Unsere Top 3 der Woche: Gartenspaß für Kinder – Teil 2

Verrückt, aber der April neigt sich schon wieder dem Ende zu. Wir nähern uns mit großen Schritten dem Sommer und halten uns jetzt schon am liebsten nur noch draußen auf. Egal ob im Garten, Park oder auf dem Balkon – heute gibt es drei Tipps von uns, mit denen ihr und eure Kinder das tolle Wetter noch mehr genießen könnt. Bitteschön:

Nr. 1: Mineralische Sonnencreme

Jeder, der sich einmal mit den Inhaltsstoffen „normaler“ Sonnencreme auseinandergesetzt hat, wird mir sicherlich zustimmen: es ist ziemlich gruselig, was man sich da auf die Haut schmiert.

Für meine Kinder habe ich deshalb lang nach einer Alternative gesucht – und sie mit dieser Sonnencreme gefunden. Boep ist vegan, enthält weder Mikroplastik noch Nanopartikel, kein Mineralöl und auch kein Titandioxid. Und das Beste: im Vergleich zu anderen mineralischen Sonnencremes weißelt sie wirklich kaum. Für mich persönlich die beste Sonnencreme überhaupt.

€ 18,95
€ 18,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nr. 2: Schaufelbagger

Was darf neben dem „klassischen“ Sandspielzeug natürlich nicht im Sandkasten fehlen? Richtig, ein Schaufelbagger!

Der Bagger von LENA ist besonders hübsch: er hat einen Holzanteil (und duftet wunderbar nach Holz!) im Kunststoff verarbeitet, ist Spielgut- und TÜV-zertifiziert. Und er lässt sich herrlich einfach von Kinderhänden bedienen. Klare Kaufempfehlung!

€ 12,60
€ 12,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Nr. 3: Wasserbahn

Was begeistert Kinder aller Altersklassen gleichermaßen? Richtig, Wasser!

Die Wasserbahn macht sich im Sommer perfekt auf dem Balkon oder im Garten und erfahrungsgemäß spielen Kinder sehr ausdauernd mit ihr. Falls ihr also noch nach der ultimativen Beschäftigungsidee sucht, kann ich euch diese Wasserbahn inkl. „Wasserfall“ und Schleusen ans Herz legen.

€ 47,99
€ 47,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten