Gummistiefel für Kinder im Test 2019

Egal, ob bei einem Waldspaziergang oder beim Pfützenspringen – Gummistiefel sollten nicht nur dicht halten, sondern auch frei von Schadstoffen sein. Leider zeigen Testberichte oft schlechte Werte, selbst bei namenhaften Marken. Wir haben uns viele Gummistiefel näher angesehen und möchten dir unsere Empfehlungen vorstellen.

Gummistiefel für Kinder im Test 2019 (Foto: stock.adobe.com)

Unsere Top-Empfehlungen

Günstiger Öko-Test-Sieger
Elefanten Gummistiefel
Elefanten Gummistiefel "JALOPPY JELLY"
    Die ELEFANTEN Kinder Gummistiefel schützen zuverlässig vor Nässe. Als besonders raffiniertes Extra hat dieses Modell hinten eine Mess-Latte, sodass Ihr Kind mit den Stiefeln sogar die Tiefe von Pfützen messen kann. - Gummizugbündchen am Schaftrand für guten Abschluss am Bein und Spritzschutz - flexibles Obermaterial - textile Innenausstattung - herausnehmbare Decksohle - flexible Profilsohle Obermaterial: Sonstiges Material Futter und Decksohle: Textil Laufsohle: Sonstiges Material
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:39 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
aus naturkautschuk
Grand Step Kindergummistiefel
Grand Step Kindergummistiefel "Beppo"

Die in Europa handgefertigten Gummistiefel von Grand Step scheuen weder Regen noch Pfützen. Das wasserdichte Material ist leicht, sehr flexibel und bietet einen tollen Tragekomfort. Selbst den Kleinsten geht das An- und Ausziehen kinderleicht von der Hand. Durch das weiche Material und das angenehme Baumwollfutter passen sich die Gummistiefel jeder Bewegung an. Die Kinder können somit ungehinde...

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:17 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
winterstiefel mit schurwolle
Bisgaard Gummistiefel
Bisgaard Gummistiefel

Gefütterte Gummistiefel von BISGAARD: Der Gummistiefel aus Naturkautschuk ist inklusive der herausnehmbaren Innensohle mollig warm gefüttert. Unterhalb der Innensohle ebenfalls - also doppelt - gefüttert. Am Schaftende befindet sich ein Zipverschluß im Canvasband, so kann der Innenfuß gegen Umwelteinflüsse geschützt werden. Gerillte Gummisohle für guten Halt.

Passform: Die Kinde...

Prime Preis: € 46,79 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:17 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
Flexible Sohle
Naturino Unisex-Kinder Rain Boots Gummistiefel
Unverb. Preisempf.: € 39,95 Du sparst: € 4,67 (12%) Prime Preis: € 35,28 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese Gummistiefel halten etwas aus und sind bestens für raue Wetterlagen geeignet. Dafür sorgt ein strapazierfähiges Gummi, was beim Anfassen nicht quietscht und sehr griffig ist. Die Gummistiefel von Naturino sind gut verarbeitet und verfügen über eine herausnehmbare Sohle. Damit kannst du ganz einfach überprüfen, ob die Größe stimmt. Die weiche Auflage im Inneren und der flexible Unterschuh unterstützen eine gesunde Entwicklung der Fußmuskulatur – damit steht auch längeren Ausflügen nichts im Weg. Für Sicherheit sorgt ein Reflektor an der Hinterseite des Gummistiefels. Obendrauf gibt‘s einen praktischen „Stiefelknecht“ an der Ferse, mit dem das Ausziehen noch einfacher gelingt.

Gefüttertert Allwetterstiefel
Ladeheid Kinder federleicht Eva Thermo Gummistiefel gefüttert LA-861 (Gelb/Grau, 32/33 EU)
Ladeheid Kinder federleicht Eva Thermo Gummistiefe...

Allrounder: Der Thermostiefel von Ladeheid schützt mit seinem bequemen Innenschuh vor Kälte. Auch im Winter werden ein hoher Tragekomfort und die Bewegungsfreiheit gewährleistet. Im Sommer kann die waschbare Fütterung einfach herausgenommen werden, so eignet sich der Gummistiefel für den ganzjährlichen Einsatz. Der Clou ist aber das federleichte Material. Besonders praktisch: Der Gummistiefe...

Prime Preis: € 16,99 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Besonders praktisch: Der Gummistiefel von Ladeheid ist in Doppelgrößen erhältlich.

Wie anderes Schuhwerk auch, sollten Gummistiefel vor dem Kauf genau unter die Lupe genommen werden. Folgende Kriterien helfen dir bei der Auswahl:

Worauf du beim Kauf von Gummistiefeln achten solltest

Tragekomfort

Wichtig ist, dass sich dein Kind in seinen Gummistiefeln wohlfühlt, denn nur so kannst du das Drama beim Anziehen verhindern. Ein guter Tragekomfort sorgt dafür, dass sich selbst auf längeren Spaziergängen keine Blasen am Fuß bilden und der Pfützenweitsprung Spaß macht.

Schuhgröße

Auch bei Gummistiefeln sollte der Fuß zuvor exakt ausgemessen werden. Pi mal Daumen reicht hier nicht, denn auch bei Gummistiefeln ist der Sitz entscheidend. Wichtig ist, dass im Schuh genug Platz für (dicke) Socken ist, da Gummistiefel nie barfuß getragen werden sollten.

Modell

Leichte Stiefel, Regenstiefel, Kurzschaftstiefel und Thermostiefel – die Auswahl bei Gummistiefeln ist riesig. Wichtig ist, dass du dich für ein Modell entscheidest, welches zu euren Bedürfnissen passt. Im Zweifelsfall schadet es nicht, mehrere Modelle zu Hause zu haben oder sich für einen Allrounder – wie den Ladeheid-Gummistiefel – zu entscheiden.

Material

Eine gute Materialauswahl sorgt dafür, dass der Gummistiefel nicht nur wasserfest, sondern auch bequem ist. In der Regel wird dafür Kunststoff oder Naturkautschuk verarbeitet. Wichtig ist, dass dein Kind keine Schweißfüße in dem Modell entwickelt. Einen guten Eindruck und eine Portion Sicherheit vermittelt das TÜV-Siegel, welches allerdings nur ausgewählten Gummistiefeln verliehen wird.

Optik

Zweckmäßigkeit und Schadstofffreiheit sollten stets vorgehen. Aber auch die Optik spielt für Kinder eine große Rolle. Wenn der Gummistiefel gut aussieht, wird er gerne angezogen. Unser Tipp: Lass dein Kind bei der finalen Auswahl über die Farbe entscheiden.

Weitere Gummistiefel

halbschaft-gummistiefel
Playshoes Gummistiefel
Playshoes Gummistiefel
  • Material: Naturkautschuk
  • verfügbare Größen: 18 - 27
  • Innensohle herausnehmbar
  • Besonderheiten: kurzer Schaft (eignet sich besonders für kleine Kinder), Reflektor und Einstiegshilfe, leicht
Unverb. Preisempf.: € 20,99 Du sparst: € 4,81 (23%) Prime Preis: € 16,18 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
aus naturkautschuk
Aigle Gummistiefel
Aigle Gummistiefel "Lolly Pop"
  • Material: Naturkautschuk
  • verfügbare Größen: 24 - 38
  • Innensohle herausnehmbar
  • Besonderheiten: Reflektor, Sterne verfärben sich bunt bei Wasserkontakt, leicht
Unverb. Preisempf.: € 40,00 Du sparst: € 19,05 (48%) Prime Preis: € 20,95 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
aus naturkautschuk
Aigle Gummistiefel
Aigle Gummistiefel "Baby Flac"
  • Material: Naturkautschuk
  • verfügbare Größen: 19 - 23
  • Innensohle herausnehmbar
  • Besonderheiten: wie Modell (Lollypop, nur mit kürzerem Schaft), Reflektor, leicht
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
EVA-Schaumstoff
Ladeheid Gummistiefel
Ladeheid Gummistiefel
  • Material: EVA-Kunststoff
  • verfügbare Größen: 22 - 29
  • Innensohle herausnehmbar
  • Besonderheiten: kurzer Schaft (eignet sich besonders für kleine Kinder), und Anziehhilfe, besonders leicht
Prime Preis: € 13,99 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
aus naturkautschuk
BMS Gummistiefel
BMS Gummistiefel
  • Material: Naturkautschuk
  • verfügbare Größen: 20 - 35
  • Besonderheiten:  Reflektor, handgefertigt in Europa, leicht
Preis: € 29,49 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
aus naturkautschuk
Bergstein Gummistiefel
Bergstein Gummistiefel
  • Material: Naturkautschuk
  • verfügbare Größen: 20 - 35
  • Innensohle herausnehmbar
  • Besonderheiten:  Reflektor, leicht
Preis: € 30,35 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
2. Platz öko-test
Sterntaler Gummistiefel
Sterntaler Gummistiefel
  • Material: PVC
  • verfügbare Größen: 22 - 30
  • Innensohle herausnehmbar
  • Besonderheiten:  mit Anziehhilfe und Reflektor
Unverb. Preisempf.: € 24,99 Du sparst: € 0,38 (2%) Prime Preis: € 24,61 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.
mit nässeschutz
Romika Gummistiefel
Romika Gummistiefel "Little Bunny"
  • Material: PVC
  • verfügbare Größen: 20 - 30
  • Besonderheiten: mit Gummizug/Nässeschutz am Stiefelschaft
Unverb. Preisempf.: € 27,95 Du sparst: € 7,71 (28%) Prime Preis: € 20,24 Hier bestellen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. August 2019 um 02:18 . Die angezeigten Preise können sich inzwischen geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gummistiefel im Test der Stiftung Warentest und ÖKO-TEST

Stiftung Warentest und Ökotest sind sich einig: Gummistiefel enthalten oft zu viele Schadstoffe.

Ökotest nimmt sich den praktischen Alltagshelfern regelmäßig an und testet aktuelle Modelle insbesondere auf die Schadstoffbelastung.

Im Jahr 2018 untersuchte ÖKO-TEST insgesamt 16 verschiedene Gummistiefel im Labor. Darunter führende Hersteller wie Elefanten, Lurchi, Beck und Crocs. Das Ergebnis war ernüchternd, denn 12 von 16 Gummistiefeln fielen aufgrund der hohen Schadstoffbelastung durch. Auch die übrigen Modelle konnten nicht wirklich überzeugen. Mit „sehr gut“ oder „gut“ schnitt leider im letzten Öko-Test kein einziger Stiefel ab. Die Note „mangelhaft“ oder „ungenügend“ bekamen auch mehrere teurere Marken-Gummistiefel, unter anderem:

  • Jako-O Stern
  • Engelbert Strauss Kinderstiefel
  • Crocs Handle it Rain Boot Kids
  • Beck Basic Regenstiefel royal
  • Lurchi Platschi von Salamander

Besonders problematisch war dabei die nachgewiesene Substanz Naphthalin, die aufgrund von Tierversuchen als krebsverdächtig gilt. In zwei getesteten Gummistiefeln (von Maximo und Spicy/Reno) wurden Weichmacher (Phthalate) entdeckt, die im Verdacht stehen Organe zu schädigen.

(Foto: stock.adobe.com)

Gummistiefel nicht „blind“ kaufen

Gerade für Kinder ist das richtige Schuhwerk entscheidend, denn sie belasten ihre Füße viel stärker als Erwachsene. Springen und Rennen im falschen Schuh kann kurzfristig schmerzhaft sein und über lange Sicht die Fußentwicklung stören. Im Übrigen ist eine gute Auswahl auch wichtig, um späteren Haltungsschäden entgegenzuwirken. Gummistiefel werden häufig nur stiefmütterlich behandelt, schließlich werden sie ohnehin seltener getragen und sollen nur vor Feuchtigkeit schützen. Aber auch Gummistiefel solltest du sorgfältig aussuchen und dich dabei an verschiedenen Kriterien orientieren.

Fragen und Antworten

Gummistiefel kaufen: Eine Nummer größer nehmen?

Insbesondere wenn die Gummistiefel an kalten Herbst- und Wintertagen zum Einsatz kommen sollen, ist es empfehlenswert, eine Nummer größer zu wählen, damit dicke Socken und Strumpfhosen mit in das Schuhwerk passen. Viele Hersteller berücksichtigen jedoch den benötigten Platz und fertigen die Gummistiefel ohnehin größer.

Bei manchen Gummistiefeln kann auch das Futter herausgenommen werden. So gelingt es, das Schuhwerk an die „Sockendicke“ anzupassen. Generell ist es hilfreich, sich an Bewertungen von anderen Eltern zu orientieren, um die richtige Größe zu erhalten.

Tetiana Soares

Darf ich gebrauchte Gummistiefel nutzen?

Kinderorthopäden sind sich in der Regel einig, dass ein Schuh mit wenig Gebrauchsspuren bedenkenlos weitergegeben werden kann. Vor dem„Vererben“ sollte man jedoch sicherstellen, dass die Größe passt – denn der Fuß deines Kindes wächst durchschnittlich einen Millimeter pro Monat. Kinderärzte empfehlen deshalb, neues Schuhwerk mindestens 18 mm länger, als den Fuß auszuwählen.

Nur dann hat dein Nachwuchs genügend Platz, um die Füße gut abzurollen. ABER: Für Gummistiefel gilt das alles nur bedingt. Denn mit der Zeit wird das Material wird porös und brüchig, weshalb auch mehr Schadstoffe (die ja leider in allen Gummistiefel-Modellen enthalten sind) entweichen können. Gummistiefel sollten daher nicht über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden und das Material sollte vor einem erneuten Tragen auf Risse etc. gründlich kontrolliert werden.