DIY Weihnachtsgeschenke basteln – Fußabdruckbilder

Sucht ihr noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk? Oder seid ihr auf der Suche nach einem ganz persönlichen, selbstgemachten Geschenk für Oma, Opa und den Rest der Familie? Wir haben eine Geschenkidee für euch, die beides vereint – denn sie ist schnell gemacht und dazu noch etwas ganz Besonderes: Fußabdruckbilder eures Babys. Wie ihr die Bilder macht und was ihr dafür braucht, haben wir euch hier aufgeschrieben. Und für alle, die Anleitungen lieber in Form eines Videos schauen – einfach bis zum Ende des Artikels scrollen. Dort findet ihr die komplette Anleitung noch einmal in bewegten Bildern. Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und Beschenken.

video2

Für die Fußabdruckbilder benötigt ihr:

video4

Außerdem braucht ihr natürlich noch kleine niedliche Kinderfüße.

video5

Für das Pinguin-Bild malt ihr die Füße eures Kindes zuerst mit schwarzer oder dunkelgrauer Fingermalfarbe an…

video6

…und drückt anschließend beide Füßchen nebeneinander auf der Leinwand ab.

video7

Anschließend malt ihr den Pinguinen mit dem Pinsel noch je zwei kleine Flossen an und lasst die Farbe danach gut trocknen.

video9

Ist die schwarze Farbe gut getrocknet, malt ihr den Pinguinen mit weißer Farbe einen Bauch.

video10

Die Farbe noch einmal etwas antrocknen lassen und danach Augen und Schnabel aufmalen – fertig sind die Pinguin-Fußabdrücke!

video11

Für die Schneemann-Variante malt ihr die Leinwand als erstes mit hellblauer Farbe an – so hebt sich die weiße Farbe der Schneemänner anschließend gut vom Hintergrund ab:

13

Ist der Hintergrund getrocknet, sind wieder die Kinderfüße dran. Sowohl der linke…

12

…als auch der rechte Fuß werden nun mit weißer Fingermalfarbe angemalt und…

Video1

…anschließend auf der Leinwand gut abgedrückt.

14

Schon habt ihr zwei „Schneemann-Rohlinge“, die nur noch hübsch „angezogen“ werden müssen.

15

Wir haben ihnen jeweils einen Hut und einen Schal, Nase, Augen, sowie mit dem Edding Mund, Knöpfe und Arme gemalt. Sind doch süß geworden, oder?

16

Für alle, die sich die Anleitung gern nochmal in bewegten Bildern anschauen möchten, gibt’s hier noch eine Video-Anleitung:

Wir freuen uns schon, die Bilder an Weihnachten zu verschenken! Was schenkt ihr den Groß- oder sogar Urgroßeltern zu Weihnachten? Habt ihr noch andere tolle DIY-Geschenkideen parat? Dann teilt sie gern mit uns und anderen Eltern – wir freuen uns über eure Kommentare!

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar