Schnäppchentipp: Petit Bateau, Steiff, Liegelind und bis 80% auf Kinderkleidung

Schnäppchentipp: bei Vente Privee sind heute die Sommer-Sales gestartet. Der größte französische Shopping-Club macht es etwas anders, es gibt alle paar Tage neue „Summer Camps“ in denen mehrere Marken vereint sind.

Angekündigt sind Rabatte bis 80% – nach unserer Erfahrung aus dem vergangenen Jahr fallen die Rabatte bei VP im Sommercamp tatsächlich oft sehr hoch aus. Man bezahlt auch bei Bestellungen aus mehreren Aktionen nur einmal Versandkosten.

Termine:

ab Freitag, 27.7.2012 um 9 Uhr: Petit Bateau, Steiff

Die Babymode und Kinderkleidung von Petit Pateau und Steiff ist ab morgen, Donnerstag im Summercamp dabei – ist ein bisschen ein Geheimtipp, sieht man nämlich nur, wenn man in der Vorschau „auf alle Marken sehen“ klickt.

Da es sich um einen SSV Sale handelt, sind hier sehr günstige Preise aber auch eher begrenzte Stückzahlen zu erwarten. VP gehört meiner Meinung nach sowieso schon zu den Shopping-Clubs mit den höchsten Rabatten, besonders bei französischen Marken wie zum Beispiel Petit Bateau. Es lohnt sich, immer mal wieder in die Vorschau zu klicken und in den „Camps“  nach Kindermode-Marken zu schauen.

seit Donnerstag 26.07.2012 um 9 Uhr: Liegelind Kindermode

Die Sale-Wochen bei Vente Privee laufen noch bis Mitte August mit über 150 Marken, man kann sich vorher anmelden und bei bestimmten Aktionen = „Summer Camps“ benachrichtigen lassen.

Vente Privee ist der größte französische Shoppingclub und hat seit Ende 2010 auch eine deutsche Webseite. Neben Mode und Haushaltsartikeln gibt es immer wieder auch Kinderkleidung und Kinderschuhe von bekannten Marken, sehr oft 50-70% reduziert.

Die Anmeldung bei Vente Privee ist kostenlos und ohne Einladung möglich.

,

Antworten auf

  1. pat 1. August 2012 an 10:39 #

    Ich habe mich auch neu angemeldet und Technische Fehler usw. und nichts abbekommen. Aber ich kann alle trösten, denn bei Limango ging es mir bei Steiff genauso. Da ging ich auch leer aus.
    Muss wohl etwas flinker werden. ;-)
    Aber DANKE für den Tip.

  2. Ulrike 27. Juli 2012 an 10:42 #

    Am Anfang gab es ziemliche Probleme mit der Technik, was aber bei fast jedem VP Sale der Fall ist. Entweder wurden die Produkte nicht geladen oder man konnte sie nicht in den Warenkorb legen, frustrierend. Nach ein paar Minuten funktionierte es dann und ich habe gut bei Petit Bateau zugeschlagen, es war fast alles, was ich wollte, noch zu haben. Daher bin ich zufrieden, auch wenn mir das Angebot um einiges kleiner als im letzten Jahr vorkam.
    Btw, wie in den Kommentaren schon erwähnt landen viele Sachen erst einmal im Korb und werden dann wieder aussortiert. Wenn man ein wenig Zeit hat und immer wieder nachschaut, sind so einige ausverkaufte Teile dann doch noch mal zu haben.

    • eische 27. Juli 2012 an 13:00 #

      Stimmt, aber nicht bei Steiff, da wurde ganz offensichtlich Alles genommen, was in den Warenkorb gepackt wurde… Ich habe mir die Zeit genommen und habe bis 11 Uhr nachgeschaut, nichts… Wie 6 Richtige im Lotto… Halt nicht für mich…

    • Ulrike 27. Juli 2012 an 16:01 #

      Das ist natürlich ärgerlich. Ich habe auch noch keinen Sommer Sale bei VP erlebt, bei dem nicht irgendwie ein Server unter dem Ansturm zusammengebrochen ist, die sind den Massen einfach nicht gewachsen.

  3. Annie 27. Juli 2012 an 09:55 #

    Absolut für den ….. Server völlig überlastet, kein Einloggen möglich, eine Fehlermeldung nach der anderen, Seite nicht verfügbar und in kürzester Zeit alles „Ausverkauft“. Etwas in den Warenkorb zu bekommen ist absolutes Glücksspiel! Sollte man sich beim nächsten Mal einfach sparen! Erspart man sich Zeit, Ärger und Frust, weil eh nix im Warenkorb landet! :-(

  4. eische 27. Juli 2012 an 09:25 #

    @ Sarah
    Ja, so ist es, kein einziges Kleidungsstück, kein Spielzeug, NIX… Einfach nur ätzend…

  5. Sit 27. Juli 2012 an 09:10 #

    punkt 9 uhr und man kommt gar nicht erst so weit sich die sachen anzusehen…. sondern nur ne information dass es technische Probleme gibt…. sobald es dann wahrscheinlich wieder geht dann ist natürlich shcon alles ausverkauft. echt ein witz-

    • eische 27. Juli 2012 an 09:19 #

      Echt zum … Bin schon seit 8:45 Uhr drin, um Punkt 9 ging´s los, da kam man gar nicht rein, keine Beschreibung, keine Möglichkeit zu bestellen, man sieht die tollen Sachen und kann nichts davon in den Warenkorb legen. Lediglich die Anzeige, dass die Seite lädt und lädt und danach kommt die Info, dass es Fehler gibt, bla, bla…
      Das muss man sich nicht antun!

    • Sarah 27. Juli 2012 an 09:20 #

      Ja, so ein Schiet! Ich war schon um vor 9 eingeloggt. Um 9 wurde ich dann rausgeschmissen und der technische Fehler wurde angezeigt. Um 9.15 kam ich wieder rein und da war ALLES wirklich ALLES von Steiff ausverkauft. Na schönen Dank auch!

  6. Solveigh 24. August 2011 an 10:38 #

    Ich habe auch versucht da etwas zu kaufen, aber ich war um Punkt neun auf der Seite und habe nur das Wort „ausverkauft“ gefunden. Bin dann auch später noch mal draufgegangen, aber auch da sah es nicht anders aus. Ich fand es war einfach nur PR. Ich habe schon mehrfach bei limango gekauft und da ist es erheblich angenehmer. Obwohl Naturino Aktionen sollte man dort auch meiden.

  7. Eric 10. August 2011 an 14:46 #

    Habe fast das Gefühl, dass hier Händler alles leerräumen, um die Sachen weiterzuverkaufen. Es kann doch nicht sein, dass um 9:00 Uhr gleich alles ausverkauft ist.
    Sorry, aber hier werden die Kunden ganz schön verarscht!

  8. Natalie 5. August 2011 an 18:34 #

    Ich habe es auch schon wiederholt versucht, aber bislang hat es nie funktioniert. Wie hier erwähnt ist die Seite dann nicht mehr zu erreichen, weil der Ansturm wahrscheinlich viel zu groß ist. Aber vielleicht habe ich irgend wann mal etwas Glück dabei.

  9. Anna 31. Juli 2011 an 22:32 #

    Um 10:45 Uhr war Einiges noch zu haben. Aus Erfahrung läuft das so: Die Leute sind punkt 9 online und packen alles in den Warenkorb, auch Sachen, bei denen sie sich nicht sicher sind. Und irgendwann fangen sie an, auszumisten. Wenn man dann selbst noch online ist und sein Browser „refresh“, entdeckt auf einmal Sachen, die vorhin als ausverkauft angezeigt wurden.

    Heute war es genauso mit den Sachen von Closed. Es hat mir fast eine Stunde gekostet, aber am Ende war meine Jeans doch noch zu haben.

  10. Isabel 31. Juli 2011 an 20:31 #

    Habe heute morgen leider nur 1Paar Schuhe bekommen aber besser als nix, nach 5 min war alles ausverkauft – Hammer

  11. Claudia 29. Juli 2011 an 17:05 #

    Danke für den Tip, viel zu viel gekauft…da kommt man ja in nen Kaufrausch…tolle Angebote dabei…mal sehen wann die Sachen kommen.

  12. mutti 29. Juli 2011 an 11:13 #

    in den ersten 5 minuten war fast alles weg. konnte aber noch diese süße kapuzenjacke ergattern :D vielen dank für den super tipp!

  13. Sandra 29. Juli 2011 an 10:04 #

    Hallo zusammen… Ich hatte richtig viel Glück heute morgen und konnte einige Dinge erstehen ;) Danke Chris für diesen tollen Shoppingtipp – diese Plattform kannte ich nämlich vorher noch nicht….

  14. Kaja 29. Juli 2011 an 09:32 #

    gekauft! was kostet der Versand? sind die Versandkosten je nach Gewicht?

  15. Maya 29. Juli 2011 an 09:12 #

    Alles so gut wie ausverkauft. Ich habe bisher versucht egal was zu kaufen, keine chance! :-(

  16. Maria 29. Juli 2011 an 08:53 #

    Der Server von VP stürzt dauernd ab, einfach nicht die Nerven+Geduld verlieren. Das ganze ähnelt ohnehin eher einer Verlosung als einem Einkauf ;o)

  17. Dorina 29. Juli 2011 an 08:50 #

    Ich habe mich gerade angemeldet und nun versucht beim Camp einzuloggen, aber leider im Moment aus technischen Gründen nicht möglich.
    Schade. Werde es später nochmal probieren.

  18. Maria 28. Juli 2011 an 19:47 #

    Ich habe letztes Jahr schon versucht, bei VP im Sommercamp was zu kaufen aber der Ansturm ist derart groß (auf nur wenige Artikel) dass es totale Glückssache ist, ob überhaupt irgendwas im Einkaufskorb landet. Wer es probieren will muss unbedingt pünktlich sein, der Verkauf geht meiner Erfahrung nach nur wenige Sekunden (!) lang, dann ist alles ausverkauft oder der Server von VP lahmgelegt. Nicht jedermanns Sache!

    • Chris 28. Juli 2011 an 20:48 #

      Hi Maria, danke für den Erfahrungsbericht – das kann ich mir gut vorstellen, es sind zwar meist pro Aktion viele Artikel, aber jeweils nur wenige Größen und Einzelstücke, da braucht man eine schnelle Leitung, gute Reflexe und etwas Glück. Ist wirklich was für Schnäppchenjäger, ich kenne das von Limango und B4F.

Schreibe einen Kommentar