Sparbaby.de: Folgt uns auf Twitter!

Sparbaby auf Twitter folgen

An dem „sozialen Netzwerk“ Twitter scheiden sich ja bekanntlich die Geister – einige halten Twitter für die größte Zeitverschwendung seit der Erfindung von Tetris, für andere ist es eine grossartige Kommunikationsplattform und „the next big thing“.

Aber erstmal eine kurze Erklärung: auf Twitter kann man sich mit anderen austauschen, man kann bloggen und selbst seinen Senf dazugeben. Soweit nichts neues, aber – jede Nachricht und jeder Beitrag ist auf 140 Zeichen begrenzt. Man könnte sagen, Twitter funktioniert wie eine Mischung aus SMS-Texten, Blog schreiben und chatten.

Du kanntest Twitter noch nicht? Keine Sorge, du hast bisher noch nicht allzuviel verpasst. Bisher gibt es in Deutschland gerade mal 38.000 Nutzer (Quelle: Webevangelisten.de, Stand 1.3.2009). In den USA, dem Mutterland des mobilen Internet und Iphone sind es ein paar Millionen mehr, Tendenz stark steigend.  Es ist also höchste Zeit mal reinzuschauen, noch stehen die Chancen auf einen sinnvollen Benutzernamen mit der Adresse www.twitter.com/deinName relativ gut, bald dürfte es jedoch knapp werden.

Was hat das ganze nun mit unserem Blog-Thema Baby und Schnäppchen zu tun? Wir finden, Twitter hat Potential und wird sicher auch in Deutschland ein Hit. Ich kann mir eine ganze Reihe von sinnvollen Möglichkeiten vorstellen, Twitter ist ideal zum Netzwerken und Kennenlernen für Mamas und Papas (siehe z.B. TwitterMoms) man kann auch während der Schwangerschaft und gerade in den ersten Monaten mit dem Baby (und wie manche Promis sogar während der Geburt) mit Freunden und Verwandschaft besser in Kontakt bleiben und sich austauschen. Gerade wenn man nicht viel Zeit zum Schreiben oder Lesen hat, ist die Begrenzung auf 140 Zeichen ganz praktisch. Auch ein Baby-Tagebuch oder Schwangerschaftstagebuch via Twitter funktioniert sicher gut. Und man kann natürlich hervorragend über die Aktivitäten seiner Lieblingsblogs auf dem laufenden bleiben.

Deshalb könnt Ihr uns ab sofort auch auf Twitter folgen, wir würden uns freuen. Was habt Ihr davon? Ihr seht sofort, wenn es einen neuen Spartipp oder Schnäppchen-News gibt. Ausserdem wird es zukünftig Schnäppchen-Tipps auch mal zwischendurch von unterwegs geben. Und Ihr könnt natürlich auch direkt mit uns Kontakt aufnehmen, uns Hinweise schicken oder einfach nur Hallo! sagen. Falls Ihr im schönen Vordertaunus lebt, könnten wir uns sogar zum gemeinsamen Kaffeeplausch oder Kinderwagenschieben verabreden.

Übrigens, auch auf Facebook könnt Ihr uns folgen und Sparbaby-Fan werden!

, , ,

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar