Die süßesten Disney Bento-Box Ideen

Wir lieben einfach unsere Bento-Boxen: abwechslungsreich, bunt, gesund und so niedlich! Für unser neues Bento-Box-Video haben wir für euch besonders süße Brotdosen von Disney ausgesucht. Wer könnte schon zu einem Essen mit Mickey und Minnie nein sagen? Hier zeigen wir euch, womit wir unsere Disney-Boxen befüllt haben und welche Produkte wir dazu benutzt haben:

Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

2 Brotdosen – 4 tolle Ideen für Frühstück, Picknick, Mittag / Snacks für Kinder in Kita oder Schule

Mit Minnie und Mickey macht das Frühstück, Mittagessen oder der Pausensnack gleich viel mehr Spaß. Und das beste ist: in den drei Fächern könnt ihr ganz unterschiedliche Sachen einpacken und nichts mischt sich. So bleiben süße und herzhafte Leckereien frisch und schmecken nur wonach sie sollen. Hier seht ihr, womit wir unsere Boxen gefüllt haben. Die Rezepte für das selbstgemachte, gesunde Nutella und die Haferflocken-Muffins findet ihr unten.

In unserer Minnie Bento-Box haben wir Himbeeren und Blaubeeren, ein Sternchen-Ei, Blumen aus Gurken und Möhren und ein Minnie-Maus-Brot mit Käse, Wurst und Salat. Die Ausstecher für Minnie, ihre Schleife und die Blümchen gibt es als Set im Disney-Store. Das Sternchen-Ei haben wir mit einem Eier-Former gemacht, den es vielen weiteren Formen gibt.

Die Mickey Bento-Box ist gefüllt mit lustigen Mumien-Würstchen, Trauben-Käse-Spießchen und einem Mickey-Toast, was wir mit selbstgemachtem „Nutella“ bestrichen haben. Dazu gibt es noch ein paar Himbeeren und Blaubeeren. Zum Ausstechen von Mickey haben wir ebenfalls eine Form aus dem Disneystore benutzt. Für die Mumien-Würstchen haben wir einfach Cocktail-Wiener mit Blätterteig umwickelt und nach Anleitung gebacken – die witzigen Augen-Spießchen bekommt ihr hier.

Die Brotdosen von Disney sind super vielfältig im Gebrauch, denn sie sind haben einen ausklappbaren Silikonboden. Mit nur wenigen Handgriffen wird von der Bento-Box eine Dose mit viel Stauraum, die man zum Beispiel zum Picknick mitnehmen kann. Dazu haben wir leckere Haferflocken-Muffins ins große Fach gepackt und gesunde Gurken- und Möhrchensticks und kleine Brotröllchen in die kleinen Behälter. So geht’s gut versorgt zum Picknick, ins Schwimmbad oder auf einen aufregenden Ausflug!

Auch als Teller sind die Brotdosen ein echtes Highlight auf dem Tisch. Besonders praktisch: wenn mal etwas übrig bleibt, einfach den Deckel drauf und in den Kühlschrank damit!

Rezepte

Selbstgemachtes „Nutella“

  • 200g Haselnüsse
  • 10 Datteln
  • 4 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • etwas Wasser
  • 2-3 EL Agavendicksaft
  1. Nüsse und Datteln mindestens eine Stunde in Wasser einweichen.
  2. Wasser abgießen und in einer Küchenmaschine fein durchmixen.
  3. Kakao, Wasser und Agavendicksaft hinzugeben und mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Zügig aufbrauchen.

Haferflocken-Muffins

  • 2 Bananen
  • ein Glas Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 50g Blaubeeren
  1. Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Ei, den Haferflocken und dem Backpulver vermischen.
  2. Jetzt die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig in eine eingefettete Muffinform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten bei 200° backen. Halten sich in einer verschließbaren Dose bei Raumtemperatur etwa 4-5 Tage frisch.

2 Gedanken zu “Die süßesten Disney Bento-Box Ideen

Kommentare sind geschlossen.