Rückruf: C&A ruft diese Babyjacken zurück

C&A Europa ruft vorsorglich die unten abgebildeten Babyjacken zurück. Ein Knopf kann sich in Ausnahmefällen lösen und es besteht dann Erstickungsgefahr durch Verschlucken. C&A bittet vorsorglich alle Eltern, diese Jacken zurückzugeben und erstattet den Kaufpreis zurück. An den Jacken sind mehrere Plastikknöpfe befestigt, die mit jeweils einem Doppelloch angebracht sind. Auch an den Ärmeln sind die Knöpfe auf diese Weise verarbeitet.

C&A Rückruf Babyjacken

C&A Rückruf Babyjacken

In einer Laboruntersuchung wurden die betroffene rote und die pinkfarbene Babyjacke getestet. Die Untersuchung ergab, dass sich in Ausnahmesituationen die Knöpfe von der Jacke lösen können. Wenn bei einem Knopf der Faden heraussteht und man daran zieht, kann der Knopf abgehen. Falls in diesem unwahrscheinlichen Fall ein Kind an dem Faden zieht, sich der Knopf löst und das Kind den Knopf in den Mund nimmt, besteht Erstickungsgefahr.

Cunda_Knopf_3860179

Obwohl dieser Fall sehr unwahrscheinlich ist, hat C&A die Ware in europäischen Filialen aus dem Verkauf genommen. Weiterhin bittet C&A alle Eltern vorsorglich, die Jacke in die Filialen zurückzubringen. Käufer erhalten den Preis in voller Höhe zurück. Möglich ist auch, die Jacke portofrei per Post zu schicken. Wer eine solche Jacke im Online-Shop erworben hat, kann diese auch kostenfrei an den Online-Shop zurückschicken.

Betroffen sind folgende Jacken:

Cunda_Jacke_3860692 Cunda_Jacke_3860179

  • pinkfarbene Babyjacke mit der Ordernummer 321/02/74522/805 (auf Preisetikett) und der Itemnummer 3860692 (auf Kassenzettel)
  • rote Babyjacke mit der Ordernummer  321/02/74522/803 (auf dem Preisetikett) und der  Itemnummer  3860179 (auf dem Kassenzettel)
Jetzt kommentieren.

Schreibe einen Kommentar