Pampers Feuchttücher im Angebot: 12er Gigapack für 13,91 Euro

Auf meiner sonntäglichen Rundschau durch die Wochenangebote und Werbesprospekte habe ich gerade bei Amazon die Pampers Feuchttücher im 12er Gigapack mit 864 Stück für sehr günstige 13,91 bzw. 12,52 im Sparabo gefunden.

Normalerweise kostet ein 4er Vorteilspack Pampers Feuchttücher schon im Angebot ungefähr 5 Euro, die Gigapacks zwischen 17 und 20 Euro.

pampers feuchttücher angebot

Amazon hat laut Produktfoto wahrscheinlich noch Vorräte mit den alten Verpackungen, die neuen Kartons der Pampers Babyfresh sehen seit kurzem etwas anders aus. An den Feuchttüchern an sich hat sich meines Wissens nichts geändert, erwähnenswert ist aber, dass es die Pampers Babyfresh jetzt auch in einer parfümfreien Version gibt. Allerdings habe ich davon bisher nur die 4er Packungen für ca. 7 Euro gesehen.

Nachtrag: Christina wies in den Kommentaren darauf hin, dass der Versand 3 Euro kostet. Die kann man aber sparen. Ab 20 Euro oder wenn ein Buch dabei ist versendet Amazon versandkostenfrei. Das lohnt sich also vor allem dann, wenn man noch irgendwas anderes braucht oder 2 Pakete bestellt. Aber auch wenn man die Sparabo-Option wählt, ist die Lieferung versandkostenfrei auch unter 20 Euro und man kann das Sparabo jederzeit ohne irgendwelche Kündigungsfristen unter „Mein Konto“ wieder selbst ausschalten. Es gibt also eigentlich keinen Grund, nicht das Sparabo zu nehmen. Man spart 10% und die Versandkosten:

, ,

Antworten auf

  1. Thao 12. März 2011 an 16:17 #

    (Entschuldige, hatte das Häkchen für eine Benachrichtung einer Antwort vergessen zu machen)

    Hallo,

    danke für den Tipp. Wir bestellen Windeln und Tücher hier in den USA nach dem selben Prinzip. Allerdings gibt es hier noch zusätzlich Coupons, die man aus den Zeitschriften (gibt´s ausserdem auch fast kostenlos im Abonnement) eingeben kann. So spart man im Endeffekt fast bis zu 50%.

    Läuft das in Deutschland ähnlich? Wo bekommt man denn sonst so seine Promocodes/Gutscheine her?

    Wir ziehen bald wieder nach D. Bin schon kräftig am rechnen und versuche überall dort zu sparen, wo es eben geht.

    Danke, für jeden Tipp.

  2. Carolin 21. Februar 2011 an 14:11 #

    Hallo !

    Hier kommt mein persönlicher „Feuchttücher-Tipp“:
    Ich habe seit der Geburt unserer Tochter die Pampers sensitive Feuchttücher benutzt, die einfach nur super sind. Keine anderen Tücher kamen auch nur ansatzweise an die Pampers sensitive heran, fand ich.
    Jetzt habe ich aber die Feuchttücher aus dem Lidl (Eigenmarke) entdeckt:
    Toujours sensitive, 80 Tücher kosten 0,99 Cent (die Tücher gibt es nur in Einzelpäckchen zu kaufen). Das heißt, ein Tuch kostet 0,01 Cent! Unschlagbar.
    Aber jetzt mal zu der Qualität: Ich kann KEINEN Unterschied zu den Pampers sensitive feststellen (und ich bin sehr kritisch beim Gebrauch von Feuchttüchern)! Die Tücher sind schön feucht, reißfest, ph-hautneutral, geruchsneutral, griffig, TOP! Das einzige was etwas anders ist, als bei den Pampers: Die Tücher lösen sich nicht ganz so easy voneinander, wenn man sie aus der Packung zieht, was aber – finde ich – ein geringes Übel ist bei diesem super Preis-Leistungsverhältnis! Ic kaufe jetzt nur noch die Toujours sensitive. Sind übrigens auch ÖKOTEST geprüft und für „sehr gut“ befunden – Test 01/2011!
    Es gibt die Tücher entweder als „comfort“ oder als „sensitive“!
    Kuckt mal hier: http://www.lidl.de/de/Oekotest

    Liebe Grüße, Carolin

    • Chris 21. Februar 2011 an 17:45 #

      Hallo Carolin, danke für Deinen ausführlichen Erfahrungsbericht, sehr hilfreich!

  3. Christina 21. Februar 2011 an 09:09 #

    Oh super! Nichts wie hin…so genau habe ich gar nicht geguckt. (Hatte angenommen, dass die Feuchttücher von einem anderen Anbieter kommen) Hast Du das Sparabo schon einmal ausprobiert?

    • Chris 21. Februar 2011 an 09:12 #

      Jepp, funktioniert super. Man muss auch keine Sorge haben, dass man das kündigen vergisst – es kommt vor der nächsten Lieferung noch eine Erinnerungsmail von Amazon. Oder man deaktiviert es gleich nach der Lieferung wieder unter: Mein Konto -> Bestellungen – Sparabo-Artikel verwalten.

  4. Christina 21. Februar 2011 an 08:56 #

    Hallo Chris,
    habe mir eben das Angebot angesehen, 2 Cent pro Stück klingt ja sehr gut! Leider kommen noch 3 Euro Versand dazu… Habe dann doch nicht bestellt.
    Liebe Grüße
    Christina

    • Chris 21. Februar 2011 an 09:00 #

      Das stimmt, es sind sogar nur 0,16 Cent :-)
      Ab 20 Euro oder wenn ein Buch dabei ist versendet Amazon versandkostenfrei, das lohnt sich also vor allem dann, wenn man noch irgendwas anderes braucht oder 2 Pakete bestellt.
      Achja und wenn man die Sparabo-Option wählt, ist es auch versandkostenfrei unter 20 Euro und man kann das Sparabo jederzeit wieder selbst ausschalten.

Schreibe einen Kommentar