Winterzeit 2018: wie du dein Baby oder dein Kind am besten an die Zeitumstellung gewöhnt

In der Nacht vom Samstag, dem 27. Oktober zum Sonntag, dem 28. Oktober 2018 ist es wieder so weit: zu Beginn der Winterzeit 2018 werden die Uhren eine Stunde zurückgestellt. Um genau zu sein: Am Sonntag dem 28.10.2018 wird die Uhr von 3.00 Uhr auf 2.00 Uhr zurückgestellt, uns wird also eine Stunde Schlaf geschenkt. Für uns Erwachsene ist das normalerweise kein großes Problem. Wir gewöhnen uns meist nach wenigen Tagen wieder an den Rhythmus.

Für Babys und Kleinkinder ist es leider nicht ganz so einfach, viele Kinder reagieren auf die erzwungene Umstellung ihrer inneren Uhr mit Schlafproblemen, Müdigkeit und Appetitlosigkeit. Ihnen fällt es schwer vom gewohnten Rhythmus abzuweichen. Wir haben für euch die besten Tipps zur sanften Umgewöhnung:

Tipps zur sanften Umgewöhnung:

Weiterlesen …Winterzeit 2018: wie du dein Baby oder dein Kind am besten an die Zeitumstellung gewöhnt

Sommer-Hitze: die besten Tipps zur Abkühlung für coole Babys

Jetzt soll es noch mal so richtig heiß werden und das Thermometer klettert in manchen Orten über 30 Grad. Deshalb haben wir ein die besten Tipps für dich zusammengetragen, wie es dein Baby oder Kind trotz Sommerhitze besser aushalten kann und wie du das Kinderzimmers etwas abkühlen kannst. Bestimmt sind ein paar hilfreiche Tipps für dich dabei:

Abkühlung - die besten Tipps für Baby und Kleinkinder bei Hitze (© Thinkstock)
Abkühlung – die besten Tipps für Baby und Kleinkinder bei Hitze (© Thinkstock)

Weiterlesen …Sommer-Hitze: die besten Tipps zur Abkühlung für coole Babys

Sonnenschutz für Babys – die 10 wichtigsten Tipps

Damit ihr auf euren Ausflügen mit eurem Baby immer gut vorbereitet seid, haben wir für euch die wichtigsten Tipps zum Sonnenschutz für Babys zusammengetragen. In diese Artikelserie erfahrt ihr alles, was ihr für den Aufenthalt an der Sonne mit Kind wissen müsst: gute und günstige Sonnencreme für Babys, preiswerte Kinder- und Babybekleidung mit UV-Schutz, was ihr eurem Baby bei Hitze Abkühlung verschaffen könnt oder worauf ihr bei einem Sonnensegel und Sonnenschirmen für euren Kinderwagen oder die Babyschale achten müsst.

Als Erwachsener macht man sich über UV-Schutz und Sonnenbrand normalerweise weniger Sorgen. Man freut sich, wenn die Sonne scheint, cremt sich vielleicht sogar mit LSF 10 ein und hofft auf eine schöne Sommerbräune. Mit Babys und Kleinkindern ist das nicht ganz so einfach. Babyhaut hat noch keinen Eigenschutz, deshalb sollte man Babys auf keinen Fall direkter Sonne aussetzen.

Gleiches gilt übrigens auch für ältere Kinder – erst mit etwa 15 Jahren kann die Haut sich durch Bräunung besser selbst schützen. Rund 80% der Sonnenschäden entstehen vor dem 18. Lebensjahr, der Sonneschutz bei Kindern ist deshalb ganz besonders wichtig:

sonnenschutz-baby-uv-schutz


  • Babyhaut hat noch keinen Eigenschutz, deshalb sollte man Babys auf keinen Fall direkter Sonne aussetzen. Gleiches gilt übrigens auch für ältere Kinder – erst mit etwa 15 Jahren kann die Haut sich durch Bräunung besser selbst schützen. Rund 80% der Sonnenschäden entstehen vor dem 18. Lebensjahr, der Sonneschutz bei Kindern ist deshalb ganz besonders wichtig.

Weiterlesen …Sonnenschutz für Babys – die 10 wichtigsten Tipps

Sonnencreme für Babys und Kinder im Test (© Getty Images)

Sonnencreme für Babys und Kinder im Test – diese sind gut und günstig

Besonders für zarte Baby- und Kinderhaut ist im Sommer ein guter Sonnenschutz sehr wichtig, da die Haut von Kindern ihren Schutz gegen schädliche UV-Strahlung erst noch entwickeln muss. Die Tests verschiedener Sonnencremes und Sonnensprays für Kinder in den letzten Jahren haben immer wieder gezeigt, dass guter Schutz dabei nicht teuer sein muss. Discounter-Produkte und Drogerie-Eigenmarken schneiden im Test oft ebenso gut oder sogar besser ab, als teure Sonnenschutzmittel für Kinder aus der Apotheke.

Sonnencreme für Babys und Kinder im Test (© Getty Images)
Sonnencreme für Babys und Kinder im Test (© Getty Images)

 

Wir haben die Ergebnisse der aktuellsten Sonnencreme-Tests der Stiftung Warentest und den neuesten Test der Öko-Test für euch zusammengefasst. Hier erfahrt ihr, welche Sonnenschutzmittel für Kinder gut und empfehlenswert sind – und welche im Test nur mit mangelhaft bewertet wurden:

Weiterlesen …Sonnencreme für Babys und Kinder im Test – diese sind gut und günstig

Fahrradhelme im Test des ADAC 2013 - Kinderhelme für Babys und Kleinkinder

Kinderfahrradhelme im Test – Fahrradhelme für Babys und Kleinkinder

Kinderfahrradhelme im ADAC Test

Der ADAC hat in seinem letzten Test in 2013 acht Kinderfahrradhelme auf Unfallschutz, Komfort, Sichtbarkeit, Handhabung und Schadstoffbelastung getestet. Unter den acht Testmodellen befanden sich vier klassische Fahrradhelme und vier Freestyle-Helme, die ursprünglich aus der Skaterszene kommen und bei Kindern und Jugendlichen besonders beliebt sind. Gutes Argument für die modernen Helmformen – ein Fahrradhelm schützt nur, wenn das Kind ihn freiwillig aufsetzt.

Erfreulich ist, dass alle Helme für Schadstoffbelastung mit der Note “sehr gut” ausgezeichnet wurden. Die Spitzenplätze gehen an die klassischen Helme. Wie schon im Vorjahrestest der Stiftung Warentest gehörte auch in diesem Jahr ein Limar-Kinderhelm zu den Testsiegern:

Die auch für Kleinkinder geeigneten Kinderhelme Limar 242 und der KED Meggy Originals wurden beide mit gut ausgezeichnet. Der Limar 242 überzeugt besonders durch gute Erkennbarkeit (Bestnote: 1,7). Der KED Meggy Originals wurde besonders für seine gute Handhabung ausgezeichnet (Bestnotenote: 1,7).

Fahrradhelme im Test des ADAC 2013 - Kinderhelme für Babys und Kleinkinder
Fahrradhelme im ADAC Test 2013

Die Ked Meggy Kinderhelme gibt es schon länger und in sehr vielen Designs günstig für ca. 23-30 Euro, unter anderem auch mit beliebten Lizenz-Motiven wie Captn‘ Sharky oder Lillifee. Die Marke Limar aus Italien war (uns) bis vor kurzem wenig bekannt, hat sich aber spätestens mit dem Testsieger-Kinderhelm in der Stiftung Warentest 2012 einen Namen gemacht und wird in Deutschland unter anderem auch als Aktionsartikel von Lidl, in Fahrradshops oder online über Amazon vertrieben.

Im ADAC-Test: Kinderfahrradhelme 2013 - Klicken zum Vergrößern! (© ADAC)
Im ADAC-Test: Kinderfahrradhelme 2013 – Klicken zum Vergrößern! (© ADAC)

Gleich hinter den zwei klassischen Helmmodellen folgten die Freestyle-Helme Uvex Kid 3 (Note 2,6) und Abus Skater Kid ( Note 2,8) auf Platz drei und vier der Testwertung.

Weiterlesen …Kinderfahrradhelme im Test – Fahrradhelme für Babys und Kleinkinder

Persönliche Weihnachtskarten mit euren Fotos – bis 60% Rabatt

Wenn man Kinder hat, braucht man sich über Weihnachtskarten an die Verwandtschaft eigentlich keine Gedanken mehr machen – persönliche Weihnachtsfotokarten kommen immer gut an – und alles was man braucht, ist ein schönes Foto. Für das weihnachtliche Design gibt es bei den Kartenanbietern passende Vorlagen für jeden Geschmack. Die Preise für persönliche Fotokarten sind nicht viel teurer als normale Weihnachtskarten von der Stange – nur mindestens eine Woche Lieferzeit sollte man einplanen, je früher desto besser.

wunderkarten-sampler

Beispiele oben: Baby-Weihnachtskarten von Wunderkarten

In der einfachsten und günstigen Variante kann man die Karten bei vielen Fotodiensten als Fotokarten oder Klappkarten drucken lassen. Noch schöner sind richtige gedruckte Karten. Eine große Auswahl an Vorlagen und in der Regel die beste Qualität gibt es bei spezialisierten Karten-Druckereien. Die folgenden Anbieter haben wir selbst schon ausprobiert:

Wunderkarten und Babyweihnachtskarten

Wunderkarten hat eine große Auswahl an Vorlagen, schöne und witzige Karten für jeden Geschmack. Eigene Kategorie für Babyweihnachtskarten, „mein erstes Weihnachten“. Ca. 1,43 € / Karte bei 10 Stück. In der Serie „Mein erstes Weihnachten“ mit Vorlagen für Babyweihnachtskarten sind viele süße Vorlagen dabei. Man lädt dann seine Bilder hoch, füllt die Platzhalter mit den eigenen Fotos aus und bei den meisten Karten kann man dann noch Text eingeben. Gerade gibt es 20% Rabatt auf alle Weihnachtskarten:

Lest hier weiter für weitere empfehlenswerte Kartenanbieter und alle Rabattaktionen, mit denen ihr bei euren Fotokarten viel sparen könnt:

Weiterlesen …Persönliche Weihnachtskarten mit euren Fotos – bis 60% Rabatt

Schutz vor Mücken für Babys und Kleinkinder

Endlich wieder lange draußen sein, endlich wieder viel Zeit in der Natur verbringen – wenn nur die lästigen Mücken nicht wären. Auf dem Balkon, auf dem Spielplatz und besonders an Seen und Teichen halten sich die kleinen Tiere auf.  Gerade zur Urlaubszeit sind die Insekten ein großes Thema: Wie kann man sich und sein Kind in der Outdoor-Saison am Besten vor unangenehmen Stichen schützen?

ThinkstockPhotos-466368833

Für Babys keine Chemie

Für Babys gilt: Nicht mit chemischen Mückenschutz einsprühen oder einreiben, denn Babys nehmen die chemischen Stoffe intensiver auf als Erwachsene. In den meisten Insektenschutzmitteln ist der Repellentwirkstoff DEET enthalten. Der bietet zwar einen zuverlässigen Schutz – ist aber nicht für Babys geeignet. Verwendet man Produkte mit DEET über einen längeren Zeitraum kann das die Schleimhäute reizen und zu Schädigungen des Nervensystsems führen. Auch andere Mückensprays oder sogenannte Elektroverdampfer können gesundheitliche Schäden hervorrufen und dürfen nicht in geschlossenen Räumen benutzt werden, in denen sich Babys, Kleinkinder oder Schwangere aufhalten.

Es gibt aber zahlreiche andere Möglichkeiten, die ihr ausprobieren könnt.

Weiterlesen …Schutz vor Mücken für Babys und Kleinkinder

Rückenlehne für Schlitten

Rückenlehne für den Schlitten – Schlittenlehne

Sinnvolles Zubehör für die Schlittenfahrt mit Babys und Kleinkindern ist eine Rückenlehne für den Schlitten. Kleinere Kinder können sich noch nicht selbst festhalten und mit so einer Rückenlehne kann man auch schon mit den Kleinen schön warm eingepackt eine Winter-Spazierfahrt durch den Schnee machen. Wir haben gute Erfahrungen mit diesem Modell gemacht. Die Rückenlehne ist sehr universelll und passte auch an unseren 40 Jahre alten Hörner-Schlitten und wahrscheinlich auch an die meisten anderen Schlitten dieser Bauart:

Rückenlehne für Schlitten

Die Befestigung erfolgt mit Hilfe von Stellschrauben nach dem Schraubzwingen-Prinzip, die Bügel sind biegsam. So sieht’s dann aus und ist mit Fußsack auch schön warm:

CHS-20100131-3819

 

Die Rückenlehne findet man unter dem Namen RPL Trading und mit blauen oder roten Feststellschrauben für ca. 15-20 Euro, merkwürdigerweise ist die Version mit Plastikbügeln etwas teurer, vom Prinzip her sind aber beide gleich.

[asa]B002E9GUN6[/asa]

Rückenlehne für Schlitten (Kunststoffbügel) (Amazon) ca. 18 Euro

Weitere Schlittenlehnen:

[asa]B0056EXRY6[/asa]
[asa]B007X17QWO[/asa]
[asa]B005XUSD5Q[/asa]

Geschenke für Babys von 0 bis 1 Jahr

Das erste Weihnachten mit Baby wird völlig anders als die Feste in den Jahren davor, denn jetzt dreht sich alles um das neue Familienmitglied. Den meisten Spaß haben die Kleinsten oft beim Auspacken und Rascheln mit dem Geschenkpapier – aber auch der Inhalt soll natürlich Eltern & Kind Freude machen. Wir haben für euch die schönsten Geschenkideen für Babys ab Geburt zusammengetragen.

Babytrainer und Spielbogen

Ist das Baby gerade drei bis vier Monate alt, eignet sich ein sogenannter Spielebogen. Mit dem Rücken auf der Decke liegend, kann sich das Baby in aller Ruhe die Rasseln, Figuren und Spiegel anschauen, die an einer Stange über ihm befestigt sind. Wird das Baby älter, versucht es danach zu greifen, später motivieren die seitlich angebrachten Spielsachen zum Drehen und Krabbeln.

images (1)Spielebogen

Solini Greif- und Spielgerät „Fliegenpilz“ (Baby-walz, ca. 30€)
Fisher-Price Rainforest Erlebnisdecke (Amazon, ca. 50€)
Bieco – My first Gym aus Holz (Amazon, ca. 30€)

Greifen und Stapeln

91pOozw9KWL._SL1500_Lustiger BallUnbenannthandschuh

Eine prima Übung für kleine Hände sind auch kleine Würfel aus Stoff oder Plastik, die man stapeln oder einfach durch die Wohnung schieben kann. Zum Beispiel von Haba (9,99 Euro) in vier verschiedenen Farben. Förderlich für die Kommunikation zwischen Baby und Eltern sind kleine Fingerpuppen, mit denen man erste Abzählreime machen oder Verstecken hinter dem Rücken spielen kann.

Perfekt für Babys Glück sind einfache Rasseln. Am besten in bunten Farben, so dass Babys Augen etwas zu entdecken haben. Dabei eignen sich Varianten aus Stoff eher, weil die Kleinen noch auf allem Herumkauen. Für die ersten Krabbelversuche eignet sich der Entchenball von Fisher Price perfekt. Gerade wenn das Baby meint, den Ball in den Händen zu haben, rollt er weiter und spornt damit das Kleine an, weiter zu robben. Spielerisch schulen Babys so ihre Motorik.
Auch der O-Ball kann ein unersetzlicher Begleiter von Anfang an werden. Die Babys lernen damit erst greifen, später dann werfen.
Fingerpuppen Sandmännchen
Fisher-Price Entchenball (baby-markt, ca. 10€)
Haba Stoffwürfel-Knuddelquartett (Jako-o, ca. 10€)
O-Ball (Jako-o, ca 8€)

Wie Mama und Papa spielen: Baby-Telefone

handy

Auch die Allerkleinsten möchten am liebsten das tun, was Mama und Papa machen. Daher ist auch ein Spielzeugtelefon, das Geräusche macht, ein beliebtes Geschenk.  Ein Schlüsselbund mit Spielschlüsseln ist eine gute Alternative, wenn ihr Babygadgets wie Spielzeugtelefonen eher skeptisch gegenüber steht.

Handy mit Klingelton (Jako-o, ca. 13€)
Ravensburger ministeps 04392 – Mein erstes Smart-Fon (Amazon, ca. 17€)
Spielschlüssel (Amazon, 5-15€)

Tipp: Spielzeuge unter Geschwistern weiterverschenken

Für Eltern, die schon ein oder mehrere ältere Kinder haben, ist es schwieriger, ein geeignetes Geschenk zu finden, weil von den Großen noch alles vorhanden ist. Eine schöne Idee, die die Geschwister einander näher bringt, ist es, das ältere Kind eins der alten Babyspielzeuge an das neue Familienmitglied verschenken zu lassen. Dazu muss die Gabe natürlich vor dem Fest eingepackt werden und dem Weihnachtsmann an die Tür gestellt werden, damit er es am Abend mitbringen kann.

Wenn das Baby ein Neugeborenes ist, sind auch praktische Dinge geeignet, um unter dem Baum zu liegen. Eine Babytrage zum Beispiel oder ein paar Babyflaschen, Schnuller oder ein kleines Kirschkernkissen gegen Bauchschmerzen. Wollen eure Verwandten auch noch Tipps für die Geschenkeliste? Wie wäre es mit einem schönen Fotoalbum, in dem die ersten Erinnerungen eingeklebt werden können? Oder ein Bilderbuch für später? Vielleicht braucht ihr auch noch etwas für das Kinderzimmer – eine kleine Kiste für Spielzeug oder einen Kinderstuhl für das zweite Lebensjahr?

Es müssen nicht Unmengen von Geschenken sein: An diesem besonderen Abend gibt es so viele spannende Dinge zu entdecken – die Lichter und Kugeln am Baum, die besinnlichen Lieder, die gesungen werden oder die aufgeregten Eltern und Geschwister.

Alle Geschenkideen für Babys von 0 bis 1 Jahr im Überblick

Weiterlesen …Geschenke für Babys von 0 bis 1 Jahr

Ernstings Fusssack

Neu bei Ernstings: günstige Fußsäcke für 24€ und neue Babymode

Tipp: seit wenigen Tagen ist die neue Herbst-Winter Baby- und Kindermode bei Ernstings im Online-Shop und in den Läden erhältlich. Besonders günstig sind u.a. Unterwäsche und Kapuzenhandtücher (7€):

 

baerenoverallschneeanzugbaerchenmuetze

babyschuheernstings-langarmbody-blauernstings-langarmbody

GetImagekapuzenhandtuch2unterhemden

 

Neben warmen Baby- und Kindersachen wie Steppjacken, Thermohosen, Mützen und Schals sind auch die neuen Fußsäcke reingekommen. Die Fußsäcke sind mit 24 Euro etwas teurer als im letzten Jahr (20€), aber immer noch vergleichsweise günstig. Die Designs der Fußsäcke ähneln mit den Applikationen mit Tiermotiven sehr den bekannten Odenwälder Mucki Fußsäcken und sind ganz hübsch anzuschauen.

Ernstings Fusssack

 Winter 2012

(Die Motive sind übrigens so ähnlich wie im letzten Jahr, auch die Maße sind die gleichen.)

Mit den Maßen 45x90cm ist der Fußsack etwas kürzer als der Ernstings Fusssack aus dem vergangenen Jahr und nicht nur für die meisten Kinderwagen geeignet, sondern passt von der Länge her auch noch in den Kindersitz bzw. die Babyschale. Zu beachten ist allerdings, dass der Fußsack nur 3 Schlitze hat. Wer einen 5-fach Gurt hat, wird sich mit etwas Handarbeit und Schere selbst behelfen müssen oder wählt einen Fußsack mit 5 Gurtschlitzen.

Alternative

Eine gute und günstige Alternative mit vielen positiven Bewertungen sind die Kaiser Thermo Fußsäcke mit 6 Gurtschlitzen und den Maßen 100x45cm, die es bei Amazon im Moment noch günstig zu Sommerpreisen ab 24 Euro je nach Farbe gibt:

Weiterlesen …Neu bei Ernstings: günstige Fußsäcke für 24€ und neue Babymode

baby-markt-werbespot-web

Baby-Markt Werbespot im TV und neues Motto

Der Online-Shop Baby-Markt ist seit langem unsere Empfehlung, wenn es um Babyausstattung geht. Mit einem Sortiment von 25.000 Baby- und Kinderprodukten ist Baby-Markt heute einer der bekanntesten Online-Shops für Eltern und bietet oft sehr günstige Preise und Tagesangeboten für Babyprodukte wie Kindersitze oder Babytragen. Der in 2003 als Familienunternehmen gegründete Online-Shop für Baby- und Kleinkindausstattung gehört heute zur Tengelmann-Gruppe (auch Plus, Obi).

Seit heute gibt es nun erstmals auch TV Werbung von Baby-Markt. Der Baby-Markt Werbespot wird am 15. August auf den Sendern der PRO7-Sat1 Gruppe ausgestrahlt.

Verantwortlich für den Werbespot ist die Berliner Agentur “zum Goldenen Hirschen”. Insgesamt sind als Teil der TV-Werbekampagne bis Ende des Jahres drei Werbespots entstanden. Für die Spots wurden echte Home-Videos von Eltern zusammengeschnitten, die Werbeclips sollen damit einen authentischen Einblick in den Familienalltag geben. Die Idee dahinter ist ganz einleuchtend: Home-Videos statt hochpolierter Werbescheinwelt – leider ist im Gegensatz zu witzigen Werbespots mit Babys der Baby-Markt-Spot im Dokumentar-Stil überhaupt nicht lustig.

Für das Zusammenschneiden der Home-Videos hätte Baby-Markt vielleicht keine berühmte Werbeagentur gebraucht, aber so hat das Logo auch gleich noch etwas Farbe abbekommen. „Klick Klick Glück“ ist mir als neuer Werbeslogan für einen auf Babybedarf spezialisierten Online-Shop zu beliebig (und ein Zungenbrecher, jetzt 3x hintereinander sagen).

Hier könnt ihr euch den Baby-Markt Werbespot bereits anschauen. Im ersten Teil seht ihr also 30 Sekunden verwackelte Babys und einen Papa, der zum Insbettbringen zu ungewöhnlichen Mitteln greift:

(Quelle: Babymarkt / Youtube)

Wettbewerber Baby-Walz hatte bereits im Juli seine neuen Werbe-Spots anlässlich des 60. Unternehmensjubiläums gestartet. In den Spots zum Thema 1000x sparen zieht die Verwandtschaft wilde Grimassen. Welcher Spot bei den Zuschauern besser ankommt, werden wir dann im Vergleich der Youtube-Visits sehen. Welcher Spot gefällt euch besser?

Weiterlesen …Baby-Markt Werbespot im TV und neues Motto