Geburtskarten: 20% sparen bei Baby-Cards.de

originelle Babykarten und Geburtskarten und Dankeskarten

Baby-cards.de: originelle Babykarten

Geburtskarten und Dankeskarten bereitet man am besten schon vor der Geburt vor, hinterher wird es meistens hektisch und man hat tausend andere Dinge zu tun. Zwar kein Schnäppchen, dafür aber originell und im Vierfarbendruck auf hochwertigem Mattseidenkarton (250/300g) sind die Karten bei baby-cards.de. Das Unternehmen wurde 2004 in Frankreich gegründet, dort inzwischen Marktführer für Geburtskarten und seit 2008 auch in Deutschland und Österreich vertreten.

Besonders originell finde ich die Karten im Titelblatt-Look, man kann auch seiner Kreativität freien Lauf lassen und die Karten mit eigenen Fotos selbst gestalten oder aber vorhandene Vorlagen nutzen. Auch originell: der „Führerschein zum Glücklichsein“ oder die Ausweis-Karten.

Wir haben uns mal eine Musterkarte schicken lassen, das klappte problemlos. Wir hatten eine Klappkarte mit Photo angefordert, die auch nach 2 Tagen ankam. Die Qualität war gut, man darf allerdings keine Kunstdruck-Qualität erwarten – es kommt bei den Photo-Karten natürlich auch auf die Qualität der Vorlage an.

baby-cards.de Geburtskarten Dankeskarten Babykarten

baby-cards.de Musterkarte

baby-cards.de Geburtskarten Dankeskarten Babykarten

Innenansicht der Klappkarte

Gedruckt wird auf Mattseidenkarton, die Musterkarte hatte 250g – nach meinem Geschmack könnte es auch etwas festerer Karton sein, so dass ich vermutlich ein Kartenformat mit 300g wählen würde, die 250g sind aber wohl der übliche Standard. Babykarten und Dankeskarten sind eine wichtige Sache. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, sich eine Probekarte schicken zu lassen, einfach um zu sehen ob Ihr mit dem Material und dem Druck zufrieden sein.

Zum Preis: bei größeren Mengen ab 50 Stück wird das ganze verhältnismässig preiswert, z.B. Klappkarten quer 52 Stück für 74 € inkl. Umschlägen – das bekommt man auch mit dem eigenen Drucker kaum günstiger hin.

Interessant ist auch das Spezialangebot für werdende Mütter – für 4,- Euro Aufpreis kann man alles vorab gestalten, nur die Geburtsdaten lässt man erstmal frei, dann bekommt man die Umschläge schonmal zugeschickt und kann sich schon um das adressieren kümmern. Wenn es soweit ist, liefert man die fehlenden Daten wie Gewicht, Größe, Geburtsdatum nach und die Bestellung wird dann bevorzugt behandelt und noch am selben Tag verschickt – keine schlechte Idee und sicher für den einen oder anderen interessant.

Man kann ausserdem auch Hochzeitskarten, Taufkarten, Einladungen, Baby-Poster, Baby-Kalender und vieles mehr drucken lassen. Der Versand im Standardversand kostet bei baby-cards.de 6,00 Euro als Paket.

Fazit: mehr Gestaltungsmöglichkeiten und Vorlagen für Babykarten und Dankeskarten haben wir noch bei keinem Anbieter gefunden, hier ist für jeden Geschmack was dabei. Das spezielle Angebot für werdene Mütter spart viel Stress. Die Preise sind auf den ersten Blick nicht billig, gehen aber im Vergleich zum Selberdrucken oder anderen Fotodiensten in Ordnung. Mit Gutschein lassen sich oft noch ein paar Euro sparen.

Alternativen:

  • in der örtlichen Druckerei Kostenvoranschlag machen lassen, meist erst ab 100 Karten sinnvoll
  • auf der Webseite Geburtskarten.net gibt es eine Übersicht von verschiedenen weiteren Anbietern, bei denem man Geburtskarten online erstellen lassen kann
  • Internet-Druckereien: ich habe mit der Druckerei Laser-Line bisher immer gute Erfahrungen gemacht, man muss sich allerdings um die Gestaltung der Karten selbst kümmern und die Erstellung der Druckvorlage kann ziemlich kompliziert sein – man muss sich schon gut mit Grafikprogrammen auskennen

Mit dem 10 Euro Gutschein könnt Ihr den Preis nochmal ordentlich drücken.

Wir werden in Zukunft sicher noch weitere Online-Druckereien und Kartendienste testen und euch vorstellen. Falls Ihr gute Tipps habt, freuen wir uns auf eure Kommentare. Habt ihr eure Geburtskarten selbst gemacht, gekauft oder drucken lassen?

Babykarten Geburtskarten DankeskartenRabatt: 20 % Rabatt
Gutschein-Code: [coupon code=“baby-cards“ /]
(klicken zum kopieren & zum Angebot)
gültig bis: 30.09.2011

, , , , , , ,

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar