Baby & Familie – die kostenlose Apothekenzeitung wird 50

Die Zeitschrift Baby & Familie feiert ihren 50. und wir von Sparbaby.de wollen ebenfalls gratulieren!

Baby & Familie ist zum ersten Mal im Jahre 1962 erschienen, unter dem Titel “Junge Mutti”. Seit dieser Zeit gibt die Zeitschrift Schwangeren und Eltern wichtige medizinische Tipps mit auf den Weg. Heute ist das rund 76 Seiten starke, monatlich in Apotheken erscheinende Magazin der Elternratgeber mit der höchsten Auflage und größten Leserschaft in Deutschland (787.075 verkaufte Exemplare/1,56 Mio. Leser/innen* * IVW 4/2011, AWA 2011)

© Wort & Bild Verlag

Das kostenlose Magazin ist immer am Monatsanfang in vielen Apotheken erhältlich und bietet lesenswerte Artikel, Experten-Ratgeber und viele Tipps für Eltern mit Kind an. Viele Apotheken jedoch geben die Zeitschrift oft nur auf gezieltes Nachfrage heraus, da sie das Magazin selbst für ihre Kunden bezahlen müssen und gerade in Innenstädten der Vorrat sonst schnell vergriffen wäre.

In der aktuellen Ausgabe April 2012 geht es unter anderem um das Gärtnern mit den Kleinen. Es wird gezeigt und erläutert welche Pflänzchen für Garten oder Balkonkasten für Kinder besonders geeignet sind.

Ebenfalls wird das Thema “Wortakrobaten” aufgegriffen und warum manche Kinder bereits im Alter von 6 Monaten Gegenstände benennen können. Und unter dem Titel “Längst überfällig” erfahrt ihr, dass seit Neuestem die Kosten für den Test auf Schwangerschaftsdiabetes von den Krankenkassen übernommen wird und warum dieser so wichtig ist. Und in der Mai-Ausgabe 2012 wird es um “Entspannte Geburt” und “Tiere als Therapie” gehen.

Unser Tipp an Euch, einfach beim nächsten Gang in die Apotheke nach der kostenlosen Zeitschrift Baby & Familie fragen.

, , ,

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar