Neue Erfindung: Hände frei beim Fläschchen geben

Dem Baby das Fläschchen geben und trotzdem die Hände für andere Dinge freihaben? Das verspricht eine neue Erfindung aus den USA. Für viele Eltern wäre es eine Erleichterung, kurz die Hände frei zu haben, zum Beispiel um selbst etwas zu essen oder mal kurz die neuesten Windel-Schnäppchen auf unserer Sparbaby-Facebookseite zu checken? ;-) ;-)  Der Beebo Fläschenhalter ist ein neues Babyprodukt, das den Babyalltag erleichtern möchte:

Beebo-Shark-Tank-####

Dafür wird der Beebo Flaschenhalter über die Schulter gelegt, die Flasche wird in die dafür vorgesehene Halterung geklemmt und in ihrem Winkel ausgerichtet. Dann, so die Produktbeschreibung, kann das Baby in Ruhe im Arm des jeweiligen Benutzers trinken, während Mama oder Papa die Hände frei behalten.

In einem Video demonstriert das Startup Beebo, wie der Fläschchenhalter funktionieren soll:

beebo flaschenhalter

Der Beebo Flaschenhalter ist BPA-frei, PVC-frei und noch nicht lange auf dem amerikanischen Markt. Erst kürzlich wurde sie in der Show „Shark Tank“, dem Original zur deutschen Version der TV-Show „Höhle des Löwen“ vorgestellt. Dort einigten sich zwei der „Löwen“, Lori Greiner und der Schauspieler Ashton Kutcher, in die Erfindung zu investieren. Nun scheint es langsam den amerikanischen Markt zu erobern und ist bereits bei Amazon Amazon gelistet.

Was haltet ihr von der Idee? Top oder Flop?

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar