Pampers Angebote der Woche KW22

Wo gibt es in dieser Woche Pampers im Angebot? Das ist die Frage, die wir uns immer wieder am Anfang der Woche stellen. Wir recherchieren für euch die besten Angebote und wühlen uns durch die Werbesprospekte der Drogerien und Supermärkte.

Pampers packages
Creative Commons License photo credit: Elizabeth/Table4Five

Das sind also die Pampers Angebote dieser Woche:

Schlecker

Bei Schlecker ist in dieser Woche im Online-Shop und in der Fliliale die Neugeborenen-Windel Pampers New Born im Angebot für 4,99 Euro. Außer gibt es in der Filiale das folgenden als  „Topknüller“ überschriebene Angebot: beim Kauf von 2 Einzelpackungen Pampers für je 9,99 gibt es eine Flasche Ariel Flüssigwaschmittel im Wert von 5,99 Euro dazu.

So ein Knüller-Angebot finde ich das jetzt nicht, alles zusammen kostet also 19,98. Wenn man ein Jumbo Paket Pampers zum üblichen Aktionspreis günstig für ca. 15 Euro kauft und dazu noch eine Flasche Waschmittel einzeln, kommt man etwa auf den gleichen Endpreis – das Angebot lohnt sich also nur, wenn man sowieso gerade Ariel kaufen wollte oder wenn man noch einen extra Pampers Coupon loswerden kann – das gibt aber erfahrungsgemäß oft Diskussionen an der Kasse. Wer das Angebot nutzen will, braucht dazu den Coupon aus dem Schlecker-Prospekt (liegt meist auch in den Filialen aus).

Globus

Der Globus Supermarkt hat in dieser Woche die Mega Packung Pampers in verschiedenen Sorten für sehr günstige 21,50 Euro (Angebote regional unterschiedlich).

Rossmann

Rossmann hat in dieser Woche die Folienpackung Pampers reduziert, die Einzelpackung kostet 8,45 Euro statt sonst 9,95 Euro. Reduziert sind auch die Sensitiv Feuchttücher der Hausmarke Babydream für 3,99 im 4er Sparpack.

Ihr Platz

In der Drogerie Ihr Platz gibt es im Prospekt die Pampers Feuchttücher für 5,49 Euro in der 4er Packung.

Müller Drogerie

Die Drogeriekette  Müller hat in dieser Woche den Pampers-Bigpack für 12,69 Euro im Angebot. Übrigens: die Pampers Sammelaktion bei der Müller Drogerie geht nur noch bis Ende Mai, also nur noch bis heute am Montag.

Edeka

Edeka hat in einigen Regionen (z.B. Sachsen, Thüringen) die Folienpackung Pampers für 7,77 Euro.

Toys R Us

Seit 27. Mai hat Toys R Us wieder die Mega Packung Pampers für 22,98 Euro. Danke für den Tipp an Claudia!


Vielen Dank für die Windel-Preismeldungen an alle, die uns mit ihren Tipps per E-Mail oder in den Kommentaren immer wieder helfen, die aktuellen Angebote aus den Supermärkten zusammenzutragen. Für Newsletter-Leser: schon wegen der Ergänzungen und Aktualisierungen lohnt es sich, eventuell später auch direkt im Blog noch mal in den Kommentaren nachzuschauen.


Wir beobachten für euch die Werbeprospekte und Websites der Supermärkte und Drogerien und berichten immer montags über aktuelle Schnäppchen bei Pampers, Fixies und Co. (Stand: 30.5.2010: Alle Preisangaben ohne Gewähr. Bitte beachten: Angebote können regional abweichen oder sich kurzfristig ändern.)

, , , ,

Antworten auf

  1. Madlen 6. Juni 2010 an 21:07 #

    nachdem ich mich gerade über P&G aufgeregt habe, gibt es an dieser stelle trotzdem ein Pampers-Angebot..ab 10.6. gibt es bei Metro das Megapack zum Preis von 22 Euro(brutto)–beim Kauf von 2 Megapacks wird dem Metro-Kunden ein Gutschein über 10 Euro zuschickt-gültig ist dieser dann bis 31.7.2010

    • Thomas 6. Juni 2010 an 22:17 #

      Das Metro-Angebot ist sogar noch besser, als das vom REAL. :-) Dann werden wir wohl bei der Metro zuschlagen und nicht beim REAL. ;-)

      Bei Rossmann gibt es in der KW 23 die Jumbopacks für 14,99 EUR. Sowohl Online, als auch in den Filialen.

  2. Sandra 2. Juni 2010 an 19:35 #

    Pampers-Rückruf!

    (Nein, nicht die Active Fit ;) ) – sondern ein Plüsch-Mobile, dass es mal als Zugabe gab:

    Quelle und Text: http://www.presseportal.de/pm/13483/1624666/procter_gamble_germany_gmbh_co_operations_ohg

    Procter & Gamble Deutschland ruft freiwillig und vorsorglich das in der Abbildung gezeigte Mobile zurück, das bei dem Erwerb von Windeln der Marke Pampers im Zeitraum vom 26.4. bis 22.5.2010 im deutschen Einzelhandel als Zugabe verteilt wurde. Der Rückruf betrifft daher nur Deutschland.

    Kinder können die Füße des Plüschtiers abreißen und verschlucken. Dadurch besteht Erstickungsgefahr. Eltern sollten das Spielzeug sofort aus der Reichweite ihrer Kinder entfernen.

    Auf einem kleinen weißen Etikett, das an der blauen Halteschlaufe über dem Plüschtier angenäht ist, finden sich neben den Pflegehinweisen auch folgende Angaben:

    „Importiert durch: Smidt-Imex, Batch: IM/91205/3658“

    Eltern werden gebeten, das Mobile in einem unfrankierten DIN-A4 Umschlag an die folgende Adresse zu schicken:

    Pampers Spielzeug Rückruf
    Postfach 100 220
    55133 Mainz Wenn bei Einsendung eine Absenderadresse angegeben wird, bekommen Einsender einen Gutschein von baby walz im Wert von 20 EUR zugesendet. Bei Rückfragen steht für Eltern die folgende kostenfreie Telefonnummer zu Verfügung: 0800 10 12 113

    Alternativ finden sich weitere Informationen auch unter http://www.pampers.de

    Es wurden etwa 20.000 Spielzeuge abgegeben. Der Anteil der möglicherweise nicht den Qualitätsstandards entsprechenden Spielzeuge ist nicht genau bekannt.

    • Chris 2. Juni 2010 an 22:18 #

      Danke für die Info! Das Mobile gab es im Mai zum Beispiel bei Marktkauf und Globus und wahrscheinlich auch in anderen Supermarkt-Ketten als gratis Beigabe dazu.

    • Thomas 3. Juni 2010 an 00:51 #

      Wir haben zwei von diesen Mobile und werden dann beide zurückschicken und uns über den Gutschein freuen. :-)
      Die Meldung ist übrigens auch schon groß auf der Pampers-Homepage.

      @ Chris: Möchtest du hier nicht auch eine Meldung auf die Hauptseite setzen, oder einen kurzen Artikel erstellen, damit alle betroffenen Eltern sofort Bescheid wissen?

    • Thomas 3. Juni 2010 an 00:54 #

      Upps vergessen:

      @ Sandra: Wenn das mit den Active Fit auch passieren würde, das wäre zu schön… ;-) *grins*

  3. Luise 2. Juni 2010 an 14:16 #

    Also ich kaufe öfters mal die Simply Dry weil bei Kaufland und Toom hier selten Pampers im Angebot sind. Gerade jetzt zur WM gibts hier wieder nirgends welche da hol ich die Simply Dry und ich kann mich nicht beschweren ich glaub einmal war nachts eine ausgelaufen aber das wars dann auch schon.
    Ich finde die fallen etwas größer aus als die Baby Dry aber dafür gibt es eben keine + Größen.
    Die Coupons zählen für die übrigens auch ;o)

  4. Karen 2. Juni 2010 an 10:48 #

    Anja sagte am:
    1. Juni 2010 um 16:36

    Hallo,

    ich habe gerade beim Einkaufen im Ihr Platz (in Brilon) die Jumbo Packung Pampers Baby Dry für 13,99 gesehen! Leider konnte ich dieses Angebot nicht auf der Website von Ihr Platz finden.

    Kann das noch irgendjemand bestätigen in einer anderen Filiale?!
    Das wäre ja dann echt günstig und die Coupons von pampers kann man dort auch einlösen…

  5. Annika 2. Juni 2010 an 10:06 #

    @Maike

    Ich hatte die „Active Baby“ bei der 20% Aktion von Thomas Phillips im Online Shop bestellt.

    Die Windeln sind ähnlich den BabyDry, allerdings haben sie ein riesen Manko: es fehlen die elastischen Bündchen. Die Active Baby wirken eher wie die Sparvariante der BabyDry. Eine Produktbeschreibung gibts es auf dem Karton auch nur in den Sprachen unser osteuropäischen Nachbarn, also für diesen Markt bestimmt nehme ich an.

    Fazit: Ich würde diese Windeln nicht noch einmal kaufen obwohl sie angenehm nach dem Aloe Balsam riechen ;).

    • Thomas 2. Juni 2010 an 11:06 #

      @ Maike: Wenn ich das von Annika zu den „Active Baby“ lese. Die Simply Dry haben übrigens auch diese elastischen Bündchen.

  6. Maike 2. Juni 2010 an 09:56 #

    @ Thomas und all

    Jetzt bin ich völlig verwirrt – und ich dachte immer ich kenne mich mit den Pampers aus:
    Ich war gerade bei Thomas Phillips einkaufen und dort gab es „Active BABY“ Pampers (hatten eine blaue Packung und sahen den Active fit nicht ähnlich) – was ist denn das nun schon wieder???

  7. Thomas 2. Juni 2010 an 07:48 #

    @ Maike: Zu den Windeln von Penny kann ich dir leider nicht sagen. Wird sich aber sicherlich wer finden, der das kann.

    Zu den Simply-Dry: Sie sind billiger als die anderen, sprich Baby-Dry. Sie sind etwas dünner und haben diese blaue Schlaflage (12 Std. Trockenheit) nicht. Auch diese Lotion von den Baby-Dry fehlt da. Eine Bekannte meinte mal, dass sie da trotzdem sogut wie keinen Unterschied feststellen kann, außer dass bei ihr, bzw. ihrer Kleinen die Simply-Dry nachts schonmal ausgelaufen ist, deswegen nimmt sie nachts nur noch die Baby-Dry. Testen kannst du sie aber auf jeden Fall mal. :-)

    • Thomas 2. Juni 2010 an 08:48 #

      @ Maike: Noch ne kleine Ergänzung zu den Simply-Dry. Die gibt es nicht in den Plusvarianten und auch nur Gr. 3, 4 und 5.

    • Thomas 2. Juni 2010 an 10:58 #

      Upps verschrieben, grüne Schlaflage natürlich. Die Simply-Dry gibt es auch nur in Einzelpackungen.

  8. Maike 2. Juni 2010 an 07:16 #

    Mal eine andere Frage:
    Was sind eigentlich die Pampers „Simply Dry“ für Windeln? Die werden bei uns gerade massiv beworben (orange Verpackung) sind allerdings nicht in allen Läden zu finden ( und auch nur als folienpackung). Hat da jemand Erfahrungen mit?

    Ansonsten schwört eine Freundin auf die Windelhausmarke von Penny – soll genauso geschnitten sein, wie Pampers und auch gut saugen. Da sie etwas weiter weg wohnt, konnte ich die Windeln noch nicht ausprobieren – hat das jmd von euch schonmal???

  9. Karen 1. Juni 2010 an 22:24 #

    ich finde es interessant wer mit den unterschiedlichsten Windeln schon Erfahrunge gemacht hat. ich möchte jetzt auch mal meinen „Senf“ dazu abgeben. Ich hatte für unsere püppi am Anfang nur pampers new born und wollte bei pampers auch bleiben. Als sie ca. 2 Wochen alt war hat sie diese nicht mehr vertragen und da habe ich die Windeln von DM benutzt und war damit auch ganz zufrieden, da ich aber noch einen Vorrat an pampers hatte, habe ich sie irgendwann wieder genommen und es ging zum Glück gut und dabei bin ich jetzt auch geblieben.
    Wenn ich mal keine Pampers im Angebot bekomme, nehme ich aber dm, die sind noch den pampers am nächsten. rossmann ist nicht so toll und die eigenmarke von der metro auch nicht.
    Aber wer Windeln mal ausprobieren will, bei DM haben sie immer einen Wickeltisch und die Verkäuferin hatte mir mal gesagt, das man sogar zum testen Windeln mitnehmen darf, aber jetzt nicht 10 oder 20 Stück, aber zum Vergleichen erstmal okay, finde ich.

    • Sandra 1. Juni 2010 an 22:59 #

      Bei uns im DM (bzw. Budnikowski) liegen immer Pampers am Wickeltisch ;)

    • Thomas 2. Juni 2010 an 01:01 #

      @ Karen: Das wurde uns auch von ner Verkäuferin mal gesagt, dass man mal 2-3 mitnehmen darf. Allerdings soll man vorher fragen, bevor man sie einpackt, sonst kann das nach Hinten losgehen…–> Ladendiebstahl

      @ Sandra: Bei uns im DM (Nürnberg) liegen seit ca. 3 Wochen teilweise (nicht in allen Filialen), auch Pampers am Wickeltisch. Vorher war da ausschließlich die Eigenmarke gelegen.

    • Chris 2. Juni 2010 an 01:19 #

      Hi Karen, danke für den Erfahrungsbericht. Das mit dem Wickeltisch bei dm ist ein guter Tipp, wenn man nett fragt darf man sich da normalerweise ein paar mitnehmen und braucht nicht gleiche ine ganze Kiste von den Babylove kaufen.. wir finden die auch noch am zweitbesten, nur etwas steif, aber dafür auch viel günstiger.

  10. Sarah 1. Juni 2010 an 22:19 #

    Also, nach 2 Tagen neuer AF Dry Max Test kann ich sagen: Nie und nimmer! Boah, es stinkt so sehr nach Chemie und die saugen sich ganz komisch voll, ich glaube ich habe heute auch leichten Ausschlag entdeckt! *eeek* Und obwohl sie eine Nummer größer sind (stehen so an der Grenze von 3 und 4), läuft Stillstuhl sofort aus!
    Pampers hat mich als Kundin definitiv verloren, da nützen auch die Gutscheine nix…………………………..

    Chris, ist mein Bericht über die Testaktion eigentlich angekommen, ich hatte es dir extra geschickt und nicht als Kommentar gepostet, weils so lang ist… :-)

    • Chris 2. Juni 2010 an 01:16 #

      Hi Sarah, ist angekommen, vielen Dank! Hab Dir auch schon geschrieben ;)

  11. tweetydisch 1. Juni 2010 an 21:24 #

    Hallo,

    und erstmal ein herzliches Danke an Thomas!

    Dann möcht ich zu den verschiedenen Windelsorten auch noch was schreiben:

    Ich habe Windeln vom Windelwagen gehabt, da kann man keinen Rat geben, denn es gibt jedesmal und von Ort zu Ort unterschiedliche Windeln. Hier in Berlin war ich noch nie zufrieden mit den Windeln vom Wagen, aber in Kassel hatte ich welche, die ähnlich den Pampers waren -> dünn und haben trocken gehalten.

    Letztens habe ich die Eigenmarke von dm gekauft, da mir Pampers ohne Coupon doch ein wenig teuer sind und dm ihre Preise der Windeln gesenkt hat. Leider hat meine Kleine starken Ausschlag oder so was im Intimbereich bekommen und man durfte sie dort kaum sauber wischen, so weh hats anscheinend getan. Ich hatte erst gehofft, dass meine Kleine was falsches gegessen hat und habe daher diese Windeln nach Abheilung erneut ausprobiert. Aber Fehlanzeige.
    Nun musste ich doch wieder die teurere Variante wählen.

    Ich finde, vom Geruch her gibt es Schlimmere, z.B. von Elkos, ist glaube von Edeka.

    LG Dina

  12. Sandra 1. Juni 2010 an 20:33 #

    Aso und ich habe heute mal bei P&G angerufen. Wollte wissen, ob die Babydry jetzt auch verbessert werden. (wegen dem Eintrag von Finja)

    Klare Antwort: NEIN. Sie wüßte nix von einer Verbesserung bzw. Änderung.

    @ Finja… Kann es sein, dass die Packung vielleicht „uralt“ war und nur ganz hinten im Regal lag?
    Bei uns bei Citti gibt es zum Bsp. immer noch die Impfaktion-Packungen von Pampers. Von den Fußball-Punkten haben die noch gar nix gehört….

    • Thomas 2. Juni 2010 an 00:57 #

      @ Sandra: Großes Dankeschön, dass du bei P&G angerufen hast und nachgefragt hast! :-) Das beruhigt uns sehr, dass bei den Baby-Dry keine „Verbesserungen“ geplant sind. Kann natürlich sein, dass Finja wirklich ne uralte Packung erwischt hat. Vielleicht als die Baby-Dry diese neue Schlaflage bekommen hat und deswegen der Aufdruck „verbessert“.

      @ Finja: Vielleicht könntest du die Sache aufklären, indem du mal nach dem Produktionsdatum guckst? :-) Dankeschön. :-)

  13. Sandra 1. Juni 2010 an 20:26 #

    @ Sandra und Thomas:
    Ich benutze schon relativ lange tagsüber die Babylove und Nachts die Babydry. Wenn man beide vergleicht, sind sie etwa gleich dick. Ein bisschen steif sind die von d.m. wirklich, finde ich aber nicht schlimm. Dafür sind sie auch um einiges günstiger.

    Die babydream-Windeln hatte ich vorher eine ganze Weile verwendet. Sie sind fast doppelt so dick wie die oben genannten.
    Ich hatte durch den Rossmann Babyclub noch mal 2 probiert und fand die wesentlich schlechter als die Babylove.

    Auch die ALDI-Windeln hatte ich jetzt mal ausprobiert. Die fand ich allerdings noch schlechter als die von Rossmann ;) Aber ist sicherlihc ne Ansichtssache.

    @ Jule:
    Fixies hab ich auch durch, die sind genauso dick wie die von Rossmann. Allerdings stand in irgendeiner der letzten Wochen, dass es die wohl nicht mehr gibt…

    Wer noch Fixies sucht: Bei Citti in Lübeck gibt es noch welche :)

    • Thomas 2. Juni 2010 an 00:53 #

      @ Sandra: Was du über die Babylove-Windeln sagst, ist schon richtig. Bin da ja der gleichen Meinung, dass die auch gut sind und eben auch günstiger. Kommen aber mit den Baby-Dry trotzdem irgendwie nen Tick besser zurecht, weil sie unserer Meinung nach trotzdem ein bisschen saugfähiger sind. Kann natürlich auch Einbildung sein. *grins* :-)

    • Sandra 2. Juni 2010 an 19:38 #

      Hast Recht Thomas, die Babydry sind auch saugfähiger ;) Halten ja schließlich 12 Stunden (bei uns teils auch 14 Stunden). Die von D.M. sind bei uns meist nach 6 Stunden restlos voll.

  14. Jule 1. Juni 2010 an 20:07 #

    wer von euch benutzt denn diese fixies und kann mir sagen ob die auch so dick sind wie die von rossmann?? Mir ist nämlich dieser eigengeruch von den pampers ein dorn im auge irgendwie verträgt sich das geruchlich absolut nicht mit dem urin meines sohnes

    • Kathrin 1. Juni 2010 an 22:13 #

      Ich hab einmal Fixies gekauft und war total enttäuscht. Für das Geld hätte ich mehr erwartet, DM oder Rossmann-Windeln sind besser!

    • Sarah 1. Juni 2010 an 22:21 #

      Kann da Kathrin nur zustimmen, ich fand Fixies auch nicht ihr Geld wert! Ich fand den klebeverschluss sehr unflexibel, das hat mich am meisten gestört.

  15. Steffi 1. Juni 2010 an 19:53 #

    @ Sandra: Ich habe mal die Windeln von Aldi (Nord) ausprobiert und empfand sie eigentlich als gute Alternative zu Pampers. Allerdings kann ich da nichts über die Trockenheit über Nacht sagen. Wenn da noch viel „verschlimmbessert“ wird bei den Pampers, werde ich wohl irgendwann auf Aldi umsteigen… Zurzeit sind wir mit den BabyDry aber noch zufrieden. Der chemische Geruch ist bei Pampers ja leider immer vorhanden. :-(
    Die Windeln von Rossman fand ich schrecklich, habe allerdings auch nur mal Gr. 1 probiert. Die von DM sind mir (bzw. natürlich für meine Tochter) ebenfalls zu dick.

    LG,
    Steffi

  16. Anja 1. Juni 2010 an 16:36 #

    Hallo,

    ich habe gerade beim Einkaufen im Ihr Platz (in Brilon) die Jumbo Packung Pampers Baby Dry für 13,99 gesehen! Leider konnte ich dieses Angebot nicht auf der Website von Ihr Platz finden.

  17. Finja 1. Juni 2010 an 10:23 #

    Ich habe letzte Woche eine Packung Pampers Baby Dry bei Müller gekauft in der Ecke mit dem gelben Schriftzug „Verbessert“. Als ich die Packung öffnete kam ein sehr chemisches Geruch entgegen und beim Gebrauch verstärkt sich der Geruch noch, ich denke ständig, dass der Kleine die Windeln voll hat, aber nein, dass ist der Eigengeruch der Windeln. Also, ich fürchte Pampers fummelt an der Baby Dry auch rum…

    Ich habe monatelang Active Fit gekauft, aber die neuen möchte ich nicht haben, deshalb wechselte ich zu Baby Dry. Aber anscheinend wird an Baby Dry auch etwas verändert.

    Babylove ist leider auch keine Alternative für uns, unser Sohn bekam heftige Ausschläge davon.

    • Thomas 1. Juni 2010 an 11:22 #

      Ach nöööö, bitte nicht! :-( Können die die Windeln nicht einfach lassen wie sie sind?! Sind doch so prima, was will man an guten Windeln noch groß verbessern? Nicht dass da jetzt das gleichen wie bei den Active Ft passiert. Möchte mit der Beurteilung aber nicht zu Voreilig sein. ;-) Vielleicht sind es ja wirklich „Verbesserungen“, wobei das dann wohl wieder auf das einzelne Baby ankommt. Sieht man ja bei den Active Fit. Die einen kommen damit gut klar und finden die Neuerungen gut, die anderen weniger…

      @ Finja: Du kannst dann wahrscheinlich keine weiteren Unterschiede, außer dem Geruch, im Vergleich zu „nicht verbesserten“ Baby-Dry erkennen oder? Wenn du vorher nur die Active Fit benutzt hast.

      Mir sind solche Packungen mit dem Schriftzug noch nicht aufgefallen. Muss ich das nächste Mal mal aufpassen. :-)

    • Kathrin 5. Juni 2010 an 21:29 #

      Ich hab auch eine Packung BabyDry hier auf der steht dieser Schriftzug. Es ist ein BigPack in Gr 4+ und meine Tante hat es mir vor einigen Wochen mal mitgebracht, wir nutzen aber im Moment noch die 4er. Ich denke, es ist einfach eine alte Packung. (In dem Ort, in dem meine Tante wohnt gibts auch nur nen ganz kleinen Supermarkt der wahrscheinlich nicht so oft Windeln verkauft)

    • Thomas 5. Juni 2010 an 21:54 #

      @ Kathrin:

      Hallo Kathrin,

      mittlerweile hat sich ja schon herausgestellt, das Pampers an den Baby-Dry nichts verbessern wird. Wie du schon sagst, hast du wahrscheinlich einfach eine alte Packung, wo als Verbesserung die Schlaflage drinnen sein wird? Vermute ich jetzt mal, denn eine anderweitige Verbesserung, die es zuletzt gab, ist mir jetzt nicht bekannt. Das Produktionsdatum hilft dir aber um zu sehen, wie „alt“ die Packung ist. :-)

      Wünsche dir noch ein schönes restliches Wochenende.

      Liebe Grüße,
      Thomas

    • Kathrin 6. Juni 2010 an 11:04 #

      Ich hab jetzt mal auf das Produktionsdatum geguckt, die Windeln sind heute genau ein Jahr alt. Also keine „Verbesserungen“ bei der Baby Dry.

      Schönen Sonntag noch

  18. Martina 1. Juni 2010 an 09:23 #

    @ Thomas: Kann ich machen, kein Thema.
    @Chris, kannst du bitte meine Mail-Adresse weiterleiten? Daaaankeeee!

    • Thomas 1. Juni 2010 an 09:31 #

      @ Martina: Schonmal vielen vielen Lieben Dank! :-) Den Rest klären wir dann per Mail.
      @ Chris: auch von mir ein herzliches Dankeschön!

  19. Gabi 31. Mai 2010 an 21:41 #

    Hallo. Ich hab mich anfangs auch immer durch die Prospekte gekämpft, auf der Suche nach dem besten Pampers-Angebot. Und deshalb höchsten RESPEKT für die Arbeit, die Ihr Euch macht. Nach meiner Meinung kommt an Pampers auch nur noch eine einzige Marke ran: Und das ist die Hausmarke „babylove“ vom dm. Und da die immer günstiger ist, als der günstigste Pampers-Pack, kaufe ich nur noch die. Ich kann das Ausprobieren dieser „babylove“ Windeln nur empfehlen.

    • Sandra 1. Juni 2010 an 07:52 #

      Die babylove halten zwar schön trocken, sind aber leider viel dicker als Pampers. Wir haben hier auch gerne die babylove benutzt, aber seitdem der Kleine krabbelt, sind die Pampers wirklich besser.
      Schade eigentlich, ich fand die babylove von der Passform oftmals sogar besser als die Pampers, da sie hinten viel höher geschnitten sind, aber nun behindern sie die Bewegungsfreiheit.

      @all: Gibt es sonst eigentlich keine ‚Alternative‘ zu Pampers? Ich meine, eine andere wirklich gute Windelmarke?

      Viele Grüsse!

    • Chris 1. Juni 2010 an 21:46 #

      Pampers steht eigentlich nur noch mit den Hausmarken der Drogerien im Wettbewerb.

    • Thomas 1. Juni 2010 an 08:05 #

      Wie Sandra schon schreibt. Bie Babylove halten wirklich schön trocken und sind hinten länger/höher geschnitten, aber leider sind die viel dicker und fester/steifer als die Pampers.

      Es gibt auch einige, die die Babydream von Rossmann gut finden sollen und davon schwärmen. Wir können dies allerdings nicht beurteilen, weil wir nur Pampers und Babylove benutzen. Jetzt eigentlich fast ausschließlich nur noch Pampers.

      Viele Grüße

    • nicole 4. Juni 2010 an 19:16 #

      hallo!
      als alternative zu den pampers kann ich die windeln vom penny-supermarkt sehr empfehlen.
      ich hab zwillinge im alter von 8monaten daheim und kann da mal nicht immer die pampers kaufen…auf dauer ist diese windelmenge einfach zu teuer.und dann kam ich zu den penny windeln…super passform,genauso dünn wie die pampers,dicht halten sie ebenfalls und viel günstiger…52stück gr.4/4+ 7,00€ in meinem penny-markt in berlin.
      also auf jedenfall mal ausprobieren!

  20. Jule 31. Mai 2010 an 21:28 #

    Weiss einer zufällig etwas über strichcodes sammeln von Alete in kooperation mit DM?? Hab das heute beim vorbei gehen von 2müttern aufgeschnappt… Würde mich mal interessieren….. Schönen abend noch

    • Tanja 31. Mai 2010 an 23:08 #

      Hallo Jule,

      ich habe einen Flyer von Alete,indem die Strichcode Aktion drin steht,aber nicht in Kooperation mit DM.
      Weiß nicht,ob es zweierlei Aktionen gibt.

      Viele Grüsse
      Tanja

    • Chris 1. Juni 2010 an 00:59 #

      Ich hab davon noch nichts gehört, werde aber mal nachforschen!

  21. Sandra 31. Mai 2010 an 21:12 #

    Toys R Us hat auch zusätzlich den Gigapack Feuchttücher im Angebot. Inkl. Gratis-Zahnbürste für 16,98.

    Bei Citti gibt es noch bis morgen den Megapack Pampers für 22,99.

  22. Sarah 31. Mai 2010 an 20:28 #

    Active Fit Dry Max ersetzen die altbekannte Active Fit ab August komplett. Das ist die Windel gegen die in den USA Klagen laufen.
    Baby Dry wird nicht ersetzt.

    • Thomas 1. Juni 2010 an 02:08 #

      Dankeschön. :-)

      Hoffentlich bekommen die Kläger Recht. ;-)

      Wenigstens belassen sie die Baby-Dry beim Alten. :-) Fragt sich nur wie lange, nicht dass sie dann auch irgendwann auf die Idee kommen, an dieser „herumzufummeln“…

  23. Martina 31. Mai 2010 an 15:01 #

    Also bisher ist nur von den Active fit die Rede. Und auch nur diese sind im Test-Set mit dabei.
    @ Thomas: Was mich wundert: Das mit dem Zettel müsste eigentlich noch etwas anderes sein. Denn die neuen Pampers, die ich heute zum Testen bekommen habe, sind ja die mit dem Dry Max. Und die sind merklich dünner, das Paket deutlich schmaler als bei den herkömmlichen Aktive fit.
    Die mit dem Testflyer hab ich auch schon mal gehabt – da tut sich das Paket in der Dicke aber gar nichts mit dem alten Paket. Naja, augenscheinlich sind Pampers eine Wissenschaft für sich, die ich nicht verstehe :-(

    • Thomas 1. Juni 2010 an 02:04 #

      @ Martina: Also die Packungen mit den Zetteln drinnen, sind von der Dicke her wirklich kaum schmaler als die mit den Alten. Zumindest bilde ich mir das ein-haben leider keine Alten mehr. Eine deutlich schmalere Packung, wie du schreibst, hab ich noch nirgends gesehen. Wir hatten mal zwei solche Packungen mit dem Zettel unter der Aufreißlasche gekauft. Beide hatten dieses Lochvlies nicht mehr und waren auch dünner als die Alten. Ob das jetzt die allergleichen Windeln sind, die du gestern zum Testen bekommen hast, weiß ich nicht. Müssten sie aber doch sein, welche sollten es sonst sein? Es steht ja sogar in dem Bericht auf der Seite hier, dass man es den Packungen von außen nicht ansieht, ob Neue oder Alte drinnen sind. Vielleicht werden die beim Zusammenpacken nicht so doll zusammengepresst und haben mehr „Luft“ drinnen, als die Packungen, die du bekommen hast? Ich weiß es nicht… Wie du schreibst, augenscheinlich ist Pampers eine Wissenschaft für sich… :-( Zum Glück belassen sie wenigstens die Baby-Dry bei den Alten. :-) Bin jetzt schon gespannt, wie sich die Verkaufszahlen der Neuen Active Fit entwickeln werden… ;-)
      Wie gesagt, bei uns findet man nur noch Packungen, mit diesem Zettel drinnen. Darf doch dann aber eigentlich nicht sein, wenn die Neue erst ab August komplett verkauft werden soll? Naja…
      Könntest du uns vielleicht mal zwei Windeln von deinen Neuen Active Fit zusenden? Um zu sehen, ob die aus unserer Packung die gleichen sind, wie bei dir. Porto würden wir dir natürlich überweisen. :-) Könnten dir ja auch welche von unseren zusenden. Falls du irgendwas davon überhaupt machen möchtest… :-)

  24. Maike 31. Mai 2010 an 12:44 #

    @ Martina
    Gilt das mit dem Dry Max nur für die Active Fit oder werden die anderen (z.B. baby dry) auch „verbessert“?
    Danke

    • Thomas 31. Mai 2010 an 12:56 #

      Das würde mich auch interessieren, aber ich denke und hoffe, dass das nur für die Active Fit gilt. Sollten die Baby-Dry auch dieses Dry Max bekommen…dann Gute Nacht!

      Bei uns in Nürnberg und Umgebung gibts die alte Active Fit übrigens gar nicht mehr. :-( Haben sämtliche (Drogerie)Läden durch und überall ist dieser doofe Zettel in den Packungen zu sehen.

  25. Martina 31. Mai 2010 an 11:58 #

    Hallo,
    mal eben was anderes: Ich bin als Windeltester für Pampers ausgewählt worden. Habe heute das Paket bekommen. Die neuen Pampers mit Dry Max werden ab Mitte August in Deutschland in den Handel kommen… Wer die also schon mal als Testversion hatte und damit nicht klar kommt, sollte sich wohl noch mit den alten bevorraten.

  26. Anna 31. Mai 2010 an 11:08 #

    Im Bonner Edeka sind die Jumbo-Packs Baby Dry für 15,99€ im Abgebot

  27. tweetydisch 31. Mai 2010 an 10:22 #

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wieviel Windeln in einem BigPack Gr. 4 drin sind.

    Vielen lieben DAnk im Voraus
    Dina

    • Thomas 31. Mai 2010 an 10:51 #

      Hallo Dina,

      in einem BigPack Baby-Dry Gr.4 müssten 70 Windeln drin sein. :-)

      Baby-Dry Gr.3 – 80 Stück
      Baby-Dry Gr.4 – 70 Stück
      Baby-Dry Gr.4+ – 66 Stück
      Baby-Dry Gr.5 – 60 Stück
      Baby-Dry Gr.5+ – 56 Stück

      Active Fit Gr.4 – 58 Stück
      Active Fit Gr.4+ – 56 Stück
      Active Fit Gr.5 – 54 Stück

      Bitte berichtigt mich, falls eine Stückzahl nicht stimmt. :-)

      Liebe Grüße,
      Thomas

Schreibe einen Kommentar