Bentgo Snackbox: 4 tolle Rezept-Ideen für Reste

Wir lieben schöne Brotboxen! Besonders die Bentgo-Box hat es uns angetan und es gibt unzählige Möglichkeiten die verschiedenen Fächer zu befüllen. Leider entstehen durch süße Ausstechförmchen und Würfel-Schneider viele Reste, die zum Wegwerfen aber viel zu schade sind. Wir haben 4 tolle Ideen gesammelt, wie ihr die Reste noch lecker verwerten könnt.

Hier könnt ihr sehen, was wir aus den Resten gezaubert haben:

Die Bentgo-Box bekommt ihr hier:

Für die niedlichen kleinen Obstspieße und den Bananenquark haben wir vier unterschiedliche Obst-Sorten benutzt, die sich super für Quetschies eignen. Einfach alles gut pürieren und in einen wiederverwendbaren Quetschie füllen – fertig!

Gemüsereste von Gurken- und Möhrchensticks und den Paprika-Sternen lassen sich schnell in einen leckeren Salat umwandeln. Bloß noch etwas Feta und Salatdressing dazugeben und genießen.

Mit dem Würfel-Cutter entstehen schnell kleine Happen fürs Kind – der Rand bleibt dabei leider übrig. Quadratisch geschnitten und in der Pfanne gebraten, ergibt der Rand knusprige Croutons, die sich super für Salate und Suppen eignen.

Selbst der Belag kommt bei uns nicht in die Tonne. Die Wurst wird angebraten und mit einem schnellen Rührei in der Pfanne gebraten. Nur noch den Käse dazu und Mama hat ein leckeres Frühstück.

Hier seht ihr unsere Brotbox inklusive Reste-Gerichte nochmal auf einen Blick. Für mehr Infos schaut euch einfach unser Video an :)

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar