Windel-LKW: Termine und Preise 2014

In den verschiedenen Eltern-Foren liest man ja ab und zu mal was von einem mysteriösen „Windel-LKW“. Die Internet-Seite des mobilen Windelshop ist etwas knapp, deshalb habe ich mal die wichtigsten Informationen für euch zusammengesucht:

Was ist der Windel LKW?
Standorte
Preise 2013
Termine 2013 

Was ist der Windel-LKW?

Beim Windel-LKW oder auch Windel-Express handelt es sich um einen mobilen Windelshop, also einen Direktverkauf von Windeln „direkt vom LKW“ durch die Firma WS Windel-Shop GmbH. Die Windeln sind vergleichsweise günstig, da teilweise 2. Wahl, also Windeln „mit kleinen Schönheitsfehlern“. Welche Marken sich dahinter verbergen, ist (uns) nicht bekannt. Der Hersteller Ontexglobal stellt aber zum Beispiel unter anderem auch die Marke Moltex und viele andere Marken-Hygieneartikel für ganz Europa her.

Update 2013: seit dem vergangenen Jahr kann man beim Windel-LKW auch die Eigenmarke „Tigerenten-Windeln“ kaufen. Hierbei handelt es sich um die Eigenmarke mit Janosch-Motiven, die ebenfalls bei einem „gr0ßen europäischen Windelhersteller“ produziert werden. Die Tigerenten-Windeln sind in den Größen Maxi (7-16kg) und Junior (12-25kg) erhältlich. Ein kostenloses Muster ist beim Windel-LKW erhältlich. Alle Termine und Standorte findet ihr hier.

Windeln

(Photo Windeln: Veranis/Pixmac)

Wo findet man den Windel-LKW?

Es gibt mehrere Windel-LKWs die auf verschiedenen Routen etwa 200 Verkaufsstellen bundesweit alle 4 Wochen anfahren. Meist befinden sich die Standorte der Windel-LKW vor großen Babyfachmärkten wie Babyland oder BabyOne oder Einkaufszentren.  Die genauen Termine für die Anfahrtstellen und die aktuellen Termine könnt ihr bei Windel-Express finden oder unter der weiter unten angegebenen E-Mail oder Faxnummer anfordern, wir hatten bisher immer sehr schnell eine Antwort.

Windel-Preise

Die spannende Frage ist ja, ob es sich überhaupt lohnt, die Windeln vom LKW zu kaufen und ob man dabei wirklich was sparen kann. Die Windeln werden kartonweise mit je 50 Stück in verschiedenen Stückelungen lose im Karton verkauft. Neben Windeln gibt es auch Höschenwindeln, Stilleinlagen, Feuchttücher und andere Kosmetikartikel. Hier mal ein Auszug aus der Preisliste 2012:

Windeln vom Windel-LKW

Mini3-5 kg50 Stück5,00 Euro10 Cent/St.
Midi4-9 kg50 Stück5,50 Euro11 Cent/St.
Maxi8-18 kg50 Stück5,75 Euro13 Cent/St.
Junior12-15 kg50 Stück6,75 Euro14 Cent/St.
XL16-30 kg50 Stück8,00 Euro15 Cent/St.

(inkl. MwSt., ohne Gewähr, Preise Stand 2013 – können inzwischen höher oder niedriger sein)

Die Preise beziehen sich auf den kartonweisen Verkauf (verschiedene Stückelungen).

Damit ihr besser vergleichen könnt, habe ich mal die Pro-Stück-Preise mit dazugeschrieben. Einfach Packungs-Preis durch Anzahl der enthaltenen Windeln ausrechnen, dann habt ihr den Vergleichspreis. Es lässt sich durch die unterschiedlichen Größen und Mengen schwer verallgemeinern, aber in unserem Fall würden wir im Vergleich z.B. zu Pampers zum Normalpreis einiges sparen. Selbst gegenüber den üblichen Angebotspreisen sind es noch ein paar Cent pro Windel – bei hohem Windelverbrauch rechnet sich das schnell. Je nach Verkaufstelle und Route muss man allerdings schon rechnen, ob sich eine längeren Anfahrt noch lohnt.

Wenn man eine der Verkaufsstellen des mobilen Windenshops in der Nähe hat, nicht auf eine bestimmte Marke festgelegt ist und möglichst billig Windeln kaufen will oder muss, dann ist der Windel-LKW vielleicht eine gute Alternative. An dieser Stelle noch der Hinweis auf unsere wöchentliche Übersicht der Windel-Angebote in den Supermärkten und Drogerien, immer montags hier bei uns im Blog.

Termine

Hier bekommt ihr die aktuellen Verkaufstermine und Standorte des Windel-LKW in eurer Nähe:

per Telefon: 0 26 51 / 4 0 4 – 4 2 1
Fax: 0 26 51 / 4 0 4 – 2 9 9
oder unter der Email-Adresse: windelshop@ontexglobal.com
Update: die Termine gibt es jetzt auch auf der neuen Webseite: Windel-Express

Wir haben per E-Mail angefragt und hatten innerhalb von 24h Antwort mit mehreren Excel-Tabellen mit den Routen und Standorten und der Preisliste als PDF.

Erfahrungen mit dem Windel-LKW?

Wir hatten bisher noch keine Gelegenheit zum testen des Windel-LKW und können leider nicht aus erster Hand berichten, in den Kommentaren findet ihr aber schon viele Erfahrungsberichte von Eltern, die schon beim Windel-LKW gekauft haben. Falls ihr den Windel-LKW kennt, würden wir uns über euer Feedback hier unter dem Artikel in den Kommentaren freuen.

Weitere Möglichkeiten um beim Windelkauf zu sparen, findet ihr in unserer wöchentlichen Übersicht aller aktuellen Pampers Angebote und Gutscheine aus Supermärkten, Drogerien und Online-Shops.

159 Gedanken zu “Windel-LKW: Termine und Preise 2014

  1. Also wir kaufen für unser Kind regelmäßig beim Windelauto ein. Man darf natürlich nicht die selbe Qualität wie bei Pampers erwarten aber diese Windeln sind auch vollkommen ausreichend. Wir haben bis jetzt nur ein einziges Mal Windeln gehabt bei denen die Farbe nicht ganz hingehauen hat aber ansonsten sehen sie wie normale Windeln aus. Wir benutzen diese Windeln für den Tag weil es uns schon einmal passiert ist das unser Sohn in der Nacht sie bis zum Rand voll gemacht hatte ( Sie haben natürlich keine 12h Trockenheitsgarantie *gg*). Ansonsten lassen wir uns immer gern überraschen welche lustigen Motive diesmal darauf sind.

    Kurz und knapp wir nutzen das Angebot gern und sind froh darum ein paar Cent sparen zu können.

    Hoffe hat euch ein bisschen geholfen.

    LG Enigma

    PS: Für alle die sich überzeugen wollen gibt es beim Windelauto auch 10 Testwindel gratis wenn man Neukunde ist.

  2. hey,
    das windelauto ist echt spitze, hat auch ab und zu pampers dabei, hat mir eine freundin berichtet, die dort ihre windeln einkauft, aber meist ist so ein shcönheitsfehler nur das der name falsch gedruckt ist oder die farbe anders ruaskommt, manchmal ist es au der verschluss, da kann man aber nach helfen.

    Grüße

    Ps:Es lohnt isch es mal auszuprobieren

  3. Ich habe die Windeln mal ausprobiert in Gr.2 da war meine kleine erst einen Monat alt… ich persönlich war nicht davon begeistert. Bei uns liefen sie aus und das GROSSE GESCHÄFT auch 🙁 Ich habe mehr als die Hälfte der Windeln hergeschenkt.
    Was ich als Nachteil auch sah, war, das die Windeln KEIN Stretchbündchen haben wie viele andere Hersteller auch.
    Mal sehen, wenn hier geschrieben wurde das man 10 Testwindeln probieren kann, könnte ich mir evtl nochmal vorstellen die nochmals zu testen.

  4. Ich hab die Windeln in Gr. 2 für meinen Kleinen, die sahen aus wie die von der dm Eigenmarke babylove. Bis jetzt sind wir sehr zufrieden damit, werden uns am Freitag wieder Nachschub holen. Lohnt sich bei uns,da wir nicht so weit fahren müssen.
    LG

  5. Also ich kaufe nur noch beim Windel LKW. Habe ich schon vor 4 Jahren bei meiner zweiten Tochter getan und für meine Kleine nun auch wieder. Hatte 1x welche von Pampers. Ne danke, die stinken mir zu sehr nach Pipi, wenn was drin ist. Und die vom Windel LKW halten auch mehr dicht. Billig muß ja auch nicht schlecht sein.
    50 Stück kann man allerdings nicht kaufen. Es sind immer Kartons mit 3 Paketen drin. Aber das macht nichts, ich komme immer 1 Monat damit aus.
    Morgen kommt er wieder zu uns und ich bin da.
    Schönheitsfehler waren bis jetzt: Windeln ohne Aufdruck, Windeln in der richtigen Größe in der falsch gedruckten Verpackung. Also nichts Schlimmes.

  6. Wir haben bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Wir nutzen die Lasterwindeln tagsüber und Pampers für die Nacht. Unsere Tochter ist jetzt 9 Monate alt und wir nutzen auch so lange schon die Windeln.

    Ablauf: Zum Verkaufsort fahren, Windelgröße und Menge sagen, bezahlen. Die Stückelung ist unterschiedlich. Manchmal gibt es Foliepackungen. Die haben auch den Vorteil, dass sie im verschlossenen Zustand zurückgegeben werden. Es gab aber auch schon Kartons mit 100 losen Stück.

    Marken waren bisher häufig babé (eine französische) und ab und zu welche die ich nicht einordnen konnte.

    Letzter Vorteil des windel-lkw: Verkaufsstellei st direkt beim Wohnort meiner Eltern. Die kaufen dort ein und ich muss es nicht bezahlen. 😉

  7. Wir haben beim Windel LKW die Newborn Windeln gekauft im letzten Herbst und würden es erstmal nicht wieder machen. Die hatten echt eine miese Qualität. Zumindest unser Baby hat das gar nicht vertragen und hatte einen furchtbar wunden Popo. Das Material ist sehr hart, die Aldiwindeln waren ähnlich. Obwohl ich überhaupt keinen großen Wert auf Marken lege, kaufen wir nur noch Pampers oder höchstens dm babylove Windeln. Wer jedoch ein Kind hat, dass selten in die Hose macht oder sehr unkompliziert mit allen Windelmarken klar kommt, der kann Unmengen an Geld sparen. Denn günstig sind die wirklich. Vielleicht sind z.B. ältere Babys „abgehärteter“. Oder wir haben einfach großes Pech gehabt mit den Windeln, denn es gibt da ja wohl immer mal unterschiedliche.

  8. Wir hatten einen Karton der Größe 3 für unseren Sohn. Ich war sehr unzufrieden, weil die Windeln ständig ausgelaufen sind. Ich musste täglich mindestens 2 Mal die Kleidung wechseln. Die Windeln waren zwar günstig aber der Waschmittel- und Wasserverbrauch sind rapide gestiegen. Nach einem Drittel des Kartons war ich so genervt, dass ich wieder auf Pampers umgestiegen bin.
    Da der Hersteller nicht auf dem Karton stand, kann ich nur mutmaßen, dass es sich um Moltex gehandelt hat. Die Windeln hatten ein aufgedrucktest Äffchen. Ich kann den Windel-LKW nicht empfehlen.

  9. Zu den LKW-Windeln sag ich nur : Einmal und NIE WIEDER !
    Absolut miese Qualität .
    Bei uns gibts es Firma Moltex auf dem LKW in verschiedenen Ausführungen und die waren nach einmal Pipi machen schon undicht.
    Auch die Größe fiel extrem klein aus .

    Ich bleib bei Pampers .

    LG Jenny

  10. Wir hatten beim Windel-LKW einen Karton „Top Changes bebé“ in Größe 2 erstanden und waren damit gar nicht zufrieden. Die Passform war schlecht (liefen sofort aus), die Qualität ließ insgesamt zu wünschen übrig (plastikartiges, hartes Material). Nochmal werden wir es wahrscheinlich nicht probieren. Werden stattdessen bei den Babylove-Windeln von DM bleiben. Die finde ich sehr gut. Sie sind meiner Meinung nach qualitativ absolut vergleichbar mit Pampers und dabei ein ganzes Stück preisgünstiger.

  11. Ich habe die New Born ausprobiert. War allerdings gar nicht überzeugt von den Windel. Vom ersten aussehen ganz niedlich, allerdings sehr hart vom äußerlichen anfassen. Die Dichtheit ließ auch zu wünschen übrig. Habe einen kleinen Jungen und mußt ihn mindest. 2 mal am Tag komplett umziehen und das nach 3 Stunden nach dem Windelwechsel.
    Die Windeln sind zwar preiswert, aber wenn man Fahrtkosten, häufigeres Wäsche wechseln und erhöht Müllkosten ( sind sehr sperrig und hart – lassen sich nicht klein zusammenrollen) mitrechnet, bin ich sogar mit Pampers im Angebot und Coupon noch billiger.

  12. Ich habe die New Born vom Windel LKW ausprobiert. War allerdings gar nicht überzeugt von den Windel. Vom ersten aussehen ganz niedlich, allerdings sehr hart vom äußerlichen anfassen. Die Dichtheit ließ auch zu wünschen übrig. Habe einen kleinen Jungen und mußt ihn mindest. 2 mal am Tag komplett umziehen und das nach 3 Stunden nach dem Windelwechsel.
    Die Windeln sind zwar preiswert, aber wenn man Fahrtkosten, häufigeres Wäsche wechseln und erhöht Müllkosten ( sind sehr sperrig und hart – lassen sich nicht klein zusammenrollen) mitrechnet, bin ich sogar mit Pampers im Angebot und Coupon noch billiger.

  13. Wir haben einmal in Göppingen Windeln gekauft. Leider gab es dort nur sehr große Einheiten. Man konnte jeweils nur über 200 Windeln einer Größe kaufen. Gekostet haben sie zwar nicht mehr als 10 Cent (Größe 3-6 kg) pro Stück, zum „mal Ausprobieren“ ist das aber nicht gut gewesen. Die Windeln, die wir bekommen haben (Tesco) waren unserer Meinung nach gar nicht gut!! Sie waren sehr hart und haben nicht wirklich viel abgehalten. Also wir würden diese Marke nie mehr kaufen, auch nicht für 10 Cent. Und das Dumme ist, dass unsere Kleine die über 200 Windeln nicht aufgebraucht hat und wir jetzt massenweise Tesco-Windeln übrig haben.
    Eine Bekannte war in Schorndorf beim Windellaster. Die Windeln (Ekure Bebe), die sie dort bekommen hat, kamen den Pampers sehr nahe und waren wirklich gut. Zudem konnte sie die Windeln auch in kleineren Einheiten (ca. 80 Stück) kaufen….

    Tja… deshalb würde ich raten vorher nachzufragen, welche Windeln und zu welchen Einheiten sie verkauft werden… sonst spart man nicht wirklich Geld.

  14. Also wir benutzen die Windeln schon seit unser kleiner Geboren ist und hatten bisher keinerlei Probleme mit Schönheitsfehlern und Dichtigkeit. Die Windeln halten auch locker die 12 Stunden Nachts. Gar kein Problem. Aber welche Marke wir da bekommen kann ich nicht sagen, da die Verpackung immer weiss war bisher und auf den Windeln nichts gedruckt ist.

    • Hi Sonja, danke für den gutgemeinten Linktipp, aber der Windelshop veröffentlicht die Termine absichtlich nicht auf seiner Webseite und sieht das wohl auch nicht so gerne – einfach weil sich die Termine und kurzfristig ändern können. Es gibt außerdem mehrere Routen und Terminpläne. Am besten ist wirklich, man ruft da an oder schickt eine E-mail und lässt sich die aktuelle Liste schicken, dauerte bei uns keine 24h…

    • Hallo Chris. Ich bin einer der Autoren von spiel-kind.de und eine Leserin hat uns auf deinen Beitrag hier aufmerksam gemacht. Wir haben extra beim mobilen Windelshop nachgefragt, ob wir die Termine veröffentlichen dürfen und haben eine positive Antwort erhalten. Normalerweise sind die Termine auf den Aushängen auch verlässlich.

  15. Hallo Hans, ihr habt euch da mit der Termin-Übersicht viel Mühe gemacht und ich will eure Arbeit natürlich nicht schlechtreden. Da hier auf dem Artikel viele Leser aus Suchmaschinen „landen“ empfehle ich immer, sich die aktuellste Liste per E-Mail schicken zu lassen oder zumindest den Termin nochmal telefonisch zu bestätigen, bevor jemand eventuell 20km umsonst fährt, sonst ist die Ersparnis auch dahin. Viele Grüße, Chris

  16. hallo Iwona
    du hattest geschrieben du würdest sie noch mal nehemen wann man 10 stück brobieren könnte ich hatte so einen gutschein für 10 windeln von meiner hebamme bekomm vieleicht bekommst du ja auch irgendwo ein her

    ich finde die windeln sind genau so gut wie alle anderen auch heute war der lkw wieder da und dismal finde ich sehen sie aus wie pampers (nur das die klebelaschen nicht abreißen wie es mir bei pampers immer passier ist)
    ich finde sie viel viel besser als die teuren pampers
    und die kleinen fehler sind auch nich von bedeutung manchma ist das bild falsch gedruckt oder die farbe ein wenig verlaufen aber das macht ja nix da man sie ja unter dem body eh nich sieht

  17. moin moin zusammen,

    einmal und nie wieder….

    hab von nem kumpel von dem windel lkw erfahren der aber selbst noch nicht dort gekauft hatte.
    meine frau meinte wir sollten es mal probieren….

    Marke ? fragt mich mal was leichteres,
    Qualität? am besten nicht drüber reden… wenn ich die twins in Zeitung einwickel ist das warscheinlich dichter und weicher als diese Windeln…
    ich hab jetzt 120 Stk. in die Tonne gegeben.

  18. Also wir sind super mit den Windeln zufrieden und das sie nie ein Stretchbündchen haben, kann ich so nicht unterstreichen. Wir hatten auch schon welche mit Stretch dabei. Und naja, also nach 3 Stunden gehe ich sowieso immer mit unserer Kleinen zum wechseln und habe daher noch keine böse Überraschung gehabt. Ich habe es auch schon sehr oft echte Moltex dabei gehabt, was ja für Qualität spricht. Nachts benutzen wir auch Pampers.
    Ich habe z.B. auch mal Windeln bei ALDI gekauft und ein komplettes Paket (bis auf 2) in den Müll geschmissen, weil unsere nach 1,5 Stunden durchnässt war.
    Ich denke jeder macht andere Erfahrugen und jede Windel hat Vor und Nachteile.

  19. Hallo,
    da wir nun mehrere Erfahrungen gelesen haben, möchten wir unseren Senf auch dazu beitragen.
    Seitdem unsere Kleine ca 10 Monate alt war, haben wir diese Windeln vom LKW gekauft. Vorher haben wir uns immer bei den Drogerie-Ketten dumm und dusselig gekauft. Denn 2. Wahl kam nie in Frage, wenns ums 1. Kind geht.
    Doch nachdem wir auf Empfehlung die Windeln vom LKW gekauft hatten, bleiben wir auch dabei.
    Bis heute wußte ich noch nicht mal welche Motive bei Pampers vorne drauf sind und so egal mir die Farben bei denen sind, ist es mir auch bei Druckfehlern oder falschverpackten der Windeln so egal.
    Wichtig war, das die WIndeln das tun wofür sie geschaffen und erfunden wurden. Und diese tun es.
    Preis/Leistungsverhältnis ist super.
    Mengenabgaben bzw Verpackung ist auch gut.
    Qualität ist auch gut.

    Wer unbedingt 1. Wahl Ware haben möchte und fast 30% mehr zahlen möchte und damit seinen Ego aufstockt, der kann gerne vom Windel LKW absehen.
    Allen dem es egal ist ob es blau oder türkis ist und dabei ne Menge sparen will, der ist hier gut aufgehoben und bestens bedient.

  20. ich habe einmal am windel lkw gekauft.nie wieder…

    bei mir waren es keine markenwindeln.sondern nur Windeln der billigsten sorte aus tschechien oder aus anderen ländern aus osteuropa. wir haben das ganze paket weggeworfen.die windeln waren hart, haben gestunken und nicht brauchbar.
    uns hätte es nicht gestört, wenn die farben oder motive anders, falsch oder ähnliches gewesen wären. aber die qualität an sich war einfach grauenvoll…NIE WIEDER

    • Tut mir leid dass ihr da so schlechte Erfahrungen gemacht habt. Ihr hattet da wahrscheinlich echt Pech, die verkauften Marken sind ja sehr unterschiedlich und es gibt ja auch zufriedene Käufer – leider weiß man nur vorher nie, was drin ist und kann auch nicht aussuchen.

  21. Also, nach so vielen Kommentaren muss ich meinen Senf einfach auch mal dazu geben. Wir haben den Windel-LKW auch von der Hebamme empfohlen bekommen. Ich hatte schon bevor der Kleine auf der Welt war die 1. Größe gekauft, damit welche da sind, wenn er dann da ist. Mittlerweile ist Oskar fast 6 Monate alt und wir kaufen immer noch beim Windel-LKW. Wir hatten schon die unterschiedlichsten Windeln. Bei den ganz kleinen Windeln ist es uns auch schon passiert, dass die Windel ausgelaufen ist. Als wir mit dem Kleinen im Krankenhaus waren gab es dort nur Pampers und da ist uns das gleiche mit passiert. Also, kann mit ner teuren Windel ebenso passieren wie mit einer No-Name. Muster sind immer unterschiedlich, wir hatten auch schon mal welche ohne Aufdruck ganz in weiß und einmal die guten Moltex Ökowindeln. Wir nehmen die auch nachts und sind super zufrieden. Haben auch ein sehr unkompliziertes Kind. Hatte nur einmal einen richtig wunden Po, aber das lag wohl eher daran was ich gegessen hatte und ihm über die Milch weiter gegeben hatte. Und Creme für den Po braucht man auch bei Pampers. Die Abpackung ist auch immer unterschiedlich, mal sind 164 drin, mal „nur“ 120. Also, traut euch und probiert sie einfach aus. Ich empfehle sie immer weiter auch bei mir im Freudes-, Bekannten- und Kollegenkreis.

    • Hallo Ines, Danke für Deinen ausführlichen Erfahrungsbericht. Es ist immer gut, mehrere Meinungen zu haben. Gerade bei Restposten und 2. Wahl wie hier bei den Windeln kommt es ja auch immer sehr drauf an, was es aktuell gerade gibt, das kann man immer schlecht verallgemeinern. Selbst ausprobieren ist immer am besten 🙂
      Schönes Blog zum Thema Geschenkideen habt ihr da übrigens. LG Chris

  22. Ich kaufe regelmäßig dort die Windeln für meine 2 Kinder.
    Hole dann immer einen großen Vorrat, dann muss ich nicht jeden Monat hin.
    Die Windeln sind supêr und halten bei uns auch nachts trocken.Und das haben nicht mal die Fixies bei unserem großen geschafft.
    Bisher war ich immer zufrieden und ich empfehle den Windel LKW in meinem Bekannten Kreis auch jedem weiter.
    Lg

  23. Ich habe dort einmal eine Kiste gekauft und komplett entsorgt.

    Ich habe keine Lust auf Lottospielen, ob ich denn irgendwann mal geeignete Windeln (evtl. sogar Pampers) bekomme, dafür ist mir die Anfahrt und das Risiko dann doch zu weit.

    Damals habe ich für die Kiste einen Preis pro Windel bezahlt (ausgerechnet), der nahe am Preis einer Pampers mit Gutschein war.

  24. Der Windel-LKW teilt anscheinend die Eltern in Deutschland in zwei Lager. Die einen schwärmen die anderen fluchen. Viele Foren sind voll von Diskussionen und täglich kommt eine „NeuMami“ die das erste Mal vom WindelMobil hört und die Diskussionen gehen von vorne los. Auch ich wollte mich vor meinem ersten Windelkauf vom ominösen LKW im Internet informieren. Eine Flut von Meinungen brachte mich allerdings zu dem Schluss, dass ich mich am Besten selbst von der Qualität überzeugen sollte. Das rate ich auch allen, die nicht auf eine Marke fixiert sind und keinen Wert auf das Aussehen einer Windel legen. Natürlich kann immer mal eine Marke dabei sein, die das eigene Kind nicht verträgt – das ist meiner Meinung nach allerdings kein Grund die ganze Sache komplett schlecht zu reden. Meist lernt man als Mami doch in Krabbelgruppen, Rückbildungskursen,… andere Mamis kennen oder hat sogar welche im Freundeskreis – eine Möglichkeit die „unverträglichen“ Windeln weiterzugeben. Wir fahren meist zu Dritt oder Viert zum LKW. Sollte wirklich mal eine Marke dabei sein, die eins unserer Kids nicht verträgt wird der Karton an die nächste Mami weitergereicht und im nächsten Monat der LKW auf ein neues getestet und auf eine andere Marke gehofft. Es kommt wohl sehr selten vor, dass 4 Kinder die gleiche Unverträglichkeit haben – ein Abnehmer würde sich also immer finden. Bisher war dies allerdings nicht nötig und so sparen wir doch monatlich einige Euros.
    Laut dem LKW-Fahrer gibt es nur zwei Hersteller von Windeln: PAMPERS, die nur für sich selbst produzieren und
    MOLTEX die den restlichen Markt versorgen (mit eigenen Windeln und den ganzen Eigenmarken der Discounter, Supermärkte,…) Der LKW fährt angeblich nur für MOLTEX. PAMPERS sind daher wohl nicht in den Kartons, obwohl ich hier auch schon anderes gelesen habe?!
    Ich persönlich möchte keine PAMPERS, da unsere kleine Maus diese nicht verträgt. So unterschiedlich sind halt Kinder.
    Günstig sind die Windeln, da es Windeln mit kleinen Schönheitfehlern sind. Dies kann z.B. eine falsch aufgedruckte Größe, eine falsche Packungseinheit, ein schiefes Bild o.ä. sein. Die Qualität soll angeblich nicht darunter leiden.

    Wir hatten bisher folgende Windeln im Karton:

    – die Eigenmarke von Kaufland (Windeln sind rosa/lachsfarben mit Babys drauf)… den Fehler hab ich nicht gefunden

    – Moltex ÖKO (Windeln sind weiss, schlicht mit kleinen Bären als Motiv) … die Windeln hatten die falsche Größe aufgedruckt

    – die Eigenmarke von Netto (kleine Tiger auf der Windel) … auch hier kein offensichtlicher Fehler

    – die französische Marke Carrefour (grün mit kleinen Nilpferden) … kein offentsichtlicher Fehler

    Freunde von uns hatten schon Windeln von BebeCash und eine blaue Windel mit nem Wal und nem Nilpferd drauf (Marke???) …

    Mein Favorit sind die Moltex, zufrieden sind wir aber auch mit dem Rest.
    Den einzigen negativen Punkt gibt es bei den Carrefourwindeln, da bei diesen ab und zu diese kleinen Gelkügelchen austreten. Aufgrund dessen nutzen wir diese im Gegensatz zu den anderen aufgeführten Windeln auch nicht in der Nacht. Meiner Meinung nach riechen diese Windeln auch ein bisschen chemischer als die anderen – aber das fiel bisher nur mir auf.

    • Hallo Sobi, vielen Dank für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht. Deinen Hinweis, sich am besten selbst zu überzeugen, kann ich nur unterschreiben. Man sieht es ja auch an den Kommentaren, die Meinungen sind sehr gespalten und wenn man einen Standort des Windel-LKW in der Nähe hat, überzeugt man sich am besten selbst. Auf der Webseite von Ontexglobal findet man übrigens noch ein paar Windel-Marken, die dabei sein könnten: http://www.ontexglobal.com/productgroup/baby-care

  25. Ich habe, als Felix noch ganz klein war die Windeln vom windelmobil geholt.
    Wir hatte da eine Französische Marke und die hielt genauso dicht wie andere auch.
    Nochmals haben wir das Mobil nicht genutzt, da die Preise für die größeren Windeln genauso hoch sind wie für Aldi/Lidl Windeln, daher lohnt sich für uns die Anfahrt einfach nciht.

  26. Wir waren lange Stammkunden wegen der günstigen Moltex-Ökowindeln-II.Wahl.
    Dann wurden die Preise immer wieder angehoben, aktuell kostet eine
    Moltex-öko II.Wahl ganze 19 cent!!!. Genausoviel wie im Öko Supermarkt, UND 2 cent mehr als bei DM oder Rossmann (Öko Eigenmarken).
    Diese Preisgestaltung für einen Verkauf ab Laster ist also völlig absurd.

  27. Wir waren jetzt erst wieder beim Windel LKW und ich habe für 200 Windeln, 23 € bezahlt. Bißher hatten wir immer glück mit unseren WIndeln vom LKW und ich empfehle ihm jedem weiter.
    Ich bin heute noch froh das meine Hebamme mir den WIndel LKW empfohlen hat.

  28. Also, wir hatten jetzt zum ersten Mal Windeln vom LKW (Essen) und sind so halb zufrieden. Es sind recht dicke, weiße, motivlose Windeln, vom Gefühl her würde ich sagen, entweder Aldi Süd oder Babylove – also daher vermutlich Moltex, wenn ich nach Sobis Kommentar gehe. Es ist wirklich Geschmackssache – eine Mutter vor Ort fragte ich, wie zufrieden sie sei, sie meinte, sie ginge schon seit langer Zeit beim Windel-LKW einkaufen und sei total zufrieden. Für uns wirds wohl eher die Ausnahme bleiben, da diese Windel für unseren Filius nachts schon mal gar nicht geeignet ist, da sie ausläuft. Naja, so unterschiedlich sind die Kinder 🙂 Andere sind da anscheinend zufriedener.
    Viele Grüße,
    Miriam

  29. Hallo an alle!Wir haben jetzt auch mal den Windel LKW getestet..Und ja..Wir sind entteuscht.Das sind weise sehr dicke Windeln und vom Preis würde ich sagen nicht billiger als z.b. die Rossmann Marke.Der Saugkern ist schreklich,in verbindung mit Flüssigkeit würde der Kern hart und klümpig.
    Also ich werde bestimmt nicht noch mall durch die halbe stadt fahren um so was zu kaufen!

  30. Hallo!

    Wir hatten uns letzten Monat Windeln vom Windel-LKW geholt und wir finden die toll.
    Die aussage kann ich nicht verstehen, das die Motiv-los sind. Das ist doch wohl total egal, Hauptsache sie halten dicht. Und das machen sie!!! Ich hatte sonst immer Original Pampers,da hatte ich öfters mal, das mein kleiner nass war. Aber ich denke auch, das es bei Jungs ab und zu normal, wenn man nicht aufpasst, das alles richtig liegt.

    Also, wie gesagt, wir sind begeistert und werden dieses Angebot auch weiter nutzen.

  31. Hallo zusammen. Also, dass man so ausgiebig über Windeln diskutieren kann! Die Hauptsache ist doch, dass das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Und wer die Windeln des Windel-LKW’s nicht mag oder die Anfahrt unverhältnismäßig weit ist, der sollte es doch einfach lassen (verständlich). Wir sind jedenfalls bisher super zufrieden. Die Anfahrt stimmt (5 min) und die Windeln sind auch super gut. Dies veranlasst mich sogar dazu, dass ich keinem auch nur ein Sterbenswörtchen in unserem Umfeld mit Babys von dem LKW erzähle, weil ich mir einspinne, dass dann für uns nicht mehr genug übrig bleibt, wenn es dann alle wissen 😉

    • allo nessa hab schon kommentiert, also in bayern gibts ihn auch, weiß ja nicht von wo du bist aber ich bin von nürnberg/ fürth und da kommt er immer zum babyone, aber oftmals wenn man googled dann stehen da die termine und der standort

  32. Wir haben die windeln selbstverständlich auch mal ausprobiert, weil der weg nicht wirklich weit war. Haben direkt 3 kartons gekauft und waren froh als diese endlich leer waren. Waren absolut unzufrieden, da unsere kleine mehrmals täglich nass war.. Auch nachts haben die windeln nicht gehalten. Abe wie schon gesagt wurde, jedes kind ist anders. Für uns ist es leider keine alternative.

  33. Hallo,

    ich habe Anfang 2004, als mein erstes Kind geboren war, einmal den Windel LKW besucht.
    Preise weiß ich keine mehr, ich weiß aber noch, dass es nicht sooo viel ausgemacht hat (wenn man seine Windeln bei Aldi/Lidl/Netto kauft). Pampers sind ganz klar deutlich teurer, aber Eigenmarken kommen preislich ganz gut hin.
    Ich weiß allerdings noch, dass es recht dicke, graue Windeln waren. Ohne Motiv. 😉 Wobei letzteres ganz klar egal ist.
    Ich war allerdings froh als sie leer waren, da sie ausgelaufen sind, recht hart und dick waren. Ich empfand das als unangenehm, sie hatten auch viel Staunässe und demzufolge wunde Haut am Babypo hinterlassen.

    Wie gesagt, das war 2004, also schon einige Tage her. Bei meinen anderen beiden hab ich keine Windeln beim Windel LKW mehr gekauft. Warum nicht? Ich hab schlichtweg nicht mehr dran gedacht dass es den gibt. Er ist viel zu wenig im Gespräch, die Webseite damals spuckte auch nicht viel dazu aus, und es war eigentlich eher Zufall dass wir den gefunden haben.

    Es kann jedenfalls nicht schaden, mal vor Ort zu schauen, wenn der Windel LKW sich in der Nähe befinden sollte. Es sind nun 8 Jahre vergangen, in den 8 Jahren hat auch Pampers seine Windeln zigmal überholt, warum also nicht auch der Windel LKW? Wenn ich die Gelegenheit hätte, würde ich auch nochmal nachschauen, jetzt, da ich den Windel LKW wieder in Erinnerung habe. 🙂

    Viele Grüße,
    Nina
    http://ninchentestet.blogspot.com

  34. also hab sie auch mal gekauft und war zufrieden, waren von einer ausländischen kaufhauskette. allerdings fahr ich nicht mehr hin weil es das letzte mal nur diese 200 stck. kartons gab und man weiß ja nie ob das kind sie veträgt und dann hat man gleich 200stck da.

  35. @nessa : also in bayern gibt es den windeltruck auch, ich komme zum beispiel aus nürnberg/ fürth und da kommt er immer zum babyone, aber kannst ja einfach mal bei dem unternehmen anfragen oder googlen da sieht man oft die termine auch und wo hin se kommen

  36. Hier ein kleiner Hinweis! An die Stückzahl von 50 Stk. Pro Karton sollte man nicht festhalten. Dies ist nur ein Richtwert . Habe gestern dort auch welche geholt und es waren folgende Stückzahlen in den Kartons . Mini:240 stk.; Midi: 192 stk.; Maxi:154 stk.und Junior: 96 stk. Dadurch kommt man bei einem Karton um die 25€.

  37. Wir wohnen in der Nähe von Unna und meine Tochter wird jetzt 2 Jahre alt. Bis auf wenige Ausnahmen benutzen wir nur die Windeln vom Windel-LKW – bist jetzt waren sie immer super – dicht und nur ganz selten mal ein wirklicher Fehler dran. Es passiert öfter mal, dass der Druck falsch ist, also z.B. auf Größe 5 statt dessen Größe 2 oder so aufgedruckt ist, aber das stört ja wohl niemanden.
    Tip: Keine Angst vorm ausprobieren! Solltet ihr echt mal mit den Windeln nicht klarkommen, werden sie problemlos beim nächsten Verkaufstag ausgetauscht, auch offene Packungen! Wir hatten das ein einziges Mal, da wurde meine Tochter wund davon (waren wohl Pampers Actifit, die verträgt sie auch nicht wegen der vielen Chemie drin).

  38. Auch wenn es nicht direkt zum Kontext Windel-LKW gehört, interessiert es vielleicht jemanden.

    Ich hatte doch neulich in einem rossmann-windelkarton 2 folienverpackungen (also die, die auch in den Pampers-Jumbo-Paketen sind) der Pampers-Baby-dry Windeln!! Weswegen ich davon ausgehe, dass die rossmann-Windeln auch von Pampers produziert werden.
    Habe auch mal beide Sorten übereinandergelegt und die schauen in Größe und der dünne schon sehr ähnlich aus.

  39. Hallo,

    wir kaufen zwar nicht beimLKW, dafür aber bei Ontex direkt, da ists dann noch etwas preiswerter.
    Waren bisher immer sehr zufrieden mit den Windeln.
    Bei zwei Kindern hatten wir vielleicht mal insg.5 Windeln die nichts waren.
    Aber ich hatte auch schon kaputte orginal Windeln!

  40. hallo, ich habe jetzt 2 kinder und ich muß sagen es lohnt sich. ich habe die möglichkeit in hh/elmshorn an 3 verschiedenen terminen zu kaufen.für vincent habe ich viel gakauft, weil ich regelmäßig die termine wußte und vorbei kam.ich finde das preis-/ leisungsverhältnis super.Da meine erfahrungen nachts mit pampers oder anderen günstigen windeln das gleiche ergebnis gaben.
    nun mit dem sparabo bei amazon und nicht regelmäßes vorbei kommen hatte ich mich auf pampers eingeschossen.aber ab gr. 4 wird es mir trotz preisvergleiche wieder mit ihnen zu teuer.
    somit werde ich wieder zum windel-lkw zurück kehren, da vincent nun auch schon5 braucht!!!
    das kann nur jeder für sich selber entscheiden, ob er dieses möchte oder macht
    lg sonja

  41. Hallöchen liebe muttis,

    ich bin ein totaler schnäppchen runner und gebe euch mal den tip bei ebay nachzuschauen. Ich habe für meine tochter jetzt original pampers zum gleichen preis als wenn ich aldi rossmann oder sogar ontex aufsuche.
    Z.B. mag ich persönlich die pampers lieber da sie dünner sind und somit meine maus länger in ihre klamotten reinpasst (Sollte man mal überdenken).Teilweise verhandel ich auch noch mit den leuten sodass ich sie dann auch billiger bekomme(Habe Z.z Pampers für 2 jahre auf vorrat) oder das amzon sparabo 20% habe ich genutzt da musste ich gar nicht laufen und da hat mih dann die packung ca 4 euro gekostet
    Z.B. habe ich 10x Megapack actve fit für schlappe 11 euro pro karton bekommen die haben wir dann abgeholt. Und jetzt mal ganz ehrlich auch wenn meine maus nicht mehr in eine bestimmte größe reinpasst dann werden sie wieder verkauft und ich kriege definitiv das geld raus was ich bezahlt habe.
    Meine maus ist jetzt 6monate alt und passt durch pampers gott sei dank noch in gr.62/68 rein mit einer dickeren windel wären wir bestimmt schon bei gr.74 angelangt.
    Genauso mach ich das mit anderen sachen wie Milchpulver z.b. da gibt es einen Milchmann so nenn ich ihn immer der jeglich art von milchpulver für ca die hälfte verkauft original verpackt und im verschweißten karton
    ganz ehrlich ich freu mich drüber und das was ich zu viel habe wird wieder verkauft.

    • Muss dir zustimmen, bei mir kommen auch nur Pampers ins Haus, kann diesen Noname nix abgewinnen.Kaufe auch grundsätzlich nur im Angebot plus 4,- Coupon.Und bei anderen alltäglichen Dingen handhabe ich das genauso- warum auf Marke verzichten 😉

    • Das Argument, dass die kleinen dann länger in die Sachen passen, klingt erst einmal logisch. Aber im Grunde, aber im Grunde musst du ja so oder so irgendwann die nächste Größe an Klamotten kaufen. Letztlich verschiebt sich ja damit nur der Kauftermin – das Geld für neue Klamotten gibst du dann bloß einfach 3 Monate später aus…
      Aber auch wir sind Pampers-Freunde aufgrund der doch dünneren Struktur gegenüber günstigeren Produkten, einfach weil es ja doch (und da verfalle ich dem Werbeargument :-)) den Kleinen ein klein wenig mehr Bewegungsfreiheit schenkt.

      Den Windel LKW selbst haben wir bisher auch noch nicht ausprobiert – mir erscheint es eher ein wenig als „die Katze im Sack kaufen“ – oder erfährt man vor der Ausgabe des Geldes, welche Marken aktuell im Angebot sind (kann man ggf. in die Kartons schauen, bevor man kauft)?

    • Also ich denke schon das sich das rentiert 3 monate später klamotten zu kaufen weil ich dann vielleicht glück habe das grad in den geschäften der Wintersale oder der Sommersale anfängt und jetzt mal ganz ehrlich keiner von uns hier hat geld wie heu! Ich zumindest nicht und dann kauf ich doch lieber was anderes schönes für meine kinder.

      Heute Z.B. hat die liebe frau an der kasse sich vertan und hat aus 2 4coupons mal eben 4×4 gemacht und mit 3 5 euro gutscheinen(Müller) ersteigert bei ebay für je 1 euro 4 Folienpackungen 3 euro!
      Knaller!

  42. Hallo,

    ich war vor einem Jahr beim Windel-LKW. Damals wurden die Windeln nicht lose verkauft. Sondern genau wie wir es kennen in Packungen. Die Stückelungen waren entsprechend auch anders. Ich weiß nur noch, dass die Preise auch für jede Größe gleich waren und ich habe damals 144 Stück für 14,40 € gekauft. Also 10 Ct pro Stück. Die Windeln waren aus Frankreich. Eine mir unbekannte Marke, aber sie waren ganz okay. Ich finde, sie ähnelten etwas den dm-Windeln. Aber ich glaube, dass esfür jede Größe eine andere Marke gab. Dass ich bisher nicht nochmal hingefahren bin, hatte nur den Grund, dass ich immer den Termin verpasst habe.

    Das waren meine Erfahrungen. etwas anders als beschrieben, aber vielleicht hat sich der Ablauf ja tatsächlich geändert. Oder jeder LKW-Händler handhabt das anders? Ich war in Leipzig.

  43. Hallo Steffi (Antwort vom 20. Januar, Antwort Nr. 3),
    hoffe ich komme an deine Mailadresse. es geht nämlich um den Milchmann…bzw… wo kann ich denn diese Milch abkaufen???!!! Bei dir persönlich ??? Verkaufst du bei Ebay???
    Gibt es diesen Milchmann auch in Bremen???

    LG
    Agnes

    • Hallo agnes

      hier die mail adresse vom milchmann
      khsservice@gmx.de
      Er hat seinen standort in Castrop Rauxel und liefert leider nur innerhalb von 100kilometern aber du kannst ihn ja mal anschreiben ob er gegen einen kleinen aufpreis auch verschicken würde.

      Ansonsten schaue ich immer bei ebay nach ob ich günstig dran komme.

      LG

  44. Hallo,

    also ich bekomme erst in kürze mein erstes Kind, aber meine Schwägerin hat den Windel LKW ausprobiert und ihre Hebamme meinte sogar, das die „billig Windeln“ besser seien als die von Pampers, da sie einen dünnen Baumwollbezug haben und nicht wie bei Pampers einen aus Polyester. Dadürch würde das Baby nicht so schnell Wund. Also ich werde mich auch bei dem LKW eindecken. 😉

  45. Preise Windelshop 2012 sind bei euch nicht mehr aktuell!!!! Die Preise sind Mini 10cent,midi11cent.maxi11,5cent,junior13,5cent,xl16cent!!!!! Die Haben jetzt auch ganz neue Windeln mit Tigerenten Motiven,dei sind genauso wie die Pampers!!!

  46. Hallo
    habe ein baby mit 3 monaten.und der bekommt von jetzt die windeln und finde die ganz gut.nebenher muss ich die geschenkten pampers noch verbrauchen, also haben 2 verschiedene windeln, wo wir jetzt vergleichen können.also die lkw windeln sind besser.(finde ich ).kann nur empfehlen die zu probieren. Und in Reutlingen kommt der LKW am 07.Mai erst.Habe dort angerufen.

  47. Hallo,
    ganz am Anfang haben wir In Rheine bei Möbel Boss 2 x Windeln vom Windelwagen geholt. Preise sind gut, Windeln sind auch in Ordnung. Am Anfang bekam unser kleine Ausschläge davon, was aber im nachhinnein wo anders hinauf zurückzuführen war. Ich denke jetzt wo es keine Gutscheine mehr von Pampers gibt, ist das eine tolle Alternative, und denke auch, das wir, wenn unsere normalen aufgebraucht sind wieder dort welche holen werden.
    Preisleistungsverhältniss ist ok. Zu den schönheitsfehlern, das was wir als einzigste enddeckt haben war, das z.b mal der Druck vom Motiv oben z.b der Elefant verkehrt rum war aber ansonsten alles bestens.
    Hoffe konnte helfen.
    Liebe Grüße

  48. Hallo alle hole für meinen kleinen seit Februar regelmäßig die Windeln vom LKW und bin super zufrieden damit denn die sind besser als die Originalen Pampers finde ich und mein kleiner! LG aus Niederbayern!!!

    • Genau, wir wurden gebeten, die Termine nicht direkt bei uns zu veröffentlichen, das sich immer mal kurzfristig was an der LKW-Route ändern kann und niemand enttäuscht umsonst hinfahren soll. Also am besten immer die aktuellsten Termine kurz vorher nochmal beim Windelshop per Mail anfragen.

  49. Hallo,
    ich habe heut Windeln gekauft vom Windel-LKW in Berlin Neukölln.
    144 Stück in Gr.4 für 16,90€. Angeblich 2. Wahl, aber im Karton sind 3 neue Pakete á 48 Stück… von einem Druckfehler auf den Windeln war bisher nichts zu sehen. Kann gerne Bilder hochladen bzw. zur Verfügung stellen…

    LG Kittybelle

    • Siehe oben. Danke Angel 😉 Wir hatten die Termine ursprünglich mal veröffentlicht. Die Betreiber-Firma des Windel-LKW hat uns allerdings gebeten, diese nicht mehr zu posten, da sich die Termine immer mal ändern können und niemand enttäuscht umsonst hinfahren soll – was wir natürlich auch nicht möchten. Also am besten unter der oben angegebenen E-Mail oder Nummer anfragen und ihr bekommt die Termine und Standorte ganz frisch vom LKW 🙂

  50. Hallo,

    also ich bin super zufrieden mit dem Windel-Truck. Habe erst gestern wieder eine Ladung abgeholt. Sind wirklich billiger als im Laden. Zu uns nach Zwickau kommt er regelmässig, meist so Mitte des Monats.

  51. Wir nutzen den Windel-Truck jetzt seit gut einem Jahr, weil die Pampers Windeln nicht mehr gehalten haben & ich kann den nur empfehlen! Lohnt sich allerdings auch nur, wenn man nicht allzuweit fahren muss, sonst hat sich die Preisersparnis auch erledigt 😉 Bisher haben alle Windeln gut gehalten. Ausser bei einer Packung. Da konnte sie die Windeln nicht ab. Aber das weiss ich ja jetzt & frag seitdem immer welche Windeln in dem Karton sind.

  52. Ich nutze die Windeln schon seit meinem ersten kind und jetzt auch wieder und bin mehr als zufrieden. meine Windeln waren immer original verpackt und ich hatte nie Probleme. finde die Windeln Top und 1a kann sie nur weiter empfehlen.

  53. Ich nutze den Windel-LKW auch sehr gerne und hatte seit 2 Jahren nie Probleme mit den Windeln.
    Aber was neu ist:
    Es werden nun auch Windeln 1. Wahl vom LKW verkauft! Sind die mit der Tigerente und kosten 34 Stk 4,99 €

    • Das ist uns leider auch aufgefallen. Ob es an den Windel selber oder an der Lagerung liegt kann man schlecht sagen, jedenfalls haben wir danach keine mehr geholt und mal nachgerechnet ob es sich wirklich für uns lohnt. Da wir über 30 km fahren müssen, eigentlich nicht wirklich viel gespart…

  54. ich hab schon für unsere große (4jahre) da windeln geholt und jetzt auch für unseren kleinen (10 Monate ) gelegentlich hatten wir mal welche dabei wo die ohren schnell gerissen sind aber sonst ist bisher alles gut gewesen ich finde es lohnt sich eher dort die Windeln zu holen da so kleine Mäuse davon echt ne Menge brauchen
    leider ist bei uns in der nähe der platz nicht mehr dabei, muss jetzt etwas weiter fahren aber dann fahr ich nicht mehr monatlich sondern alle 2 oder 3 monate und hole dann einen karton mehr

    • Hallo Jan, nein, so weit ich weiß verkauft der Windel-LKW keine Pampers und den Urinindikator gibt es nur auf den Pampers New Baby. Die gibt es immer mal wieder sehr günstig bei Baby-Markt im Tagesangebot. Viele Grüße, Chris

  55. Beim unserem zweiten Kind nehme ich nur Windeln vom Windeln-LKW und bin super zufrieden. Der Preis ist unschlagbar und auch über die Qualität kann ich mich nicht beschweren. Auch anderen Muttis habe ich den Windeln-LKW empfohlen und sie kaufen nur noch dort. Klar mussten kalkulieren können, wievielte Windeln man in einem Monat benötigt, aber das bekommt man ganz schnell raus. Da die Herstellung auch fürs europäische Ausland erfolgt und die großen Marken immer auch einige „Billigmarken“ ihr eigenen nennen, denke ich, dass in meinen Päckchen auch schon Pampers drin waren, drauf steht es natürlich nicht. Kartons kann man so viele kaufen, wie man tragen kann oder transportieren kann. Ansonsten hatten wir mit den Windeln II Wahl keine Probleme. Die Termine und wo der LKW hält findet man auf der Internetseite http://www.mobilerwindelshop.de, da findet man auch die Preise. Hinfahren lohnt sich!

  56. Hallo,muss ehrlich sagen,bin sehr enttäuscht ueber die pampers :-(.mein sohn hat sie jetzt seit 4 wochen und jeden abend,also nacht wird er nach 5 stunden wach und ist nass,bis zur brust:-( .das waere mir bei den original pampers nieee passiert!! ich werde die mit sicherheit nieee mehr nehmen. hatte zudem auch fuer meine tochter die nr 4 gefragt und hab zuhause gemerkt ist nr 4 plus,also viel zu gross und zudem laufen die auch aus:-(

  57. Hallo ! Habe vor 10Jahren für meine Enkeltochter schon die LKW-Windel gekauft.
    Da meine Bekannte ein Baby bekommt möchte ich wieder gebrauch machen.
    Wann sind die Termine in Neumarkt in der Oberpfalz 2014

Schreibe einen Kommentar