ABC-Design Kombikinderwagen Turbo 6S + 4S komplett für 279€ statt 459€

Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte über die beliebten Kombikinderwagen ABC Design Turbo 4S und Torbo 6S.

Tipp: Gerade sind bei Baby-Walz zwei ABC-Design-Kinderwagen stark reduziert. Der Turbo 6S und der Turbo 4S kosten aktuell nur 279,90 € statt 459,90 € UVP. Im Preisvergleich kostet er sonst im Schnitt 350€. Noch bis heute gibt es das Modell 4S sogar noch günstiger für 239€ und 249€  als Aktionsangebot bei Limango. Im letzten Kinderwagen Test hat der ABC Design Turbo 6S als eines der vier besten Modelle abgeschnitten (Note“befriedigend“).

ABC Desgin Turbo S im Angebot

Die Kinderwagen von ABC-Design sind bei vielen Eltern sehr beliebt. Verglichen mit den Wagen von Hartan und Teutonia sind sie preislich günstiger, besitzen aber im Großen und Ganzen die gleichen Funktionen, so beispielsweise eine umdrehbare Sitzeinheit für schnellen Blickrichtungswechsel des Kindes oder auch zwei vordere Schwenkräder. Wer einen der ABC Design „Turbo’s“ auf der Wunschliste hat, kann bei diesem günstigen Angebot von Babywalz zugreifen. Das Aktionsangebot „Knaller der Woche“ läuft noch bis einschließlich Montag, oder solange der Vorrat reicht.

zum ABC Design Angebot bei Babywalz

Der ABC Design Turbo im Test, Erfahrungen und Vorteile/Nachteile

Viele Eltern wollen oder können für einen Kinderwagen kein Vermögen ausgeben, wünschen sich aber dennoch, dass er möglichst lange hält und die eigenen Bedürfnisse erfüllt. Oft entscheiden sie sich dann für einen Kinderwagen von ABC-Design. Doch warum sind diese Modelle so beliebt und was unterscheidet sie eigentlich von den teureren Alternativen. Wir haben uns die „Turbo’s“ angeschaut – das sind die Vor- und Nachteile, Erfahrungen und Testergebnisse:

ABC-Design Turbo 6S und 4S

Links: Turbo 6S | Rechts: Turbo 4S

Turbo 6S und 4S

Die ABC-Design Kombikinderwagen Turbo 6S sowie Turbo 4S sind zwei von aktuell insgesamt sechs verschiedenen Kinderwagenmodellen des deutschen Unternehmens ABC Design. Sie sind von Geburt an bis zu einem Gewicht von 15 kg nutzbar. Ähnlich wie die Hartan Racer S und Hartan Racer GT unterscheiden sie sich auf den ersten Blick nur durch die Anzahl der Vorderräder: Während der Turbo 6S vier Vorderräder hat, da es sich hier um zwei gefederte Doppelschwenkräder handelt, sind es beim Turbo 4S nur zwei schwankbare, gefederte Vorderräder. Diese können bei beiden Wagen bei Bedarf auch festgestellt werden. Die Hinterräder mit Vollgummireifen sind bei beiden Modellen größer als die Vorderräder. Alle Räder sind geferdert und kugelgelagert.

Der Sportsitz lässt sich in als auch entgegen der Fahrtrichtung anbringen und der Teleskopschieber ist bei beiden Wagen von 90cm bis 101cm stufenlos höhenverstellbar.

Das Gestell der Kinderwagen ist aus Aluminium.  Neben einem geräumigen Einkaufskorb besitzen sie ein 5-Punkt-Gurtsystem, einen  höhenverstellbaren Schutzbügel für die Sportwagenfunktion und eine mit dem Fuß bedienbare Feststellbremse an den Hinterrädern. Außerdem ist die Rückenlehne vierfach verstellbar und ebenso die Fußstütze je nach Position und Größe des Kindes mehrfach höhenverstellbar. Die Bezüge des Kinderwagens sind waschbar.

Vorteile und Nachteile der Turbo 6S und 4S

Vorteile Nachteile
  • wendig
  • komplizierter Aufbau
  • preiswert
  • keine große Farbauswahl
  • für größere Menschen geeignet

Produktdaten Turbo 6S und 4S

Größe aufgebaut 73cm (L) x 63 cm (B)
Größe zusammengeklappt 84 cm (L) x 63 cm (B) x 40 cm (H)
Gewicht (mit Tragewanne) (Turbo 6S) 16,9 kg
Gewicht (mit Sportwagenaufsatz) 14,1 kg
Liegefläche Tragewanne 80 cm (L) x 33 cm (B)
Sitzfläche Sportwagenaufsatz 25 cm (L) x 30 cm (B)
Rückenlehne Sportwagenaufsatz 30 cm (B) x 44 cm (H)
Maximalgewicht 15 kg
Gestell Aluminium
Räder Kunststoff

Gemeinsamkeiten und Unterschiede Turbo 6S und 4S

Der Turbo 6S und der Turbo 4S scheinen beide gleichermaßen beliebt bei Eltern zu sein. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in der Anzahl der Räder und damit einhergehend im Gesamtgewicht des Wagens. Die Bauart und auch die Maße des Gestells sind identisch. Auch preislich ist kaum ein Unterschied zu erkennen. In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Unterschiede zusammengefasst.

Modell Turbo 6S Turbo 4S
Anzahl der Vorderräder 4 (Doppelschwenkräder) 2
Größe der Vorderräder 7″ 8″
Gesamtgewicht mit Tragewanne 16,9 kg 16,6 kg
Gesamtgewicht mit Sportwagenaufsatz 14,1 kg 13,8 kg

Test Stiftung Warentest und Ökotest

Die Tests von Stiftung Warentest und Ökotest sind leider nicht mehr sehr aktuell. Stiftung Warentest testete als letztes im Jahr 2009 und kam bei dem ABC-Design Turbo 6S zu dem Qualitätsurteil „mangelhaft“ (4,6). Dabei wurde die kindgerechte Gestaltung des Kinderwagens mit „befriedigend“ bewertet, die Handhabung mit „ausreichend“ und die Sicherheit und Haltbarkeit ebenfalls mit einem „befriedigend“. Der Schadstofftest sorgte mit dem Ergebnis „mangelhaft“ für die Abwertung des Gesamturteils.

Der Hersteller des Kinderwagens reagierte auf dieses Testergebnis mit einer Stellungnahme. Daraus kritisierte ABC Design, dass viele Details des Tests nicht einsehbar und somit nicht nachvollziehbar zu sein scheinen. Laut Hersteller wurde bereits in der neueren Kollektion 2012 einiges geändert, was die Stiftung bemängelte.

Von Ökotest erhielt der Turbo 6S im Jahr 2011 das Gesamturteil „ausreichend“. In der Praxisprüfung schnitt er nur mit einem „befriedigend“ (3,0) ab. Der Einkaufskorb unterhalb der Liegefläche sei mit einer maximalen Zuladung von zwei Kilogramm zu wenig belastbar. Die Liegewanne für das Baby fällt laut des Testergebnisses zu kurz und zu niedrig aus und auch der Wagen sei insgesamt zu breit.

Auch hier muss erwähnt werden, dass die Maße des Nachfolgemodells geändert wurden, wodurch nicht mehr alle Punkte früherer Tests auf neuere Kinderwagen aus den Jahren 2012 und später sind.

In Bezug auf vorhandene Schadstoffe schließt Ökotest, dass das Testergebnis zwar „ungenügend“ ausfällt, der Kinderwagen jedoch im Vergleich weniger schadstoffbelastet sei als viele andere. ABC-Design betont hierzu, dass die gefundenen PAK’s (Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe) nur im Schiebergriff enthalten sind.

Zubehör, Farben und Designs

Wie bei den vielen großen Kinderwagenherstellern gibt es auch für die ABC-Design-Modelle eine breite Auswahl an verschiedenem Zubehör.  Darunter zum Beispiel Wickeltaschen in unterschiedlichen Designs, eine Tragewanne sowie eine Softtragetasche, und ein Kiddie Ride On, damit auch ältere Geschwister im Stehen mitfahren können. Ebenso gibt es, teilweise auch passend zum ausgewählten Desgin, Sonnenschirme, Beindecken und Sonnensegel.

Die Farbauswahl ist nicht sehr groß und eher dunkel gehalten. Die Varianten unterscheiden sich hauptsächlich in einzelnen, farbigen Streifen auf schwarzem oder anthrazitfarbenem Hintergrund.

Zubehör ABC-Design

Wichtig für Autofahrer

Wer des Öfteren mit dem Auto unterwegs ist, sollte vor dem Kauf des Kinderwagens unbedingt einmal nachmessen, ob das gewünschte Modell auch tatsächlich im zusammengeklappten Zustand in den Kofferraum passt. Ein ähnliches Problem könnte sich im Übrigen auch für Nicht-Autofahrer ergeben, wenn sie sehr schmale Türen haben, durch die sie mit dem Kinderwagen hindurch gehen müssen. Hier heißt es also immer: Besser einmal zu viel gemessen als einmal zu wenig.

ABC-Design Turbo zusammengeklappt

Die praktische Kombination von Babyschale und Kinderwagen ist auch mit den ABC-Design Turbos möglich. Bei Kauf des entsprechenden Adapters passen die folgenden Kindersitze der Gruppe 0+: Maxi Cosi „Citi“, „Caprio“ und „Pebble“, Römer „Baby-Safe plus SHR“, Cybex „Aton“, sowie ABC-Design Risus und „Doozy“.

ABC-Design Turbo mit Autositz

Bewertungen anderer Eltern

Der Großteil der Eltern, die bereits eigene Erfahrungen mit dem Turbo 6s oder 4s sammeln konnten, scheint sehr zufrieden mit ihrem Kinderwagen zu sein. Aus Amazon-Kundenbewertungen als auch Facebook-Kommentaren lesen wir heraus, dass der Wagen Unebenheiten gut meistert, wendig und stabil ist und einen guten Preis hat. Auch das Design wird mehrfach gelobt, trotz dass es nicht besonders farbenfroh ist. Außerdem seien die beiden Turbo-Wagen von ABC-Design durch den höhenverstellbaren Schiebegriff sehr rückenschonend und damit gut für größere Menschen geeignet. Sogar die Größe der Babywanne wird des Öfteren positiv erwähnt, was bei vielen anderen Kinderwagen selten der Fall ist. Das Baby hätte in der Breite als auch der Länge nach ausreichend Platz.

Kritik gibt es von den meisten Eltern für eine zu komplizierte Aufbauanleitung und für den anscheinend unpraktischen Einkaufskorb, der schlecht erreichbar ist, wenn das Baby in der Wanne darüber liegt.

Alles in allem scheinen die ABC-Design Turbos mit einem guten Preis und guter Qualität zu überzeugen. Die kleinen Makel werden gern mit dem niedrigen Preis entschuldigt und in Kauf genommen. Nur gelegentlich liest man von Eltern, die den Wagen nicht weiterempfehlen würden, da die Kunststoffräder zu schnell abgenutzt sind oder die Angst besteht, dass er den starken Belastungen auf unebenen Wegen nicht lange standhält.

Interessant ist der Umgang mit dem Gewicht des Kinderwagens: Während viele Besitzer des Teutonia Mistral S über einen sehr schweren Wagen schimpfen, scheint hier niemand das Gewicht des ABC-Turbo-Wagens zu bemängeln, obwohl zumindest der Turbo 6S mit Babywanne sogar 0,1 kg schwerer ist als sein teurer Konkurrent.

ABC Design Kinderwagen gebraucht kaufen

Generell abraten vom Kauf eines gebrauchten Kinderwagens wollen wir nicht. Es ist jedoch sehr empfehlenswert, sich vor dem Kauf  genau über den genauen Zustand des Produktes zu informieren. Wer beispielsweise auf eBay oder eBay Kleinanzeigen kauft, sollte, wenn möglich, den Wagen vor der Bezahlung auf folgende Aspekte hin überprüfen:

1.) Funktionieren die Bremsen?

2.) Funktionieren alle Befestigungsmöglichkeiten für Tragetasche, Adapter oder Autositz?

3.) Sind die Räder in Ordnung, nicht zu sehr abgenutzt, keinen Platten, funktionieren die Schwenkräder etc.?

4.) Ist die Rahmenkonstruktion stabil oder irgendwo defekt?

5.) Wie ist der Zustand der Bezüge und Gurte?

6.) Ist das Einkaufsnetz noch belastbar?

Bei eBay gibt es die beliebten Modelle oftmals schon ab rund 100 €.

Meinungen von Eltern zum ABC Design Turbo 4s und Turbo 6S

Meinungen und Erfahrungen von anderen Eltern findet ihr auch auf unserer Facebookseite, hier gibt es bereits viele Kommentare zu den beiden Turbo-Wagen:

Ihr habt oder hattet einen ABC Turbo S Kinderwagen? Dann teilt eure Meinung unter diesem Artikel in den Kommentaren!

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar