Spartipp Nr.2: dekorative Wandsticker selbst gebastelt – mit Vorlage zum Download

wall-sticker-efon

wordart

CHS-00046642-edit2009_03_06_1

CHS-00046655-edit2009_03_06_1

CHS-00046661-edit2009_03_07

CHS-00046811-edit2009_03_09

CHS-00046819-edit2009_03_09

CHS-00046662-edit2009_03_07

Wandsticker oder Wandtattos sind voll im Trend, praktisch und dekorativ – aber leider  meist nicht ganz billig. Wir wollen euch heute einen Bastel-Tipp mit ins Wochenende geben und euch zeigen, wie man tolle Wandaufkleber auch ganz einfach herstellen kann.

Eine Motiv-Vorlage mit super niedlichen japanischen Designer-Motiven könnt Ihr weiter unten dann herunterladen, nach Belieben verändern und dann braucht ihr eure Kreationen nur noch ausschneiden und aufkleben! Das Selbermachen ist ganz einfach und auch prima für das Basteln mit Kindern geeignet, man spart Geld und es macht auch noch viel Spass, also los geht’s:

1. Schritt
In Microsoft Word Art oder Open Office Draw kreativ werden und die gewünschten Motive aus den eingebauten Symbol-Bibliotheken einfügen. Babys finden in den ersten Monaten einfache Formen am schönsten, bunte Märchenposter oder Winnie Pooh Comics überfordern kleinere Babys eher. Sonne, Mond, Stern, Blume oder Kreis sind zum Beispiel gut geeignet.

2. Schritt
Wenn ihr farbiges Papier habt (ein großes Paket buntes Bastelpapier gibt es z.B. billig bei IKEA) einfach in schwarz die Umrisse ausdrucken – wenn ihr nur weißes Papier habt, kann man natürlich auch die Motive farbig ausfüllen, bei einigen Druckern kann der großflächige Farbdruck aber sehr teuer werden, daher macht sich farbiges Papier besser und sieht durch die Oberfläche auch schöner aus, das Papier sollte fester als normales Kopierpapier sein, dann lässt es sich besser schneiden und ankleben.

3. Schritt
Jetzt geht es ans Ausschneiden, mit der Zunge zwischen den Zähnen geht es bekanntlich am besten. Für kleine Kurven und Rundungen macht sich eine Nagelschere ganz gut.

4. Schritt
Um die ausgeschnittenen Eigenkreationen an die Wand zu bekommen, könnt ihr Tesa Posterstrips, doppelseitiges Klebeband, BluTack oder einfach normales, zu kleinen Röllchen zusammengerolltes Klebeband nehmen. Die Posterstrips lassen sich meist rückstandsfrei entfernen, alle anderen Varianten hinterlassen mehr oder weniger starke Rückstände beim entfernen.

5. fertig!
Auf den Bildern links seht ihr wie es aussehen kann, unserem Knuffel gefällt die rote Sonne am besten, Babys mögen kräftige Farben, zu Anfang sollten die Motive nicht zu komplex sein.

6. Tipp: 1000 und mehr Motive:
Wenn euch WordArt-Symbole zu schlicht sind, aber die eigenen Zeichenkünste nur abstrakte Kunst vorbringen, dann lohnt sich ein Griff in die Dingbats-Trickkiste; mit grafischen Schriftarten, die man einfach als Schriftart auf dem PC/Mac installiert und dann aus jedem Text- oder Grafikprogramm verwenden kann. Jeder Buchstabe entspricht dabei einem Symbol, also zeichnen per Tastendruck.

Für ältere Babys haben wir bei dem japanischen Designer Nan Sakurai eine besonders schöne und kindgerechte Symbol-Schrift entdeckt, es sind viele Motive dabei, die auch die Kleinsten schon aus ihrem Alltag wiedererkennen können: Auto, Teddy, Ente, Katze und typisch japanisch darf natürlich auch der Roboter nicht fehlen.

Die Schriftarten könnt Ihr auf der Website des Designers kostenlos für Windows und Mac herunterladen:

Symbol-Schrift Efon von Nan Sakurai
Ornament-Schrift Kfon von Nan Sakurai

Viele weitere Ideen und kostenlose „Dingbats“ mit tollen Motiven für Kids findet Ihr z.b. bei dafont.com. Die Schriftarten eigen sich übrigens auch super für Geburtstagskarte, Einladungen zum Kindergeburtstag und sonstige Dekorationen. Es sind so viele wirklich schöne Fonts dabei, dass ich dazu eigentlich mal einen extra Artikel schreiben müsste.

Wer möchte, kann sich bei uns eine kostenlose Word bzw. Open Office Vorlage mit einigen der schönsten Motiven der Schriftart Efon herunterladen oder um es mal mit Hobby-Bastel-Guru Jean Pütz zu sagen: wir haben da schonmal was vorbereitet..

Download:
Vorlage Wand-Sticker für Babys

PDF | Open Office | Word

, , , , ,

Antwort auf

  1. Maria 24. Juni 2010 an 21:57 #

    Bei klebefieber.de gibt es super viel Auswahl und da ist sicher auch für Euch etwas dabei. Ich selbst habe mir im Schlafzimmer ein tolles Motiv an die Wand geklebt und das sieht einfach klasse aus.

Schreibe einen Kommentar