziehen, sie wirkt einfach etwas weicher und bequemer bzw. fühlt sich so an und das Punkte- und Bauernhofdesign gefällt mir schon sehr gut.

Eure Meinung ist gefragt

Habt ihr die neue Pampers Baby Dry schon gesehen oder verwendet? Wie gefällt euch das neue Design? Was sind eure Erfahrungen mit der extra Saugzone? Habt ihr einen Unterschied festgestellt? Gefällt euch “die Neue” besser oder schlechter? Teilt eure Meinung in den Kommentaren oder hier bei uns im Forum und stimmt in unserer Umfrage mit ab!

[polldaddy poll=4239764]

(Vielen Dank für die Photos und den Erfahrungsbericht an  Miriam W. und den Hinweis im Forum an Claudia und das Bild vom Aufkleber an Polarstern82. )

, , , , , ,

Antworten auf

  1. Anja1978 21. Februar 2011 an 11:26 #

    Ich fand die Alte Goldener Schlaf auch Tausendmal besser ….
    Mein KLeiner 2 JAhre und 3 Monate läuft nachts jetzt immer aus ,
    wohl dem das er gar nichts mehr trinkt NAchts …
    was er früher ja noch machte ….
    jetzt habe ich einen unruhigeren schlaf weil er irgendwann ruft Mama nass … grausam ….
    suche jetzt wieder eine Gute Windel … Habe Pampers immer empfohlen jetzt leider nicht mehr -…

    Gruß Anja

Schreibe einen Kommentar