Robeez Babyschuhe ab heute 50% reduziert

Limango hat seit heute früh wieder Babyschuhe von Robeez stark reduziert. Wenn ich mal von den vergangenen Robeez-Aktionen ausgehe, dürfen wir für die Krabbelschuhe Preise unter 20 Euro erwarten, ich rechne mit 50-60% Rabatt.

Update: *** Es gibt diesmal die Lederpuschen für 16,95 Euro und die etwas aufwendigeren Mini Shoez für 18,95 Euro, hauptsächlich kleinere Größen. Die Booties sind leider nicht dabei, da hatte ich wohl das Vorschaubild (auf dem der Robeez-Junge welche anhatte) falsch interpretiert. Im Moment ist noch vieles verfügbar und auch der Server spielt diesmal mit.*** 

In der letzten Aktion im Frühjahr gab es die normalen Robeez Krabbelschuhe mit Ledersohle sehr günstig für 14,95 Euro. Bei Preisen unter 20 Euro kann man jedenfalls nicht viel falsch machen, günstiger bekommt man Babyschuhe nur beim Discounter und dort normalerweise nicht in dieser Qualität. Die Robeez Baby- und Kinderschuhe zählen aufgrund ihrer schadstofffreien Materialien und der vielen schönen Motive zu den bekanntesten Babyschuhen. Laut Vorschau scheinen diesmal auch die gefütterten Booties dabei zu sein.

robeez-babyschuhe   robeez-mini-shoez robeez-weiss-babyschuhe

Noch ein Tipp zu den Robeez Größen aus unserer eigenen Erfahrung: obwohl die Größen ja gerade bei den kleinen Lauflern- und Krabbelschuhen recht flexibel mit 0-6, 6-12, 12-18 Monaten angegeben sind, lieber im Zweifel eine Nummer größer bestellen. Unser kleinstes Paar Robeez Krabbelschuhe hatten wir damals in der Größe 6-12 Monate gekauft und das konnten wir im 8. Monat leider schon nicht mehr anziehen, das “Loch” für die Füße mit dem Gummizug war irgendwann zu eng (unser Kind ist allerdings auch eher groß). Auf der Robeez Website kann man mit einer Schablone zum Ausdrucken als PDF auch nochmal nachmessen, welches die richtige Größe ist.

robeez-groessen-schablone
Größentabelle und Schablone zum Ausdrucken bei Robeez

Der Ansturm auf Limango am Dienstag früh wird vermutlich wieder recht heftig ausfallen, ich hätte eher wieder mit einer Überraschungsaktion gerechnet. Ich werde mich auch gleich um Punkt 7.00 Uhr mit ins Getümmel stürzen und dann noch ein kurzes Update posten.

, , , , ,

Antworten auf

  1. Liane 24. August 2010 an 14:57 #

    Also ich bin von den Robeez begeistert, habe bisher allerdings auch immer Limango bestellt. Hatte letztens bei Limango die von Cuquito gekauft, die sind allerdings für die schmalen Füsse unserer Kleinen viel zu breit. Die Robeez passen perfekt!

  2. Eva 24. August 2010 an 14:52 #

    Ich hab mich eben im Chat bei limango erkundigt, warum die Booties nicht dabei waren:

    Leider wurden die kurzfristig aus dem Sortiment genommen, da der Hersteller / Zulieferer diese nicht mehr auf Lager hatte.

    Allerdings wurde mir gesagt, das sehr bestimmt bald wieder Stiefel angeboten werden!

    Wollte die Info nur mal teilen…

    • Sandra 24. August 2010 an 15:20 #

      Ich hatte zwischenzeitlich von Limango noch die Info bekommen, dass es Ende Oktober/Anfang November auf jeden Fall eine neue Aktion geben soll. Schauen wir mal, ob da dann Wintersachen bei sind….

  3. Sandra 24. August 2010 an 13:31 #

    @ FT: Bitte gerne.

    Ich wollte jetzt nicht die Robeez schlecht reden sondern einfach nur meine Erfahrungen weiter geben. Vielleicht hilfts ja jemandem.
    Ich finde die Robeez für den reduzierten Preis ok, aber ich würde sie mir im Laden nie für den vollen Preis kaufen, den sind sie meiner Meinung nach nicht wert.

    LG

  4. Fröschlein 24. August 2010 an 10:35 #

    Heute früh etra bald aufgestandne udn dann gabs nur so wenig auswahl.
    Leider uach keine Booties, die ich wollte, schade.
    Dafür habe ich vor 1Woche bei babywalz zugeshclagne und 5paar robeez schuhe gekauft für jeweils 9€.

    lg

    • Sandra 27. August 2010 an 21:30 #

      Wow, was waren das für Schuhe? Bzw. hast Du online oder im Laden gekauft? *neugierig bin *

  5. Jana 24. August 2010 an 10:28 #

    Die Krabbelschuhe fand ich nicht sooo toll, aber die Mini Shoez sind genial. Unser Kleiner läuft super damit. Schade, das sie in 21 schon aufhören.

  6. FT 24. August 2010 an 09:42 #

    @Sandra,

    danke für den Tip, schaue ich mir mal an. Die sind ja auch viel preiswerter und z.T. aus Stoff, also waschbar.

  7. FT 24. August 2010 an 09:40 #

    „… und zum Gummi-einnähen brauche ich 5 Minuten…“

    Und selbst wenn’s nur eine Minute wäre, hier geht es ums Prinzip. Es kann doch nicht angehen, daß man ein (vermeintliches) Premium-Produkt erwirbt und dann erst mal selbst Hand anlegen muß, um es verwenden zu können!

    Letztens bei Mercedes:

    „Sie können den Benz gleich mitnehmen, müßten aber vorher noch die Räder montieren und aufpumpen! Ist doch nicht viel Arbeit, dafür fahren Sie dann aber auch einen MERCEDES!“

    Sorry, das hat für mich nichts mit Schlechtreden zu tun, das sind einfach Fakten. Aber wenn man sich etwas schön reden will, dann tut man das auch. Man muß nur ganz fest dran glauben.

    • Marlen 24. August 2010 an 12:33 #

      Na da hat aber jemand gute Laune…

      Wenn du alles gelesen hättest, hättest du bemerkt, dass das „Loch“ irgendwann (!) zu eng war. Und bevor ich die Schuhe dann entsorge, obwohl die noch von der Länge her passen, nähe ich lieber nen längeren Gummi ein.
      Musst du doch nicht machen, kauf sie nicht und gut ist. Robeez wird auf dich nicht angewiesen sein…

      Und zu dem Mercedes: Verschrotte ihn, wenn die Reifen abgefahren sind und tausch sie ja nicht aus!!! :-D

  8. Angela R. 24. August 2010 an 09:31 #

    Hallo,

    ich war wieder richtig froh, dass Limango wieder eine Robeezaktion hat. Es war nicht viel Auswahl vorhanden und leider keine Booties für den Winter dabei.
    Aber ich habe dennoch zwei Schuhe bestellt – ich bin von der Qualität überzeugt.

    Gruss

  9. Marlen 24. August 2010 an 08:57 #

    Das Angebot war jetzt nicht so üppig, aber die Qualität überzeugt, vor allem bei dem reduzierten Preis. Die Passform ist gut und zum Gummi-einnähen brauche ich 5 Minuten… Hält sich also alles im Rahmen.
    Aber wenn man etwas schlecht reden will, findet man immer etwas ;-)

  10. Sarah 24. August 2010 an 08:23 #

    Ich bin sehr zufrieden mit Robbeeez (kaufe allerdings auch nur zum stark reduzierten Preis und mit Gutschein!) und habe mich gefreut, dass noch fast alles da war :-)
    Habe gleich ein paar Nummern größer bestellt :-)

  11. Sandra 24. August 2010 an 07:46 #

    Cuquito heißen die. Hatte ich vorher nichts von gehört. Die gabs auch bei limango und ich hab mal auf gut Glück bestellt. Bisher haben wir die aber noch nicht getragen, also nur „befühlt“ :-), sind noch zu groß.
    Viele die ich kenne haben auch Schuhe von Pololo, und auch die fühlen sich um Welten besser an und auch die Passform finde ich besser!

  12. FT 24. August 2010 an 07:33 #

    @Sandra,

    das mit dem Gummi einnähen sehe ich genauso. Erst einen Haufen Geld bezahlen und dann muß man noch selbst zur Nadel greifen, um die Dinger überhaupt benutzbar zu machen.

    Welche andere Marke hast Du denn jetzt?

  13. Kathrin 24. August 2010 an 07:32 #

    Für uns wars genau richtig – genau solche Krabbelschuhe habe ich gesucht :)
    Allerdings ärgere ich mich grade, dass ich mich so beeilt habe *g*

    Hab im Internet einen Gutscheincode gefunden: yLDmx7
    15 € bei 35 € MBW

    • Lilifanta 24. August 2010 an 08:30 #

      Hallo,
      den Code habe ich letztens auch probiert, hat aber nicht funktioniert. Aber ihr könnt es ja nochmal versuchen…
      LG

    • AB 24. August 2010 an 09:13 #

      Der Gutschein funktioniert. Wichtig ist, dass der MBW 35€ ohne Versand beträgt.
      Hab ihn vorhin schon bei dieser Aktion verwendet.

  14. Sandra 24. August 2010 an 07:28 #

    Ich war am Anfang ganz begeistert von den Robeez Schuhen.
    Mittlerweile hatte ich eine andere Marke in der Hand und würde keine mehr kaufen.
    Fand auch die Passform immer doof, grade jetzt wo meine Kleine läuft. Der Gummi ist zu eng und der Schuh an sich noch viel zu lang. Und ganz ehrlich wenn man so viel GEld ausgibt will man nicht noch einen neuen Gummi einnähen :-/

  15. Sandra 24. August 2010 an 07:14 #

    Hmpf, das Angebot war ja nun mal nix. OK, hab zwar was bestellt – aber einem geschenkten Gaul … :D

    Die Booties fehlten völlig, alle Schuhe in großen Größen waren (meiner Meinung nach) entweder häßlich oder nur in rosa, pink oder lila zu haben…..

    Kein Wunder, dass immer noch reichlich zu haben ist. Hoffentlich werden die Naturino und Primigi-Aktionen Ende September besser …..

  16. FT 24. August 2010 an 07:12 #

    Na ja, das Angebot kann man ja in der Pfeife rauchen. Gefüttertes sucht man auch vergeblich. So lange, wie sich Limango immer Zeit mit dem Versand läßt, ist der Sommer vorbei, da muß jetzt man keine Sommerschuhe mehr bestellen.

  17. FT 24. August 2010 an 04:40 #

    Ich hab das schon bei der letzten Aktion geschrieben – ich finde die Robeez-Schuhe derart überteuert für das, was sie bieten und dafür, daß sie „Made in China“ sind, daß mir echt die Worte fehlen. Ein Stück dünnste Ledersohle mit steifem und engem Oberleder und dann mit UVP ab 35 EUR aufwärts.

    Schaut man sich dann noch den (lächerlich geringen) Wiederverkaufswert bei eBay an, dann sieht man, daß ich nicht alleine mit meiner Meinung dastehe.

    • Chris 24. August 2010 an 10:34 #

      Das mit dem lächerlich geringen Wiederverkaufswert kann ich nicht bestätigen. Wir sind unsere für 9 Euro losgeworden, beliebte motive wie die Piraten gehen auch für 15 weg. Was ich bei 14,95 damals bei Limango ok finde :-) Ich habe eben mal in die Suche bei eBay geschaut und „beendete Angebote“ angeklickt. Neue gingen in den letzten 2 Tagen für 20 bis 32,- weg, gebrauchte meist zwischen 1 und 15 Euro. Ich würde sagen 10 Euro sind bei gutem Zustand ein realistischer Wiederverkaufspreis.

  18. Jana S. 23. August 2010 an 13:21 #

    Wir haben immer Kniestrümpfe genommen – da gab es das Problem mit dem Runterrutschen net…

  19. Claudia 23. August 2010 an 10:02 #

    Danke lieber Chris, finde die Schuhe sehr süß aber wenn ich diese nicht wirklich benötige, spare ich das Geld dafür lieber.

    • Sarah 23. August 2010 an 12:18 #

      Ich habe eine andere Meinung:
      Wir haben sie unserem Sohn schon recht früh (4-5 Monate?) angezogen, obwohl von Krabbeln et keine Spur war, weil er sich Söckchen jeglicher Art vom Fuß gestrampelt hat. Und gerade im Winter unterwegs muss das ja nicht sein. Also Krabbelschuh drüber und fest saß das ganze ;-)
      Naja und schön sind sie ja noch obendrein! :-D

  20. Chris 23. August 2010 an 09:18 #

    Hallo Claudia, ich finde die Frage gar nicht doof. In den ersten Monaten brauchst Du eigentlich keine Babyschuhe. So richtig sinnvoll sind die erst ab Krabbelalter. Unser Kind ist im Januar geboren und wir haben im Winter auch nur warme Söckchen angezogen. Die Lederpuschen sind in den ersten Monaten eher was zum hübsch anziehen, vielleicht zum „Ausgehen“, aber kein Muss.

  21. Claudia 23. August 2010 an 08:58 #

    Hallo, mal ne doofe Frage…mein Baby ist heute 15 Wochen alt, sollte ich da jetzt schon Schuhe, evtl für den Winter, kaufen?

  22. Marlen 23. August 2010 an 07:41 #

    Guten Morgen,

    wir warten auch schon gespannt auf die Robezz-Aktion.

    Allerdings haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Krabbelschuhe eher größer ausfallen. Wir konnten die auch über den angegebenen Zeitraum hinaus anziehen (rein von der Länge her). Das Problem mit dem „Loch“ hatten wir auch, es gab immer so tiefe Einschnürungen am Knöchel. Aber da habe ich einfach den Gummi entfernt und einen neuen, längeren eingezogen. Das Leder gibt es her und so gab es keine Striemen mehr und wir mussten die Schuhe nicht aussortieren.

    Das Gummieinziehen geht ganz einfach: eine kleine Sicherheitsnadel durch eine Gummiende stechen und duch den Ledertunnel fädeln. Dann beide Gummiseiten vernähen und schon passen die Schuhe…

    LG

    • Chris 23. August 2010 an 08:29 #

      Danke Marlen, sehr guter Tipp!

Schreibe einen Kommentar