Babytragen im Test 2016 (Öko-Test mit Manduca, Ergobaby uvm.)

In ihrer aktuellen Ausgabe (08/2016) untersuchte Ökotest 12 Babytragen und 4 Tragetücher auf Tragekomfort und Schadstoffe.

Neben herkömmlichen Babytragen und Tragetüchern wurden diesmal auch Mai Tai Babytragen getestet. Diese Tragen sind einfach zu binden. Sie sind eine Kombination aus Trage und Tuch. 9 Marken können die Tester empfehlen, wie die Marken Manduca, Ergobaby, Fidella und Kokadi abgeschnitten haben, erfahrt ihr hier:

Babytragen im Test 2016

Babytragen im Test 2016 (Foto: Fidella)

Babytragen und Tragetücher im Ökotest 2016

Ökotest untersuchte in ihrer August-Ausgabe 2016 insgesamt 16 Tragehilfen für Babys und Kleinkinder. Darunter auch Tragen von Fidella, Manduca, Ergobaby, Babybjörn sowie Moby Wrap, Stokke, und Hoppediz.

Der Test

Der Schwerpunkt lag im aktuellen Test auf der Gebrauchseignung. Zusätzlich wurden die Tragehilfen in Laboren auf Schadstoffe untersucht. Getestet wurden die Tücher und Tragen u.A. auf Formaldehyd und Nonylphenolethoxylate. Diese dienen bei der Textilverarbeitung als Tenside und sind laut Ökotest starke Umweltgifte.

Das Ergebnis

Insgesamt fanden die Tester 5 „sehr gute“ Produkte. 4 Produkte wurden mit „gut“ bewertet und können demnach auch bedenkenlos weiterempfohlen werden.

In das Gesamturteil fließen die Testergebnisse „Gebrauchseignung“ sowie „Inhaltsstoffe“ ein. War das Testergebnis des Teilbereichs „Inhaltsstoffe“ nur „befriedigend“ oder „ausreichend“, wurde das Gesamturteil um eine Note herabgesetzt.

Alle Ergebnisse in der Übersicht

Sehr gut

  • Fidella Persian Paisley Jungle
  • Manduca Sling, chili
  • Storchenwiege Babytragetuch Olivia Bio
  • Didy-Tai Ellipsen, rubin-mandarine
  • Emeibaby Trage grau – baby size

gut

  • Moby Wrap Organic, eggplant
  • Amazonas Babytrage Smart Carrier Nemo, blau/orange
  • Hoppediz Bondolino, schwarz/hellblau
  • Kokadi Tragehilfe Flip Babysize, oldscholl monochrom

befriedigend

  • Baby Björn Tragesitz One, denim blue /blue
  • Ergobaby 360 „von Geburt an“ Paket, black/camel

ausreichend

  • Stokke My Carrier Front and Back, braun

mangelhaft

  • Chicco Babytrage Close to you, Dune
  • Maxi-Cosi Easia Babytrage, black denim

ungenügend 

  • Hauck 3-Way Carrier, schwarz
  • Safety 1st Youmi, full blue
Babytragen Test: Ökotest 2016

Babytragen im Ökotest 2016: Baby Björn, Kokadi und Safety 1st (von links)

„Ungenügend“ schnitten im Test der Hauck 3-Way Carrier sowie die Safety 1st Youmi ab. In diesen Tragen konnten die Babys und Kleinkinder keine anatomisch korrekte Haltung einnehmen. Auch die Maxi-Cosi Easia weißt Haltungsdefizite auf und bekommt im aktuellen Test ein „mangelhaft“.

„Sehr gut“ und „gut“ schnitten im Test vor allem die Tragetücher ab. Das liegt vor allem an den vielen Möglichkeiten, sie zu binden. So kann das Tuch stufenlos an die Größe von Kind und Eltern angepasst werden. „Sehr gut“ konnte die Fidella Persian Paisley Jungle, die Manduca Sling chili sowie das Storchenwiege Babytragetuch Olivia Bio getestet werden. Ein „gut“ erhielt das elastische Tragetuch von Moby Wrap Organic, die Kokadi Tragehilfe Flip Babysize, oldschool monochrom sowie die Hoppediz Bondolino schwarz/hellblau.

Hier bekommt ihr die Testsieger

 

Antworten auf

  1. Marleen 24. November 2016 an 21:29 #

    Kennt jemand diese Marke? http://www.loveandcarry.de

Schreibe einen Kommentar