Faschingskostüme für Kleinkinder

Stark wie ein Tiger, schön wie eine Prinzessin oder mutig wie ein Pirat – einmal jemand anderes sein – die Faschingszeit steht vor der Tür. Kinder lieben es, sich zu verkleiden und Eltern stehen vor der Frage, wo sie ein passendes und schönes Kostüm herbekommen. Wir haben uns für euch umgesehen und die beliebtesten Teile zusammengestellt.

Die Welt der allerkleinsten dreht sich um Dinge, die sie jeden Tag erleben. Beliebt sind vor allem Tiere. Einfach anzuziehen und dabei ein echter Hingucker sind Mütze und Lätzchen Marienkäferchen-Style.

Marienkäfer Kostüm

 

Sehr niedlich finden wir auch die Overalls für die allerkleinsten Faschings-Fans.

Overalls

Evergreens sind auch der Feuerwehrmann (mytoys, ca. 9,99 Euro), der Polizist (12,99 Euro), die Prinzessin (Amazon, 10,69 Euro) oder die freche Hexe (Mytoys, 16,99 Euro).

Kostüm Feuerwehrmann    Kostüm Prinzessin

 

Kostüm Polizei Hexenkostüm

 

Wenn ihr etwas mehr Zeit mitbringt und eure Kinder sich noch nicht auf ein Kostüm festgelegt haben, lohnt es sich bei dawanda zu stöbern. Unsere Lieblinge sind der gefährliche Löwe (68,90 Euro), das zarte Einhorn (72,90 Euro) und das niedliche Schäfchen (18,00 Euro).

Kleiner Löwe Einhorn

Schäfchen 

Auch aus netten Accesoires lassen sich spannende und kostengünstige Kostüme zusammenstellen. Einfach einfarbiges T-Shirt aus dem Schrank heraussuchen und passend dazu einen Haarreifen mit Tierohren oder eine Kostümmütze aufsetzen. Oft gibt es Haarreifen mit Tierohren zusammen mit einem Tierschwanz und einer Schleife für den Hals.

Für ca. 4,00 Euro haben wir dieses Katzenset bei Amazon entdeckt. Noch ein bisschen Schminke – eine rosa Nase und ein schwarzer Schnurbart – und fertig ist das süße Kätzchen.Für kleine Bienen gibt es niedliche Harreifen (6,65 Euro).

Katzenset  Bienenhaarreifen 

Ab Ende Januar findet ihr auch wieder in den Discountern wie Lidl oder Aldi Faschingskostüme. Es lohnt sich bei den Sachen auf Prüfsiegel zu achten, denn bei der Qualität der Kostüme gibt es erhebliche Unterschiede.

Beim Kauf der Faschingsschminke ist das Haltbarkeitsdatum von Bedeutung. Ist es abgelaufen, taugt die Schminke meist auch nicht mehr, d.h. sie hält nur kurz oder verschmiert. Viele Eltern schwören auf wasserlösliche Farbe, die sich die Kinder im Kindergarten selbst wieder von der Haut waschen können.

Bei der Suche nach einem geeigneten Kostüm wird man häufig auch in Second-Hand-Läden fündig. Das die Kostüme selten getragen werden, sind sie in den meisten Fällen sehr gut erhalten – zum Teil ist ihr Zustand wie neu. Als was gehen eure Kinder in diesem Jahr zum Fasching / Karneval?

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar