Top 3 der Woche: Barfußschuhe für den Winter

Kinderschuhe sind immer wieder ein schwieriges Thema. Mir persönlich ist es wichtig, dass die Schuhe möglichst fair produziert werden, schadstofffrei sind (also dass zum Beispiel das Leder nur pflanzlich gegerbt wird) und am Allerwichtigsten: dass die Sohle so flexibel wie möglich ist.

Inzwischen gibt es viele tolle und hübsche Barfußschuhe – also Schuhe, die eine besonders dünne und flexible Sohle haben, was besonders für Laufanfänger unheimlich wichtig ist. Auch für den Winter gibt es tolle gefütterte Modelle, zum Beispiel die 3 Modelle, die wir euch diese Woche vorstellen möchten.

Nr. 1: Pololo

Dieser Schuh (Modell „Juan“) von Pololo ist durch und durch empfehlenswert. Das Obermaterial ist aus pflanzlich gegerbtem Naturleder, innen sind sie mit kuschelig weicher Schurwolle gefüttert.

Am allerbesten ist jedoch die extrem flexible Sohle des Schuhs, die den Fuß weder einengt noch in seiner natürlichen Abrollbewegung hindert. Vorne ist die Sohle etwas verlängert, wodurch die Zehen geschützt werden, aber auch das Leder (zum Beispiel beim Bobby-Car fahren).

Besonders toll ist auch, dass die Schuhe immer mit zwei (1x neutral und 1x bunt) Schnürsenkeln geliefert werden. So kann man nach Lust und Laune die Farbe wechseln. Außerdem ist die Innensohle herausnehmbar. Tipp: Wer die Schuhe online bestellt, sollte lieber eine Größe größer nehmen, da sie klein ausfallen!

4.5 von 5 Sternen 2 Bewertungen
€ 84,90
€ 84,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nr. 2: Filii Barefoot

Die Barfußschuhe von Filii haben wir euch schon einmal vorgestellt. Die Sohle ist ganz besonders dünn und flexibel, sodass ein barfußähnlicher Gang beibehalten wird und die Füße dennoch bestens geschützt sind.

Dieser Winterstiefel kommt mit einem Klettverschluss und einer TEX-Membran, wodurch die Schuhe wind- und wasserdicht sind. Innen sind sie mit Schurwolle gefüttert, die Sohle ist außerdem herausnehmbar. Es gibt sie in vielen Farben und Variationen.

Besonders erwähnenswert ist außerdem, dass die Schuhe in Deutschland entwickelt und anschließend in der EU produziert werden – fair und nachhaltig. Laut Filii sind dabei alle verwendeten Materialien schadstofffrei und recyclebar. Lederschuhe werden ausschließlich chromfrei gegerbt.

€ 69,99
€ 69,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nr. 3: Pepino by Ricosta

Die Schuhe von Pepino by Ricosta kennen sicher die meisten von euch. Sie werden zwar nicht speziell als Barfußschuhe verkauft, kommen aber meiner Erfahrung nach sehr nah heran.

Wie bei „echten Barfußschuhen“ ist auch die Sohle dieser Schuhe extrem weich und (in alle Richtungen) flexibel und lässt sich ebenso klein zusammenrollen.

Das Modell „Corany“ ist ebenfalls aus Leder gefertigt und wird laut Ricosta ohne Chrom VI gegerbt. Innen ist es mit einem weichen Kunstfell gefüttert. Auch bei den Schuhen von Pepino/Ricosta sind die Innensohlen stets herausnehmbar.

5.0 von 5 Sternen 7 Bewertungen
€ 55,54
€ 55,54
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten