Rückruf: Krabbelschuhe von Müller und Sterntaler wegen Chrom VI

Das europäische Schnellwarnsystem Rapex warnt wegen Chrom VI Belastung vor Krabbelschuhen von Müller und Sterntaler. Betroffen sind bei Müller die Krabbelschuhe der Marke „Beauty Baby“. Der Hersteller Jacob’s hat hier bereits eine Rückrufaktion eingeleitet, die Schuhe können gegen Erstattung des vollen Kaufpreises zurückgegeben werden.

krabbelschuhe_jacobs

Müller Krabbelschuhe „Beauty Baby“ (Foto: ©RAPEX)

Ebenfalls gewarnt wurde in der heute veröffentlichten Wochenmeldung von Rapex vor Lederpuschen von Sterntaler. Ob Sterntaler hier eine Rückrufaktion starten wird ist zur Zeit noch nicht bekannt. Eltern wird aber dringend empfohlen die Schuhe nicht mehr zu verwenden und gegebenenfalls zu entsorgen oder im Handel zurück zu geben.

krabbelschuhe_sterntaler

Betroffene Sterntaler Lederpuschen (© Rapex)

Eine Übersicht aller Rückrufe zu Krabbelschuhen der letzten Zeit und weitere aktuelle Meldungen für Eltern findet ihr auf cleankids.de.

Eine Übersicht zu chromfrei gegerbten Alternativen und Herstellern, Manufaktoren und Krabbelpuschen-Shops findet ihr in unserer Übersicht „Chromfreie Babyschuhe und Krabbelschuhe


Erstveröffentlichung in Englisch als Wochenübersicht der RAPEX-Meldungen der Europäischen Kommission, Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucher auf der offiziellen Webseite der Europäischen Union ‘Europa’ durch das EU-Schnellwarnsystem für Non-Food-Produkte (RAPEX) http://ec.europa.eu/rapex© Europäische Gemeinschaften, 2005 – 2014. Die in den wöchentlichen Meldungen veröffentlichten Informationen werden von den offiziellen Ansprechpartnern der EU-Mitgliedstaaten zur Verfügung gestellt. Gemäß Anhang II.10 der Richtlinie über allgemeine Produktsicherheit (2001/95/EG) liegt die Verantwortlichkeit für die mitgeteilten Informationen bei dem meldenden Mitgliedstaat. Die Kommission übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit dieser Informationen.

Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar