Lesertipp: günstige Erstlingskleidung in kleinen Größen (ab Gr. 44)

Von Miriam bekamen wir gerade den Tipp, dass es heute Babykleidung in ganz kleinen Größen ab Gr. 44 sehr günstig in der Jacky Baby Aktion bei Limango gibt. Frühchengrößen sind sonst schwer zu bekommen und wenn dann meist sehr teuer. Die Baby Bodys von Jacky Baby kosten zwischen 2,50 und 3,50 und es gibt auch einfache weisse Wickelbodys mit langem, kurzem oder ohne Arm. Danke für den Hinweis an Miriam.

Noch eine kleine Ergänzung von mir, gerade gestern habe ich auch in der dm Drogerie wieder günstige Erstlingskleidung gesehen, auch kleine Größen ab ca. Gr. 50 für unter 5 Euro in Bio-Qualität. Wenn ihr einen dm mit Bekleidungssortiment in der Nähe habt, lohnt es sich auch dort mal zu schauen.

, , , ,

Antworten auf

  1. Chris 21. März 2010 an 09:42 #

    Ja, meist braucht man die Erstlingskleidung dann ja recht kurzfristig und hat keinen Babymarkt in der Nähe, danke für die Ergänzungen.

    Ich hab auch nochmal den Filialfinder für dm verlinkt, die Babysachen von dm sind sehr gut und günstig. Die Hausmarke für Babykleidung aus Bio-Baumwolle heisst Alana und es gibt aus einfache weisse Wickelbodys in ganz kleinen Größen.

    @Sarah: Ich hab die Überschrift geändert, „kleine Größen ab 44“ trifft es vielleicht etwas besser =)

  2. Sarah 20. März 2010 an 21:34 #

    … es gibt aber auch Eltern, die wissen, dass sie ein kleines Baby bekommen werden. Ich kenne ein Paar, die wussten vorher, dass ihr Mädchen aus Größe 50 rausfallen wird!
    Von da an finde ich den Begriff „Frühchenklamotten“ eher irreführend.

  3. Nathalie 20. März 2010 an 19:45 #

    @ blogolade…Deinen Gedanken habe ich auch schon gehabt- besonders, weil die Lieferung bei Limango ja auch immer noch etwas dauert…wir hatten auch das Problem, dass ich auf einmal ganz schnell Frühchensachen brauchte und da bin ich durch Zufall auf KIK gestoßen und war froh, dort entsprechendes zu finden und nicht nach der Entbindung noch weit fahren zu müssen…

  4. Blogolade 20. März 2010 an 19:09 #

    Das Problem ist doch, dass kaum jemand auf Verdacht Frühchensachen kaufen wird, jeder hofft doch, dass das Kind erst ab der 37. SSW zur Welt kommt. Also bleiben nur die Eltern, die gerade während der Aktion zufällig Frühcheneltern werden, als Kunden.

  5. Nathalie 20. März 2010 an 11:07 #

    Frühchensachen kann man auch gut und günstig bei KIK kaufen. Obwohl mich sonst KIK nicht so überzeugt, finde ich die Babysachen sehr schön und ich war froh, dort schnell und günstig schöne Frühchensachen zu bekommen…

  6. Fröschlein 20. März 2010 an 10:45 #

    hALLO; WER NICHT WEIT VON EINER oUTLET STADT ENTFERNT WOHNT KANN AUCH SO EINGES SPAREN:
    Metzigen ist heir ein guter Tipp

    Unteranderem fidne sie dort die Geschäfte:

    Sigikid
    S.oliver
    esprit
    jacky baby
    und noch vieles mehr , mit ersparnissen bis zu 60%-70%

Schreibe einen Kommentar